Ford Ka: Handbremse - Anlassen und fahrt - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Handbremse

Der Handbremshebel befindet sich zwischen den Vordersitzen.

Um die Handbremse anzuziehen, ziehen Sie den Handbremshebel nach oben, bis der Stillstand des Fahrzeugs gewährleistet ist.

ACHTUNG

Das Fahrzeug muss nach einigen Einrastungen des Hebels blockiert sein. Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich bitte an das Ford-Kundendienstnetz, um die Einstellung vornehmen zu lassen.

Bei angezogener Handbremse und Zündschlüssel auf MAR leuchtet auf der Instrumententafel die Kontrollleuchte .


Zum Lösen der Handbremse wie folgt vorgehen:

  • den Hebel leicht anheben und den Entriegelungsknopf A-Abb. 1 drücken,
  • die Taste A gedrückt halten und den Hebel senken. Die Kontrollleuchte
    an der Instrumententafel erlischt.

Um ungewollte Bewegungen des Fahrzeugs zu vermeiden, ist der Vorgang mit gedrücktem Bremspedal auszuführen.

Ford Ka. HANDBREMSE


Vorgehen:

  • den Motor abstellen und die Handbremse anziehen;
  • den Gang einlegen (den 1. Gang bei ansteigender oder den Rückwärtsgang bei abschüssiger Straße) und die Räder eingeschlagen lassen.

Wurde das Fahrzeug an einer steilen Neigung abgestellt, wird empfohlen, die Räder zudem mit einem Keil oder Stein zu blockieren.

Den Schlüssel nicht in Stellung MAR lassen, um zu vermeiden, dass die Batterie entladen wird, außerdem bei jedem Verlassen des Fahrzeugs immer den Schlüssel abziehen.

Kinder nie alleine und unbeaufsichtigt im Fahrzeug lassen; beim Verlassen des Fahrzeugs, den Schlüssel der Anlassvorrichtung abziehen und mitnehmen.

    Abstellen des motors
    Drehen Sie bei Motor im Leerlauf den Zündschlüssel auf Position STOP. ACHTUNG Nach einer anstrengenden Strecke ist es besser, den Motor vor dem Abstellen im Leerlauf "wieder zu At ...

    Bedienung des schaltgetriebes
    Treten Sie beim Einlegen der Gänge das Kupplungspedal vollständig durch und bringen Sie den Schalthebel in die gewünschte Stellung (das Schaltschema befindet sich auf dem Schalthebe ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine hinweise
    Das Fahrzeug kann anfänglich (wenn gewünscht/vorgesehen) mit einem normalen oder Notrad ausgestattet werden. Bei einigen Versionen/Ausstattungen ist das Fahrzeug werkseitig mit 4 diebstahlsichere Radbolzen (einer pro Rad) ausgestattet. Um die Bolzen los- und festzuschrauben is ...

    Einfahren
    Benziner Bis 1 000 km eine Geschwindigkeit von 130 km/h bzw. eine Motordrehzahl von ca. 3 000 bis 3 500 /min im größten Gang nicht überschreiten. Ihr Fahrzeug wird jedoch erst ab ca. 3 000 km seine maximale Leistung erbringen. Austauschintervalle: Siehe die Wartungsunt ...

    Wartung
    Lufteinlass Der Lufteinlass im Motorraum außen vor der Windschutzscheibe muss zur Luftzufuhr frei sein. Gegebenenfalls Laub, Schmutz oder Schnee entfernen. Innenraumluftfilter Luftfilter Fahrgastraum Der Filter reinigt die von außen durch den Lufteinlass eintretende Luft von S ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0055