Mercedes A-Klasse: Fahrzeuge ohne automatische Beifahrer-Airbagabschaltung - Kinder-Rückhaltesystem auf dem Beifahrersitz - Kinder im Fahrzeug - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Fahrzeuge ohne automatische Beifahrer-Airbagabschaltung

Fahrzeuge ohne automatische Beifahrer-Airbagabschaltung


Wenn Ihr Fahrzeug keine automatische Beifahrer-Airbagabschaltung hat, erkennen Sie dies an dem speziellen Aufkleber. Der Aufkleber ist auf der Beifahrerseite seitlich am Cockpit angeklebt. Wenn Sie die Beifahrertür öffnen, ist der Aufkleber sichtbar.

Wenn Sie den Schlüssel im Zündschloss auf Stellung 2 drehen, gehen die Kontrollleuchten PASSENGER AIR BAG OFF und PASSENGER AIR BAG ON kurz an. Sie haben aber keine Funktion und sind kein Hinweis auf die automatische Beifahrer-Airbagabschaltung.

Montieren Sie in diesem Fall ein rückwärtsgerichtetes Kinder-Rückhaltesystem nie auf einem Beifahrersitz

Beachten Sie die folgenden Informationen unter "Rückwärtsgerichtetes Kinder-Rückhaltesystem"  und "Vorwärtsgerichtetes Kinder-Rückhaltesystem"   sowie zur geeigneten Positionierung des Kinder-Rückhaltesystems

    Allgemeine Hinweise
    Aus den Unfallstatistiken geht hervor, dass auf den Fondsitzen gesicherte Kinder sicherer sind als auf den Vordersitzen gesicherte Kinder. Daher empfiehlt Mercedes-Benz Ihnen dringend, das Kinder- ...

    Rückwärtsgerichtetes Kinder-Rückhaltesystem
    Wenn Sie umstandsbedingt ein Kind in einem rückwärtsgerichteten Kinder-Rückhaltesystem auf dem Beifahrersitz sichern, müssen Sie stets sicherstellen, dass der Beifahrer-Airbag abgeschaltet ist ...

    Andere Materialien:

    Probleme mit den Seitenfenstern
    WarnungBeim erneuten Schließen eines Seitenfensters unmittelbar nach dem Blockieren oder Justieren schließt das Seitenfenster mit erhöhter oder mit maximaler Kraft. Die Reversierfunktion ist dabei nicht aktiv. Dabei können Körperteile im Schließbereich eingeklemmt werden ...

    Wie funktioniert das Airbag-System?
    Antrieb links Antrieb rechts Das Airbag besteht aus den folgenden Komponenten: Module Fahrerairbag Module Beifahrerairbag * Module Seitenairbag * Kopfairbagmodule* Gurtstraffersystem* Warnleuchte Airbag* Airbag Kontrollmodul Sensor Frontalkollision Sensor Seitenkollisio ...

    Allgemeine Informationen
    Zubehör und Änderungen am Fahrzeug Wir empfehlen die Verwendung von Originalteilen und -zubehör und von ausdrücklich für Ihren Fahrzeugtyp werkseitig zugelassenen Teilen. Die Zuverlässigkeit anderer Produkte können wir nicht bewerten und auch nicht dafü ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net