Mercedes A-Klasse: Gefällstrecken - Bremsen - Fahrhinweise - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Gefällstrecken

Bei langem und steilem Gefälle müssen Sie frühzeitig in einen niedrigeren Gang schalten. Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe müssen Sie dazu vorher das manuelle Schalten aktivieren. Beachten Sie dies insbesondere bei beladenem Fahrzeug und bei Fahrten mit Anhänger.

Dies gilt auch, wenn Sie den TEMPOMAT, den Limiter oder den Abstands-Piloten DISTRONIC eingeschaltet haben.

Sie nutzen so die Bremswirkung des Motors und müssen weniger bremsen, um die Geschwindigkeit zu halten. Dadurch entlasten Sie die Bremsanlage und vermeiden, dass die Bremsen überhitzen und zu schnell verschleißen.

Kurzzeitiges Treten des Fahrpedals bei Gefälle während des kurzzeitig aktiven manuellen Fahrprogramms M (Fahrzeuge mit Automatikgetriebe): Das Automatikgetriebe kann in das zuletzt aktive automatische Fahrprogramm E oder S wechseln. Das Automatikgetriebe kann in einen höheren Gang schalten. Dadurch kann sich die Bremswirkung des Motors verringern.

    Bremsen
    Wichtige Sicherheitshinweise WarnungWenn Sie auf glatter Fahrbahn zurückschalten, um die Bremswirkung des Motors zu erhöhen, können die Antriebsräder die Haftung verlieren. Es bes ...

    Hohe und geringe Beanspruchung
    WarnungWenn Sie während der Fahrt den Fuß auf dem Bremspedal ruhen lassen, kann die Bremsanlage überhitzen. Dadurch verlängert sich der Bremsweg und die Bremsanlage kann sogar ausfa ...

    Andere Materialien:

    Deckenleuchte im kofferraum (wo vorgesehen)
    Zum Auswechseln der Glühlampe wie folgt vorgehen: die Kofferraumklappe öffnen; mit dem mitgelieferten Schraubenzieher die Deckenleuchte A-Abb. 28 herausziehen und auf den vom Pfeil angegebenen Punkt Druck ausüben. Die Glühlampenabdeckung B-Abb. 29 öf ...

    Versionen mit Stahlfelgen
    Vorgehen: vergewissern Sie sich, dass die Kontaktfläche des Notrades mit der Radnabe sauber und frei von Verunreinigungen ist, die später die Lösung der Radbolzen verursachen könnten; montieren Sie das Normalrad durch Einsetzen der 4 Bolzen in die Bohrungen; ...

    Ipod
    Unfallgefahr! Widmen Sie Ihre Aufmerksamkeit dem Verkehrsgeschehen. Benutzen Sie den Apple iPod nicht während der Fahrt. Sie könnten sonst durch die Bedienung vom Straßenverkehr abgelenkt werden und einen Unfall verursachen. Nehmen Sie Eingaben aus Sicherheits gründ ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0066