Toyota Aygo: Geschwindigkeitsbegrenzung - Verwenden der Fahrunterstützungssysteme - Fahren - Toyota Aygo BetriebsanleitungToyota Aygo: Geschwindigkeitsbegrenzung

Funktionsübersicht

Eine gewünschte Maximalgeschwindigkeit kann mit dem Geschwindigkeitsbegrenzungsschalter eingestellt werden. Die Geschwindigkeitsbegrenzung verhindert, dass die Fahrgeschwindigkeit die Sollgeschwindigkeit überschreitet.

  1. Kontrollleuchte
  2. Schalter für Geschwindigkeitsbegrenzung
  3. Anzeige

*1: Für Motor 1KR


*2: Für Motor HM01

Einstellen der Geschwindigkeitsbegrenzung

Motor 1KR

  1. Drücken Sie die Taste "ON-OFF", um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu aktivieren.

    Drücken Sie die Taste ein weiteres Mal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu deaktivieren.


  2. Beschleunigen oder verlangsamen Sie das Fahrzeug auf die gewünschte Geschwindigkeit, und drücken Sie dann zum Aktivieren der gewünschten maximalen Geschwindigkeit den Hebel nach unten.

Motor HM01

  1. Drücken Sie die Taste "ON-OFF", um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu aktivieren.

    Drücken Sie die Taste ein weiteres Mal, um die Geschwindigkeitsbegrenzung zu deaktivieren.


  2. Ziehen Sie den Hebel zu sich, um die Geschwindigkeitsbegrenzung einzustellen.

    Die letzte gewünschte Maximalgeschwindigkeit wird eingestellt. Ändern der gewünschten Maximalgeschwindigkeit


Wenn die Geschwindigkeitsbegrenzung eingestellt wird, wird die Kontrollleuchte "OFF" ausgeschaltet.

Anpassen der Geschwindigkeitseinstellung

  1. Geschwindigkeit erhöhen
  2. Geschwindigkeit verringern

Halten Sie den Hebel, bis die gewünschte Geschwindigkeitseinstellung erzielt ist.

Die Feinabstimmung der eingestellten Geschwindigkeit lässt sich durch leichtes Drücken auf den Hebel nach oben oder unten erzielen.


Deaktivieren und erneutes Aktivieren der Geschwindigkeitsbegrenzung

Motor 1KR

  1. Abbrechen

Ziehen Sie den Hebel zu sich her, um die Geschwindigkeitsbegrenzung abzubrechen.

  1. Wiederaufnahme

Um die Geschwindigkeitsbegrenzung wiederaufzunehmen, drücken Sie den Hebel nach oben.


Motor HM01

Abbrechen/Wiederaufnehmen

Ziehen Sie den Hebel zu sich, um die Geschwindigkeitsbegrenzung abzubrechen.

Ziehen Sie den Hebel zu sich, um die Geschwindigkeitsbegrenzung wieder zu aktivieren.


Einstellen der Geschwindigkeitsbegrenzung

Wenn die Fahrzeuggeschwindigkeit auf weniger als 30 km/h eingestellt wird, wird die gewünschte Maximalgeschwindigkeit auf 30 km/h gesetzt.

Überschreiten der Sollgeschwindigkeit

In den folgenden Situationen überschreitet die Fahrzeuggeschwindigkeit die eingestellte Geschwindigkeit und die Zeichen in der Anzeige blinken:

  • Wenn das Gaspedal ganz durchgetreten wird
  • Bei Bergabfahrten (Ein Warnsummer ertönt)

Wenn die Geschwindigkeitsbegrenzung aktiv ist (nur Motor 1KR)

Wenn die Geschwindigkeitsbegrenzung aktiv ist, werden die entsprechenden Informationen in der Fahrmonitor-Anzeige angezeigt. Wenn die Anzeige zu einer anderen Anzeige wechselt, werden die Informationen für die Geschwindigkeitsbegrenzung nach 6 Sekunden wieder eingeblendet.

WARNUNG

Zur Vermeidung eines fälschlicherweise aktivierten Betriebs der Geschwindigkeitsbegrenzung

Schalten Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung mithilfe der Taste "ON-OFF" aus, wenn Sie nicht verwendet wird

Für die Geschwindigkeitsbegrenzung ungeeignete Situationen

Verwenden Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht in einer der folgenden Situationen.

Das kann dazu führen, dass Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren und schwere oder tödliche Unfälle ausgelöst werden.

  • Auf rutschigen Fahrbahnen, z. B. wenn die Fahrbahn mit Wasser, Eis oder Schnee bedeckt ist
  • Auf steilen Bergstrecken
  • Wenn sich das Fahrzeug im Anhängerbetrieb befindet
    Verwenden der Fahrunterstützungssysteme
    ...

    Stop & Start-System
    Das Stop & Start-System schaltet zum Anhalten und Wiederanfahren des Fahrzeugs den Motor entsprechend der Betätigung des Kupplungspedals aus und erneut wieder ein. Anhalten des Motors ...

    Andere Materialien:

    Glühlampe für Kennzeichenleuchte wechseln
    Abb. 123 Glühlampe für Kennzeichenleuchte wechseln Einen geeigneten dünnen Gegenstand, z. B. einen Schraubendreher, in die Aussparung im Pfeilbereich einsetzen und die Kennzeichenleuchte vorsichtig aus dem Stoßfänger heraushebeln Die Kennzeichenleuchte etwa ...

    Laderaumabdeckung
    Keine Gegenstände auf die Abdeckung legen. Öffnen Abdeckung am hinteren Ende anheben. Sie rastet in fast senkrechter Stellung ein. Eine weitere Öffnung ist möglich. Zum Schließen die Abdeckung bis über den Einrastpunkt hinaus nach unten ziehen. Ablegen ...

    Anhängevorrichtung reinigen
    Umwelthinweis Entsorgen Sie öl- und fettgetränkte Lappen umweltgerecht. Hinweis Reinigen Sie den Kugelhals nicht mit einem Hochdruckreiniger. Verwenden Sie keine Lösungsmittel. Beachten Sie die Pflegehinweise in der Betriebsanleitung des Herstellers der Anhängerkupplung. ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net