Škoda Citigo: Getränkehalter - Sitzen und Verstauen - Bedienung - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Getränkehalter

Skoda Citigo. Abb. 43 Mittelkonsole: Getränkehalter vorn/hinten
Abb. 43 Mittelkonsole: Getränkehalter vorn/hinten

Die Getränkehalter befinden sich in der Mittelkonsole vorn " Abb. 43 - und hinten
" Abb. 43 - .


Getränkebehälter im Getränkehalter vorn fixieren

Den Bügel des Getränkehalters " Abb. 43 - nach vorn klappen.


Den Getränkebehälter in den Getränkehalter stellen, sodass der Bügel des Getränkehalters den Getränkebehälter sicher umschließt.

ACHTUNG

  • Niemals heiße Getränkebehälter in den Getränkehalter stellen. Wenn sich das Fahrzeug bewegt, könnten diese verschüttet werden - Verbrühungsgefahr!
  • Keine zerbrechlichen Trinkgefäße (z. B. Glas, Porzellan) verwenden. Bei einem Unfall könnte es zu Verletzungen kommen.

VORSICHT

Keine offenen Getränkebehälter während der Fahrt im Getränkehalter stehen lassen.

Diese können z. B. beim Bremsen verschüttet werden und dabei Schäden an der elektrischen Anlage oder der Sitzpolsterung verursachen.

    Dachgepäckträger
    ACHTUNG Das Ladegut auf dem Dachgepäckträger muss sicher befestigt werden - Unfallgefahr! Das Ladegut immer ordnungsgemäß mit geeigneten und unbeschädigten Verz ...

    Andere Materialien:

    Tipps zum Fahren mit dem Abstands-Pilot DISTRONIC
    Allgemeine Hinweise In folgenden Verkehrssituationen müssen Sie besonders aufmerksam sein: Kurven, Kurvenein- und -ausfahrten: Der Abstands-Pilot DISTRONIC kann im Bereich von Kurven Fahrzeuge nur eingeschränkt erkennen. Ihr Fahrzeug kann dann unerwartet oder verspätet bremsen. Vers ...

    Erklärung der reifenkennzeichnung
    Abb. 4 Beispiel: 175/65 R 14 82T 175 = Nennbreite (S, Abstand in mm zwischen den Flanken). 65 = Querschnittsverhältnis Höhe/Breite (H/ S) in Prozent. R = Radialreifen. 14 = Durchmesser der Felge in Zoll (Ø). 82 = Lastindex (Tragfähigkeit). T = Index der ...

    Kick-down
    Wenn Sie maximal beschleunigen wollen, das Fahrpedal über den Druckpunkt hinaus durchtreten. Das Automatikgetriebe schaltet abhängig von der Motordrehzahl in einen niedrigeren Gang. Wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, wieder hochschalten. Während des Kick-downs k ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net