Mercedes A-Klasse: Geschwindigkeit speichern, halten, abrufen - TEMPOMAT - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Geschwindigkeit speichern, halten, abrufen

Aktuelle Geschwindigkeit speichern und halten

Wenn Sie über 30 km/h fahren, können Sie die aktuelle Geschwindigkeit speichern.

  • Das Fahrzeug auf die gewünschte Geschwindigkeit beschleunigen.
  • Den TEMPOMAT Hebel kurz nach oben oder kurz nach unten
    tippen.

  • Den Fuß vom Fahrpedal nehmen.

Der TEMPOMAT ist eingeschaltet. Das Fahrzeug hält automatisch die Geschwindigkeit.

Info

An einer Steigung kann es sein, dass der TEMPOMAT die Geschwindigkeit nicht halten kann. Lässt die Steigung nach, regelt sich die gespeicherte Geschwindigkeit wieder ein. Im Gefälle hält der TEMPOMAT die Geschwindigkeit durch automatisches Bremsen.

Fahrzeuge mit Schaltgetriebe:

  • Fahren Sie immer mit ausreichender, aber nicht zu hoher Drehzahl.
  • Schalten Sie rechtzeitig
  • Schalten Sie möglichst nicht mehrere Gänge zurück.
    Einschaltbedingungen
    Damit Sie den TEMPOMAT einschalten können, müssen alle folgenden Einschaltbedingungen erfüllt sein Die elektrische Feststellbremse muss gelöst sein. Sie fahren schneller als 30 km/h. ES ...

    Aktuelle Geschwindigkeit speichern oder zuletzt gespeicherte Geschwindigkeit abrufen
    WarnungWenn Sie die gespeicherte Geschwindigkeit abrufen und diese abweicht von der aktuellen Geschwindigkeit, beschleunigt oder bremst das Fahrzeug. Wenn Ihnen die gespeicherte Geschwi ...

    Andere Materialien:

    Feuerlöscher
    Der Feuerlöscher befindet sich an einer Halterung im Fußraum vor dem Beifahrersitz. Lesen Sie bitte sorgfältig die Anleitung, die an dem Feuerlöscher angebracht ist. Der Feuerlöscher muss durch eine dazu berechtigte Person einmal jährlich geprüft werden ( ...

    Umgang mit Rädern und Reifen
    Abb. 104  Räder tauschen Räder tauschen Bei deutlich stärkerer Abnutzung der Vorderradbereifung empfehlen wir, die Vorderräder gegen die Hinterräder entsprechend dem Schema " Abb. 104 zu tauschen. Dadurch erhalten die Reifen etwa die gleiche Lebensdauer. ...

    Heckscheibenheizung
    Unfallgefahr! Machen Sie alle vereisten oder zugeschneiten Scheiben frei, bevor Sie losfahren. Die verminderte Sicht kann sonst Sie und andere gefährden. Die Heckscheibenheizung dient zum schnellen Enteisen der Heck scheibe, schafft bei beschlagener Heckscheibe freie Sicht. ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net