Mercedes A-Klasse: Hinweise zum Reifenprofil - Betrieb - Räder und Reifen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Hinweise zum Reifenprofil

WARNUNG

Bei zu geringem Reifenprofil lässt die Reifenhaftung nach. Das Reifenprofil kann das Wasser nicht mehr abführen. Dadurch erhöht sich bei nasser Fahrbahn die Gefahr von Aquaplaning, insbesondere bei unangepasster Geschwindigkeit. Es besteht Unfallgefahr!

Bei zu hohem oder zu niedrigem Reifendruck können Reifen an verschiedenen Stellen der Reifenlauffläche unterschiedlich verschleißen. Prüfen Sie deshalb die Profiltiefe und den Zustand der Reifenlauffläche über die gesamte Breite an allen Reifen regelmäßig.

Mindestprofiltiefe bei

  • Sommerreifen: 3 mm
  • M+S-Reifen: 4 mm

Lassen Sie aus Sicherheitsgründen die Reifen vor Erreichen der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestprofiltiefe erneuern.

    Regelmäßige Überprüfung der Räder und Reifen
    WarnungBeschädigte Reifen können Reifendruckverlust verursachen. Dadurch könnten Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren. Es besteht Unfallgefahr! Kontrollieren Sie die Rei ...

    Auswahl, Montage und Erneuerung von Reifen
    WarnungDas Überschreiten der angegebenen Reifentragfähigkeit oder des zulässigen Geschwindigkeitsindexes kann zu Reifenschädigungen und zum Platzen der Reifen führen. Es besteht Un ...

    Andere Materialien:

    Qualifizierte Fachwerkstatt
    Eine qualifizierte Fachwerkstatt besitzt die notwendigen Fachkenntnisse, Werkzeuge und Qualifikationen für die sachgerechte Durchführung der erforderlichen Arbeiten am Fahrzeug. Dies gilt insbesondere für sicherheitsrelevante Arbeiten. Beachten Sie die Hinweise im Serviceheft. Lassen Sie ...

    Fahren mit Katalysator
    Das müssen Sie wissen Verletzungs und Brandgefahr! Der Katalysator wird sehr heiß. Bei Berührung könnten Sie sich ver brennen. Beachten Sie Folgendes: Entfernen Sie nicht die Hitzeschutz bleche. Tragen Sie keinen Unterbodenschutz auf. Achten Sie beim Parken d ...

    Leuchtweitenregulierung
    Leuchtweitenregulierung Mit der Leuchtweitenregulierung passen Sie die Scheinwerfer dem Beladungszu stand Ihres Fahrzeugs an. Leuchtweite regulieren In der Grundeinstellung, das heißt: ohne Zuladung, Fahrersitz besetzt, Leuchtweitenregulierung Stufe 0 ist gewährleistet ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0062