Mercedes A-Klasse: Kick-down - Manuelles Schalten - Automatikgetriebe - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Kick-down

  • Wenn Sie maximal beschleunigen wollen, das Fahrpedal über den Druckpunkt hinaus durchtreten.

Das Automatikgetriebe schaltet abhängig von der Motordrehzahl in einen niedrigeren Gang.

  • Wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, wieder hochschalten.

Während des Kick-downs können die Gänge nicht mit den Lenkradschaltpaddles geschaltet werden.

Wenn Sie Vollgas geben, schaltet das Automatikgetriebe bei maximaler Motordrehzahl in den nächsthöheren Gang. Dadurch wird der Motor vor Überdrehzahl geschützt.

Mercedes-AMG Fahrzeuge: Der Kick-down ist nur im kurzzeitigen manuellen Fahrprogramm M möglich. Wenn Sie das manuelle Fahrprogramm M permanent einschalten, ist der Kick-down nicht möglich.

    Hochschalten (Mercedes-AMG Fahrzeuge)
    Hinweis Das Automatikgetriebe schaltet auch beim Erreichen der Abregeldrehzahl des Motors nicht selbst hoch. Wenn der Motor die Abregeldrehzahl erreicht, wird die Benzinzufuhr unterbrochen, um d ...

    Probleme mit dem Getriebe
    Problem Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen Das Getriebe hat Schaltstörungen. Das Getriebe verliert Öl. Das Getriebe umgehend in einer qualifizier ...

    Andere Materialien:

    Automatische Klima- und Belüftungssystem
    Windschutzscheibe innen beschlagfrei halten Wählen Sie die gewünschte Gebläsedrehzahl. Wählen Sie die gewünschte Temperatur. Drücken Sie die Entfrostertaste . Die Klimaanlage schaltet sich je nach erfasster Temperatur ein, Außen- (Frisch-) Lu ...

    Schalthebel/Handbremse
    Schalthebel Einlegen des Rückwärtsgangs Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Beachten Sie das Schaltschema auf dem Schaltknauf 1 und ziehen Sie, je nach Fahrzeug, die Manschette an den Schaltknauf, um den Rückwärtsgang einzulegen. Fahrzeuge mit Quickshift-Getriebe: siehe Kap ...

    Diesel
    Kraftstoffqualität (Diesel) WarnungWenn Sie Dieselkraftstoff mit Benzin mischen, ist der Flammpunkt des Kraftstoffgemischs niedriger als bei reinem Dieselkraftstoff. Bei laufendem Motor können Bauteile der Abgasanlage unbemerkt überhitzen. Es besteht Brandgefahr! Tank ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0074