Mercedes A-Klasse: Hochdruckreiniger - Fahrzeugwäsche und Lackreinigung - Pflege - Wartung und Pflege - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Hochdruckreiniger

WARNUNG

Der Wasserstrahl einer Rundstrahldüse (Dreckfräse) kann äußerlich nicht sichtbare Schäden an Reifen oder Fahrwerksteilen verursachen. Derart geschädigte Komponenten können unerwartet ausfallen. Es besteht Unfallgefahr!

Verwenden Sie für die Reinigung des Fahrzeugs keine Hochdruckreiniger mit Rundstrahldüsen. Lassen Sie beschädigte Reifen oder Fahrwerksteile umgehend erneuern.

Hinweis

Beachten Sie den Abstand zwischen Fahrzeug und Düse des Hochdruckreinigers von mindestens 30 cm. Informationen über den richtigen Abstand gibt Ihnen der Gerätehersteller.

Bewegen Sie die Düse des Hochdruckreinigers während der Reinigung.

Zielen Sie dabei nicht direkt auf

  • Reifen
  • Türspalten, Dachspalten, Fugen usw.
  • elektrische Bauteile
  • Batterie
  • Steckverbindungen
  • Leuchtmittel
  • Dichtungen
  • Zierelemente
  • Entlüftungsschlitze

Beschädigungen an Dichtungen oder elektrischen Bauteilen können zu Undichtigkeiten oder zu Ausfällen führen.

    Handwäsche
    Die Handwäsche ist in einigen Ländern nur an speziell für diesen Zweck eingerichteten Waschplätzen erlaubt. Beachten Sie die gesetzlichen Bestimmungen in den einzelnen Ländern. Kein heiß ...

    Lack reinigen
    Hinweis Befestigen Sie auf lackierten Flächen keinesfalls Aufkleber Folien Magnetschilder oder Ähnliches Sie können sonst den Lack beschädigen. Kratzer, aggressive Ablagerungen, An ...

    Andere Materialien:

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Fahrsicherheitssysteme können weder die Unfallgefahr einer nicht angepassten oder unaufmerksamen Fahrweise verringern noch physikalische Grenzen außer Kraft setzen. Fahrsicherheitssysteme sind nur Hilfsmittel. Die Verantwortung für Sicherheitsabstand, Geschwindigkeit, rechtzeitiges Bremsen ...

    Radio-Vorrüstung
    AUTORADIO-VORRÜSTUNG Aufnahmefach für Radio 1 Entfernen Sie die Blende. Dahinter befinden sich die Anschlüsse für Antenne, Stromversorgung + und -, sowie für die Lautsprecherkabel. Türlautsprecher 2 Wenden Sie sich für den Einbau der Ausrüstung ...

    Allgemeine Hinweise
    Je nach Fahrweise verbraucht das Fahrzeug bis zu 0,8 Liter Öl auf 1000 km. Wenn das Fahrzeug neu ist oder Sie häufiger mit hoher Drehzahl fahren, kann der Ölverbrauch auch darüber liegen. Je nach Motorisierung kann sich der Ölmessstab an unterschiedlichen Einbauorten befinden. Zum Prüf ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net