Ford Ka: Hinweise für den sicheren transport von kindern - Vorrüstung für die montage kindersitz "isofix" - Sicherheit - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Hinweise für den sicheren transport von kindern

Ford Ka / Ford Ka Betriebsanleitung / Sicherheit / Vorrüstung für die montage kindersitz "isofix" / Hinweise für den sicheren transport von kindern

Nachfolgend fassen wir die wichtigsten Sicherheitsnormen zusammen, die für den Transport von Kindern zu befolgen sind:

  • Die empfohlene Position für die Installierung der Kindersitze ist auf dem Rücksitz, da dies der sicherste Platz bei einem Unfall ist.
  • Bei Deaktivierung des Frontairbags auf der Beifahrerseite durch das dauerhafte Aufleuchten der entsprechenden Kontrollleuchte
    OFF (bernsteingelb) auf der entsprechenden Blende immer die erfolgte Deaktivierung prüfen.
  • Die mit dem Kindersitz ausgehändigten Anweisungen, die der Lieferant mitliefern muss, sind strikt zu beachten. Diese sind im Fahrzeug zusammen mit den Dokumenten und dieser Anleitung aufzubewahren.

    Kindersitze ohne Einbauanleitung sollten nicht verwendet werden.

  • Die erfolgte Einrastung der Sicherheitsgurte immer durch Ziehen am Sicherheitsgurt überprüfen.
  • Jedes Rückhaltesystem hat nur einen Sitz, auf dem nie zwei Kinder gleichzeitig transportiert werden dürfen.
  • Prüfen Sie stets, dass der Sicherheitsgurt nicht am Hals des Kindes anliegt.
  • Dem Kind nicht erlauben, während der Fahrt ungewöhnliche Stellungen einzunehmen oder den Sicherheitsgurt abzulegen.
  • Kinder im Fahrzeug nicht auf den Schoß nehmen, auch keine Neugeborenen. Niemand ist in der Lage, sie bei einem Aufprall festzuhalten.
  • Nach einem Unfall den Kindersitz durch einen neuen austauschen.
    Eignung der fahrgastsitze für die verwendung der isofix-kindersitze
    Die unten dargestellte Tabelle gibt, entsprechend der Europäischen Vorschrift ECE 16, die Eignung der Kindersitze ISOFIX Universale auf Sitzen an, die mit ISOFIXBefestigungen ausgestattet s ...

    Airbag
    Das Fahrzeug ist (für einige Versionen/Märkte) mit Frontairbags für Fahrer und Beifahrer und vorderen Seitenairbags (Side Bag - Window Bag) (wo vorgesehen) ausgestattet. ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitsgurte reinigen
    WARNUNGSicherheitsgurte können durch Bleichen oder Einfärben stark geschwächt werden. Dadurch können die Sicherheitsgurte z. B. bei einem Unfall reißen oder ausfallen. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr oder Lebensgefahr! Bleichen Sie niemals Sicherheitsgurte und färb ...

    Motorhaube öffnen
    WARNUNGBestimmte Bauteile im Motorraum können sehr heiß sein, z. B. Motor, Kühler und Teile der Abgasanlage. Bei Tätigkeiten im Motorraum besteht Verletzungsgefahr! Lassen Sie nach Möglichkeit den Motor abkühlen und berühren Sie nur die im Folgenden beschriebenen Bauteil ...

    Anzeigen im Display des Multimediasystems
    Die Rückfahrkamera kann Hindernisse perspektivisch verzerrt, nicht richtig oder gar nicht anzeigen. An folgenden Stellen zeigt die Rückfahrkamera Hindernisse nicht an: sehr nahe am hinteren Stoßfänger unter dem hinteren Stoßfänger im Nahbereich oberhalb der Griffmulde der Heckklap ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.003