Peugeot 107: ISOFIX-Halterungen - Kindersicherheit - Peugeot 107 BetriebsanleitungPeugeot 107: ISOFIX-Halterungen

Ihr Fahrzeug wurde nach den neuen gesetzlichen ISOFIX-Bestimmungen zugelassen.

Die nachstehend aufgeführten Sitze * sind mit den vorschriftsgemäßen ISOFIX-Halterungen ausgerüstet:

Peugeot 107 Betriebsanleitung

Peugeot 107 Betriebsanleitung

  • zwei untere Ösen A zwischen Lehne und Sitzfläche des Fahrzeugsitzes, gekennzeichnet durch ein Etikett,

Peugeot 107 Betriebsanleitung

  • eine obere Öse B zur Befestigung des oberen Gurtes, die sogenannte TOP TETHERVerankerung, die durch eine Markierung am Blech der Rückenlehne kenntlich gemacht ist.

Mit dem ISOFIX-System lässt sich der Kindersitz sicher, stabil und schnell in Ihrem Fahrzeug montieren.

Die ISOFIX-Kindersitze sind mit zwei Rastarmen ausgestattet, die sich leicht in die unteren Ösen A einklinken lassen.

Manche verfügen auch über einen Gurt oben , der an der oberen Öse B befestigt wird.

Stellen Sie, um diesen Gurt zu befestigen, die Kopfstütze des Fahrzeugsitzes hoch und führen Sie den Haken zwischen dem Gestänge hindurch. Befestigen Sie anschließend den Haken an der oberen Öse B und ziehen Sie den oberen Gurt stramm.

Ein falsch im Fahrzeug eingebauter Kindersitz beeinträchtigt den Schutz des Kindes bei einer Kollision.

Auf der Übersicht über die Einbaumöglichkeiten der ISOFIXKindersitze finden Sie die ISOFIXKindersitze, die Sie in Ihr Fahrzeug einbauen können.

Einbaumöglichkeiten der Kindersitze, die mit Sicherheitsgurt befestigt werden
Gemäß den europäischen Vorschriften gibt Ihnen die folgende Tabelle Auskunft, inwieweit auf den einzelnen Plätzen Ihres Fahrzeugs ein Kindersitz eingebaut werden kann, der sich ...

Die von PEUGEOT empfohlenen und für Ihr Fahrzeug zugelassenen ISOFIX Kindersitze
Befolgen Sie bitte die Anweisungen zum Einbau der Kindersitze in der Montageanleitung des Sitzherstellers. ...

Andere Materialien:

Komponenten des Tire Mobility Kit
0. Geschwindigkeitsbeschränkungshinweis 1. Dichtmittelflasche und Etikett mit dem Geschwindigkeitshinweis 2. Füllschlauch von der Dichtmittelflasche zum Rad. 3. Verbinder und Kabel für die Direktverbindung zum Stromauslass. 4. Halter für die Dichtmittelflasche 5. Komp ...

Eignung der fahrgastsitze für die verwendung von universellen kindersitzen
Der Ford entspricht der neuen Europäischen Richtlinie 2003/20/CE, die die Montierbarkeit von Kindersitzen auf den verschiedenen Sitzplätzen des Fahrzeugs gemäß der folgenden Tabelle regelt: Legende: U = geeignet für Rückhaltesysteme der Kategorie "Universal" nac ...

Setup-menü
Das Menü umfasst verschiedene Funktionen, die "kreisförmig" angeordnet sind und die durch die Tasten + und − ausgeführt werden können. Damit wird der Zugang zu den folgenden verschiedenen Auswahl- und Einstellungsmöglichkeiten (Setup) geöffnet. Bei e ...

Kategorien



© 2014-2019 Copyright www.aautos.net