Mercedes A-Klasse: Hochdruckreiniger - Fahrzeugwäsche und Lackreinigung - Pflege - Wartung und Pflege - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Hochdruckreiniger

WARNUNG

Der Wasserstrahl einer Rundstrahldüse (Dreckfräse) kann äußerlich nicht sichtbare Schäden an Reifen oder Fahrwerksteilen verursachen. Derart geschädigte Komponenten können unerwartet ausfallen. Es besteht Unfallgefahr!

Verwenden Sie für die Reinigung des Fahrzeugs keine Hochdruckreiniger mit Rundstrahldüsen. Lassen Sie beschädigte Reifen oder Fahrwerksteile umgehend erneuern.

Hinweis

Beachten Sie den Abstand zwischen Fahrzeug und Düse des Hochdruckreinigers von mindestens 30 cm. Informationen über den richtigen Abstand gibt Ihnen der Gerätehersteller.

Bewegen Sie die Düse des Hochdruckreinigers während der Reinigung.

Zielen Sie dabei nicht direkt auf

  • Reifen
  • Türspalten, Dachspalten, Fugen usw.
  • elektrische Bauteile
  • Batterie
  • Steckverbindungen
  • Leuchtmittel
  • Dichtungen
  • Zierelemente
  • Entlüftungsschlitze

Beschädigungen an Dichtungen oder elektrischen Bauteilen können zu Undichtigkeiten oder zu Ausfällen führen.

    Handwäsche
    Die Handwäsche ist in einigen Ländern nur an speziell für diesen Zweck eingerichteten Waschplätzen erlaubt. Beachten Sie die gesetzlichen Bestimmungen in den einzelnen Ländern. Kein heiß ...

    Lack reinigen
    Hinweis Befestigen Sie auf lackierten Flächen keinesfalls Aufkleber Folien Magnetschilder oder Ähnliches Sie können sonst den Lack beschädigen. Kratzer, aggressive Ablagerungen, An ...

    Andere Materialien:

    Instrumententafel
    Benzinmotor Drehzahlmesser Motortemperaturanzeige Kraftstoffvorratsanzeige Tachometer Kontrollleuchte Blinker Warn- und Kontrollleuchten* Tageskilometerzähler / Bordcomputer* * : ausstattungsabhängig Der tatsächliche cluster in Ihrem Fahrzeug können von d ...

    Automatisches Fahrlicht
    ist die bevorzugte Lichtschalter-Stellung. Das Licht wird entsprechend der Umgebungshelligkeit automatisch geschaltet (Ausnahme: wetterbedingte Sichtbehinderungen wie Nebel, Schnee und Gischt): Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1: Abhängig von der Umgebungshelligkeit wird das Stan ...

    Kick-down
    Wenn Sie maximal beschleunigen wollen, verwenden Sie den Kick-down: Das Fahrpedal über den Druckpunkt hinaus durchtreten. Das Automatikgetriebe schaltet abhängig von der Motordrehzahl in einen niedrigeren Gang Wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, weniger Gas geben. D ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0061