Hyundai i10: Glühlampen - Wartung - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Glühlampen

WARNUNG - Arbeiten an den Scheinwerfern

Bevor Sie Arbeiten an den Scheinwerfern vornehmen, ziehen Sie die Feststellbremse fest, versichern Sie sich, dass die Zündung auf der Position LOCK ist und schalten Sie die Beleuchtung aus. Dies soll verhindern, dass sich das Fahrzeug in Bewegung setzt, Sie sich die Finger verbrennen oder einen elektrischen Schlag erhalten.

Verwenden Sie ausschließlich Glühlampen mit der entsprechenden Wattleistung.

VORSICHT

Achten Sie darauf, dass Sie die ausbrannte Glühlampe mit einer Glühlampe derselben Wattleistung ersetzen.

Es könnte sonst zu einem Sicherungsschaden oder Schaden des elektrischen Systems kommen.

VORSICHT

Wenn Sie nicht die richtigen Werkzeuge und Glühlampen verwenden oder keine Erfahrung haben, empfehlen wir Ihnen, dass Sie bei einen autorisierten HYUNDAI-Händler konsultieren.

In vielen Fällen ist es schwierig, bei einem Fahrzeug die Glühlampe zu ersetzen, da andere Teile erst entfernt werden müssen, bevor Sie die Glühlampe einsetzen können. Besonders, falls Sie die ganze Scheinwerferanlage ausbauen müssen, um die Glühlampe zu gelangen.

Entfernen/Einsetzen der Scheinwerferanlage kann zu einem Fahrzeugschaden führen.

ANMERKUNG

Nach starkem Regen oder nach einer Wagenwäsche können die Streuscheiben von Scheinwerfern und Rückleuchten beschlagen. Ursache dafür ist der Unterschied zwischen den Außentemperaturen und der temperatur innerhalb der Leuchte. Für den Fall, dass Wasser in den Glühlampenstromkreis eindringt, empfehlen wir, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

Beschreibung der Sicherungs- und Relaiskästen
Innere Sicherungstafel Im Inneren der Sicherungs-/Relaisabdeckungen finden Sie die Sicherungs- /Relaisschaltetikett, welches die Sicherungs-/ Relaisnamen und -kapazität beschreibt. ANMER ...

Scheinwerfer, Positionslicht, Blinker, Nebelscheinwerfer vorne Glühlampe ersetzen
Typ A Scheinwerfer (Fernlicht/Abblendlicht) Standlicht Blinkerleuchte Glühlampen DRL Typ B Scheinwerfer (Fernlicht/Abblendlicht) Standlicht Statische Kurvenleuchten Bli ...

Andere Materialien:

Allgemeine Hinweise
Der TEMPOMAT hält für Sie die Geschwindigkeit. Um die eingestellte Geschwindigkeit nicht zu überschreiten, bremst er selbsttätig. Bei langem und steilem Gefälle, insbesondere bei beladenem Fahrzeug und bei Anhängerbetrieb, müssen Sie frühzeitig in einen niedrigeren Gang schalten. Bei F ...

Starten
Wichtige Sicherheitshinweise WarnungWenn Sie Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug lassen, können sie Türen öffnen und dadurch andere Personen oder Verkehrsteilnehmer gefährden aussteigen und vom Verkehr erfasst werden Fahrzeugausstattungen bedienen und sich z. ...

Umweltschutz
Ihr Fahrzeug wurde für seine gesamte Lebensdauer unter Berücksichtigung von Umweltschutzaspekten entwickelt: hinsichtlich Herstellung und Benutzung, aber auch für den Fall seiner Verwertung. Diese Verpflichtung ist am eco² Logo des Herstellers erkennbar. Herstellung Die ...

Kategorien



© 2014-2019 Copyright www.aautos.net