Mercedes A-Klasse: Geschwindigkeit einstellen - TEMPOMAT - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Geschwindigkeit einstellen

Beachten Sie, dass es einen Augenblick dauern kann, bis das Fahrzeug auf die eingestellte Geschwindigkeit beschleunigt oder abgebremst hat.

  • Einstellung in 10-km/h-Schritten: Den TEMPOMAT Hebel über den Druckpunkt kurz nach oben für eine höhere
    Geschwindigkeit oder kurz nach unten für eine niedrigere Geschwindigkeit
    drücken

oder

  • Den TEMPOMAT Hebel über den Druckpunkt drücken und so lange gedrückt halten, bis die gewünschte Geschwindigkeit eingestellt ist. Nach oben für eine höhere Geschwindigkeit
    oder nach unten für eine niedrigere
    Geschwindigkeit.
  • Einstellung in 1-km/h-Schritten: Den TEMPOMAT Hebel bis zum Druckpunkt kurz nach oben für eine höhere
    Geschwindigkeit oder kurz nach unten für eine niedrigere Geschwindigkeit
    tippen.

oder

  • Den TEMPOMAT Hebel bis zum Druckpunkt so lange gedrückt halten, bis die gewünschte Geschwindigkeit eingestellt ist. Nach oben für eine höhere Geschwindigkeit
    oder nach unten für eine niedrigere
    Geschwindigkeit.

Info

Durch Gasgeben schalten Sie den TEMPOMAT nicht aus. Wenn Sie z. B. zum Überholen kurzfristig beschleunigen, regelt der TEMPOMAT hinterher wieder auf die zuletzt gespeicherte Geschwindigkeit.

    Aktuelle Geschwindigkeit speichern oder zuletzt gespeicherte Geschwindigkeit abrufen
    WarnungWenn Sie die gespeicherte Geschwindigkeit abrufen und diese abweicht von der aktuellen Geschwindigkeit, beschleunigt oder bremst das Fahrzeug. Wenn Ihnen die gespeicherte Geschwi ...

    TEMPOMAT ausschalten
    Sie haben mehrere Möglichkeiten, den TEMPOMAT auszuschalten: Den TEMPOMAT Hebel kurz nach vorn tippen. oder Bremsen. oder Den TEMPOMAT Hebel kurz in Pfeilrichtung drücken. ...

    Andere Materialien:

    Warndreieck
    Das Warndreieck wird mit den elastischen Bändern im Laderaum unter der Hecktür verstaut. Wenn das Fahrzeug mit einem Staufach im Laderaum ausgerüstet ist, das Staufach ausbauen, um das Warndreieck freizulegen  69. Ausführung mit Subwoofer-Box Den hinteren Tei ...

    Trip computer
    Allgemeines Der "Trip Computer" ermöglicht die Anzeige der dem Betriebsstatus entsprechenden Daten des Fahrzeugs, wenn der Zündschlüssel auf Position MAR steht. Diese Funktion besteht aus zwei gesonderten Trip mit den Bezeichnungen "Trip A" und "Trip B", die in ...

    Filter Klimaanlage
    POLLENFILTER LÜFTUNG (AUSSTATTUNGSABHÄNGIG) Filter prüfen Der Pollenfilter sollte gemäß dem Wartungsplan überprüfen. Wird das Fahrzeug in Gebieten mit extremer Luft-verschmutzung oder während längerer Zeit auf sehr staubigen Strassen gefahren, mus ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net