Hyundai i10: Heizung und Klimaanlage - Manuelle klima- und beluftungssystem - Fahrzeugeigenfunktionen - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Heizung und Klimaanlage

  1. Starten Sie den Motor.
  2. Setzen Sie den Modus auf die gewünschte Position.

    Um eine bessere Wirkung der Wärme und der Kühlung zu erzielen:

  • Heizung:

  • Kühlung:

  1. Stellen Sie die gewünschte Temperatur ein.
  2. Stellen Sie die Lufteinlassregelung nach außen (Frischluft) oder auf Umlüftungsstellung ein.
  3. Stellen Sie die gewünschte Gebläsedrehzahl ein.
  4. Wenn Sie die Klimaanlage benutzen möchten, schalten Sie diese ein (ausstattungsabhängig).

Heizung und Klimaanlage


Lüftungsmodus wählen

Lüftungsmodus wählen


Die Modusauswahl kontrolliert die Richtung des Luftstroms durch die Lüftung.

Die Luft kann in den Fußraum, zu den Düsen in der Armaturentafel oder die Windschutzscheibe gerichtet werden.

Fünf Symbole stehen für das Gesicht, Gesicht- und Fussbereich, Boden, Bodenheizung und Heizung.

Gesichtbereich (B, C)


Der Luftstrom wird gegen den Ober-körper und Kopfbereich gerichtet. Zusätzlich kann jeder Luftausgang separat geregelt werden.

Gesicht- und Fußbereich
(B, C, D)

Der Luftzug ist gegen das Gesicht und den Boden gerichtet.

Bodenbereich (A, C, D)


Der größte Teil des Luftstroms wird in den Fußraum geleitet und ein kleiner Teil auf die Windschutzscheibe und die Seitenscheiben.

Fußbereich/Windschutzscheibe
(A, C, D)

Der größte Teil des Luftstroms wird in den Fußraum und zur Windschutzscheibe und ein kleiner Teil wird zu den Seitenscheiben geleitet.

Windschutzscheibe (A, C)


Der größte Teil des Luftstroms wird zur Windschutzscheibe und ein kleiner Teil zu den Seitenscheiben geleitet.

Lüftungsdüsen in der Instrumententafel

Lüftungsdüsen in der Instrumententafel


Die Lüftungsdüsen können mit dem Belüftungsmodusregler geöffnet oder geschlossen werden.

Sie können die Richtung des Luftstroms aus den Düsen wie dargestellt mit dem Belüftungsmodusregler einstellen.

Temperaturregler

Temperaturregler


Mit diesem Temperaturregler können Sie die Temperatur der aus den Luftdüsen strömenden Luft einstellen. Drehen Sie den Regler nach rechts, erhalten Sie warme Luft. Drehen Sie den Regler nach links, erhalten Sie kalte Luft.

Frischluft-/Umlufttaster

Frischluft-/Umlufttaster


Durch Drücken der entsprechenden Taste können Sie zwischen der Zufuhr von Frischluft oder der Umwälzung von Innenraumluft wählen.

Umluftmodus

Die Kontrollleuchte in der
Taste leuchtet auf, wenn die Umluftposition gewählt wurde.

Bei eingeschaltetem Umluftmodus wird die Frischluftzufuhr unterbrochen und nur die Innenraumluft umgewälzt.

Frischluftmodus

  • Typ A Bei eingeschaltetem
    Frischluftmodus wird Frischluft von aussen zugeführt.
  • Typ B

ANMERKUNG

Wird über längere Zeit die Umluft-position gewählt, kann dies zu beschlagenen Scheiben und schlechter Innenraumluft führen.

Außerdem wird die Innenraumluft im Fahrzeug sehr trocken, wenn über längere Zeit Umluft und Klimaanlage zusammen benutzt wird.

WARNUNG

  • Wird über längere Zeit die Klimaanlage in Verbindung mit der Umluft verwendet, steigt die Luftfeuchtigkeit im Wageninneren an und führt zu beschlagenen Scheiben und einer verringerten Sicht.
  • Schlafen Sie nicht bei eingeschalteter Klimaanlage oder Heizsystem in einem Fahrzeug. Es kann erheblichen Schaden anrichten oder sogar zum Tod führen, da der Sauerstoffgehalt und/oder die Körpertemperatur abfallen können.
  • Klimaanlage in Verbindung mit Umluft kann bei lang andauerndem Betrieb zu Schwindel und Müdigkeit führen und dies zum Kontrollverlust über das Fahrzeug.

    Fahren Sie soviel wie möglich im Frischluftmodus, damit Luft von aussen zugeführt wird.

Gebläsedrehzahlschalter

Gebläsedrehzahlschalter


Die Zündung muss eingeschaltet sein, um das Gebläse zu betreiben.

Mit diesem Gebläsedrehzahlschalter können Sie die Gebläsedrehzahl einstellen.

Um die Gebläsedrehzahl zu erhöhen, schalten Sie nach rechts. Um die Gebläsedrehzahl zu verringern, schalten Sie nach links.

In der Schalterstellung "0" ist das Gebläse abgeschaltet.

Klimaanlage (ausstattungsabhängig)

Klimaanlage (ausstattungsabhängig)


Drücken Sie den Schalter A/C um die Klimaanlage anzuschalten (Anzeige leuchtet auf). Um die Klimaanlage abzuschalten betätigen Sie den Schalter nochmals.

    Manuelle klima- und beluftungssystem
    Temperaturregler Gebläsedrehzahlregler Temperraturregler Klimaanlagentaste* Lufteinlassregelungstaste (Umluftmodus) Lufteinlassregelungstaste (Außen- (Frisch-) Luftposi ...

    Systembedienung
    Lüftung Stellen Sie den Lüftungsmodus auf die position. Stellen Sie die Frischluftzufuhr ein. Stellen Sie die gewünschte Temperatur ein. Stellen Sie die gewünschte Ge ...

    Andere Materialien:

    Ausserbetriebsetzung des fahrzeugs
     Abb. 55 Bei einer Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs muss besonders darauf geachtet werden, dass die elektrische Stromversorgung von der Batterie abgeklemmt wird. Der Vorgang erfolgt durch Trennen des Steckverbinders A - Abb. 55 (durch Betätigung der Taste B) vom Batterielade ...

    Frontairbags
    Abb. 81 Sicherer Abstand zum Lenkrad ACHTUNG Für den Fahrer und Beifahrer ist es wichtig, einen Abstand von mindestens 25 cm zum Lenkrad bzw. zur Schalttafel einzuhalten " Abb. 81 A . Wenn Sie den Mindestabstand nicht einhalten, kann Sie das Airbag-System nicht schützen ...

    Fahrzeug vorbereiten
    Das Fahrzeug auf festem, rutschsicherem und ebenem Untergrund abstellen. Die elektrische Feststellbremse manuell feststellen Die Vorderräder in Geradeausstellung bringen. Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal vollständig durchtreten und den ersten Gang oder den Rückwärt ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net