Škoda Citigo: Gewichte - Technische Daten - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Gewichte

Skoda Citigo. Abb. 126 Typschild
Abb. 126 Typschild

Das angegebene Leergewicht ist nur ein Orientierungswert. Dieser entspricht ungefähr der Grundausstattungsvariante ohne weitere Sonderausstattungen und Zubehör.

Das Leergewicht beinhaltet auch 75 kg als Fahrergewicht und einen zu 90 % gefüllten Kraftstoffbehälter.

Aus dem Unterschied zwischen dem maximal zulässigen Gesamtgewicht und dem Leergewicht ist es möglich, die ungefähre Zuladung zu berechnen.

Die Zuladung setzt sich aus folgenden Gewichten zusammen:

  • Passagiere;
  • gesamtes Gepäck und weitere Lasten;
  • Dachlast einschließlich des Dachgepäckträgersystems.

Die folgenden Angaben sind auf dem Typschild aufgeführt

  1. Maximal zulässiges Gesamtgewicht
  2. Maximal zulässige Achslast vorn
  3. Maximal zulässige Achslast hinten

Das Typschild ist nach Öffnen der Fahrertür am Türholm unten zu sehen.

ACHTUNG

Das maximal zulässige Gesamtgewicht darf nicht überschritten werden - Unfall- und Beschädigungsgefahr!

    Einleitende Informationen
    Die Angaben in der technischen Fahrzeugdokumentation haben stets Vorrang vor den Angaben dieser Betriebsanleitung. Mit welchem Motor Ihr Fahrzeug ausgestattet ist, kann den amtlichen Fahrzeugpapie ...

    Fahrzeugkenndaten
    Abb. 127 Fahrzeugdatenträger Fahrzeugdatenträger Der Fahrzeugdatenträger " Abb. 127 befindet sich auf dem Boden des Gepäckraums und ist auch im Serviceplan eingeklebt. ...

    Andere Materialien:

    Notbremsung
    Sie können Ihr Fahrzeug im Notfall auch während der Fahrt mit der elektrischen Feststellbremse abbremsen. Während der Fahrt auf den Griff der elektrischen Feststellbremse drücken Ihr Fahrzeug wird so lange gebremst, wie Sie den Griff für die elektrische Feststellbremse gedrückt hal ...

    Energiesparend schalten
    Abb. 90 Kraftstoffverbrauch in l/100 km in Abhängigkeit vom eingelegten Gang Frühes Hochschalten spart Kraftstoff. Schaltgetriebe Im ersten Gang nur etwa eine Fahrzeuglänge fahren. In den nächst höheren Gang dann schalten, wenn ca. 2 000 bis 2 500 Umdrehungen ...

    Anlassen mit hilfsbatterie
    Bei entladener Batterie kann der Motor mit einer Fremdbatterie mit gleicher bzw. leicht größerer Kapazität gegenüber der entladenen Batterie angelassen werden. Abb. 1a - Versionen Duratec Vermeiden Sie ein schnelles Aufladen der Batterie für den Notstart: man k ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net