Mercedes A-Klasse: Ölstand mit Ölmessstab prüfen - Motoröl - Motorraum - Wartung und Pflege - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Ölstand mit Ölmessstab prüfen

WARNUNG

Bestimmte Bauteile im Motorraum können sehr heiß sein, z. B. Motor, Kühler und Teile der Abgasanlage. Bei Tätigkeiten im Motorraum besteht Verletzungsgefahr!

Lassen Sie nach Möglichkeit den Motor abkühlen und berühren Sie nur die im Folgenden beschriebenen Bauteile.

Ölstand mit Ölmessstab prüfen


Fahrzeuge mit Benzinmotor (Beispiel)

Ölstand mit Ölmessstab prüfen


Fahrzeuge mit Dieselmotor, außer Modelle A 160 d und A 180 d

Ölstand mit Ölmessstab prüfen


Modelle A 160 d und A 180 d

  • Alle Modelle außer A 160 d und A 180 d: Den Ölmessstab herausziehen.

  • Modelle A 160 d und A 180 d: Den Öleinfülldeckel lösen und mit dem integriertem Ölmessstab herausziehen.

  • Den Ölmessstab abwischen.

  • Den Ölmessstab langsam
    bis zum Anschlag in das Führungsrohr schieben und erneut herausziehen.

Wenn der Pegel zwischen der MIN-Markierung und der MAX-Markierung
steht, stimmt der Ölstand.


  • Wenn der Ölstand bis auf die MIN-Markierung oder darunter gesunken ist,
    1,0 Liter Motoröl nachfüllen.
    Allgemeine Hinweise
    Je nach Fahrweise verbraucht das Fahrzeug bis zu 0,8 Liter Öl auf 1000 km. Wenn das Fahrzeug neu ist oder Sie häufiger mit hoher Drehzahl fahren, kann der Ölverbrauch auch darüber liegen. Je ...

    Motoröl nachfüllen
    WARNUNGBestimmte Bauteile im Motorraum können sehr heiß sein, z. B. Motor, Kühler und Teile der Abgasanlage. Bei Tätigkeiten im Motorraum besteht Verletzungsgefahr! Lassen Sie na ...

    Andere Materialien:

    Wagenwäsche
    Unfallgefahr! Nach dem Waschen können die Bremsen noch feucht und daher die Funktion beeinträchtigt sein. Bremsen Sie deshalb nach dem Abfahren mehr mals leicht, ohne den übrigen Verkehr zu gefährden. Was Sie vor dem Waschen Ihres Fahrzeugs beachten müssen! Beseiti ...

    Regenschließen während der Fahrt
    Das angehobene Panorama-Schiebedach senkt sich während der Fahrt bei einsetzendem Regen automatisch ab. Der Absenkvorgang erfolgt in Abhängigkeit von der gefahrenen Geschwindigkeit und der Stärke des einsetzenden Regens Sie können den automatischen Schließvorgang manuell abbrechen. D ...

    Geschwindigkeit einstellen
    Beachten Sie, dass es einen Augenblick dauern kann, bis das Fahrzeug auf die eingestellte Geschwindigkeit beschleunigt oder abgebremst hat. Einstellung in 10-km/h-Schritten: Den TEMPOMAT Hebel über den Druckpunkt kurz nach oben für eine höhere Geschwindigkeit oder kurz nach unten ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0071