Mercedes A-Klasse: Kick-down - Fahrhinweise - Automatikgetriebe - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Kick-down

Wenn Sie maximal beschleunigen wollen, verwenden Sie den Kick-down:

  • Das Fahrpedal über den Druckpunkt hinaus durchtreten.

Das Automatikgetriebe schaltet abhängig von der Motordrehzahl in einen niedrigeren Gang

  • Wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, weniger Gas geben.

Das Automatikgetriebe schaltet wieder hoch.

Mercedes-AMG Fahrzeuge: Der Kick-down ist nur in den automatischen Fahrprogrammen und im kurzzeitigen manuellen Fahrprogramm M möglich. Wenn Sie das manuelle Fahrprogramm M permanent einschalten, ist der Kick-down nicht möglich.

Weitere Informationen zum Kick-down im manuellen Fahrprogramm M

    Halten des Fahrzeugs an Steigungen
    WarnungWenn die Kupplung überhitzt, kuppelt die Elektronik automatisch aus. Dadurch wird die Kraftübertragung unterbrochen. Das Fahrzeug kann z. B. an Steigungen zurückrollen. Es bes ...

    Anhängerbetrieb
    Der Anhängerbetrieb ist nicht bei allen Modellen möglich. Weitere Informationen An Steigungen den Motor im mittleren Drehzahlbereich betreiben. Je nach Steigung oder Gefälle in einen niedrige ...

    Andere Materialien:

    Warnblinkanlage
    Warnblinklicht einschalten: Taste drücken. Alle Blinklichter blinken. Wenn Sie nun ein Blinklicht über den Kombischalter einschalten, blinkt nur das Blinklicht auf der entsprechenden Fahrzeugseite. Warnblinklicht ausschalten: Taste drücken. Das Warnblinklicht schaltet sic ...

    Empfehlungen zur Fahrweise und energiesparende Fahrweise
    Der Kraftstoffverbrauch ist gemäß einer vorgeschriebenen Standardmethode homologiert. Diese ist für alle Fahrzeughersteller identisch und ermöglicht den Vergleich der Fahrzeuge untereinander. Der tatsächliche Verbrauch hängt von den Nutzungsbedingungen des Fahr ...

    Wenn die Fahrzeugbatterie entladen ist
    Wenn die Fahrzeugbatterie entladen ist, kann der Motor auf folgende Weise gestartet werden. Sie können sich auch an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb wenden. We ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net