Chevrolet Spark: Kinderrückhaltesysteme - Sitze, Rückhaltesysteme - Chevrolet Spark BetriebsanleitungChevrolet Spark: Kinderrückhaltesysteme

Kindersicherheitssystem

Wir empfehlen das Kinderrückhaltesystem von GM, das speziell für das Fahrzeug ausgelegt ist.

Bei Verwendung eines Kindersicherheitssystems die folgenden Nutzungs- und Einbauanweisungen sowie die mit dem Kindersicherheitssystem mitgelieferten Anweisungen beachten.

Halten Sie immer lokale oder nationale Vorschriften ein. In manchen Ländern ist die Benutzung von Kindersicherheitssystemen auf bestimmten Sitzplätzen verboten.

Warnung

WARNUNG - HÖCHSTE GEFAHR Verwenden Sie kein Reboard-Kinderrückhaltesystem auf einem Sitz, der durch einen Airbag geschützt wird.

Das Kind kann schwere Verletzungen erleiden, wenn der Airbag ausgelöst wird, da sich der Kopf des Kindes sehr nah am ausgelösten Airbag befindet.

Warnung

Bei Verwendung eines Kindersicherheitssystems auf dem Beifahrersitz müssen die Airbag-Systeme für den Beifahrersitz deaktiviert werden, da ein Auslösen der Airbags tödliche Folgen für das Kind haben könnte.

Dies gilt insbesondere dann, wenn auf dem Beifahrersitz Kindersicherheitssysteme mit Blickrichtung nach hinten verwendet werden.

Airbag-Deaktivierung.

Wahl des richtigen Systems
Kinder sollten so lange wie möglich mit Blickrichtung nach hinten im Fahrzeug befördert werden. Dies gewährleistet, dass die Wirbelsäule des Kindes, die noch schwach ausgebildet ist, bei einem Unfall weniger belastet wird.

Kinder unter 12 Jahren mit einer Körpergröße von weniger als 150 cm dürfen nur in einem für das Kind geeigneten Kindersicherheitssystem befördert werden. Geeignet sind Sicherheitssysteme gemäß den Normen ECE 44-03 oder ECE 44-04. Da ein vorschriftsmäßiger Sitz des Gurts bei einem Kind von weniger als 150 cm Körpergröße kaum möglich ist, empfehlen wir dringend die Verwendung eines geeigneten Kindersicherheitssystems, auch wenn dies aufgrund des Alters gesetzlich nicht mehr vorgeschrieben ist.

Beachten Sie örtliche Gesetze und Vorschriften zum verpflichtenden Einsatz von Kindersicherheitssystemen.

Kinder in Fahrzeugen nie tragend befördern.

Im Falle einer Kollision ist das Kind zu schwer und kann nicht gehalten werden.

Zur Beförderung von Kindern Kindersicherheitssysteme verwenden, die für das Körpergewicht des Kindes geeignet sind.

Sicherstellen, dass das einzubauende Kindersicherheitssystem mit dem Fahrzeugtyp kompatibel ist.

Sicherstellen, dass das Kindersicherheitssystem im Fahrzeug an der richtigen Stelle eingebaut wird.

Kinder nur auf der abseits vom Verkehr liegenden Fahrzeugseite einund aussteigen lassen.

Wenn das Kindersicherheitssystem nicht in Gebrauch ist, den Sitz mit einem Sicherheitsgurt fixieren oder aus dem Fahrzeug nehmen.

Hinweis

Kindersicherheitssysteme nicht bekleben und nicht mit anderen Materialien überziehen.

Nach einem Unfall muss das beanspruchte Kindersicherheitssystem ausgetauscht werden.

Darauf achten, dass Babys und Kinder auf den Rücksitzen mit Kindersicherheitssystemen untergebracht werden.

Bis Kinder den Sicherheitsgurt benutzen können, ein für das Alter geeignetes Kinderrückhaltesystem wählen und darauf achten, dass es verwendet wird. Die Anweisungen zu den jeweiligen Kindersicherheitssystemen beachten.

Befestigungsplätze des Kindersicherheitssystems

Zulässige Möglichkeiten der Befestigung eines Kindersicherheitssystems

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

Zulässige Möglichkeiten der Befestigung eines ISOFIX Kindersicherheitssystems

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

ISOFIX Größenklasse und Sitzbeschaffenheit

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

ISOFIX Kindersicherheitssysteme

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

Früher wurden Kinderrückhaltesysteme mit Sicherheitsgurten am Fahrzeugsitz befestigt. Das führte dazu, dass Kinderrückhaltesysteme oft nicht korrekt oder zu locker befestigt wurden, um Ihr Kind effektiv zu schützen.

Zum Befestigen von Kinderrückhaltesystemen an den Rücksitzen statten wir Ihr Fahrzeug inzwischen an beiden äußeren Rücksitzen mit unteren ISOFIX-Befestigungen und an beiden Seiten des Heckträgers im Laderaum mit Top-Tether-Befestigungen aus.

Zum Einbau eines Kinderrückhaltesystems mit unteren ISOFIX- sowie Top-Tether-Befestigungen befolgen Sie die Anweisungen in der Gebrauchsanleitung Ihres Kinderrückhaltesystems.

Nehmen Sie sich bitte Zeit, um alle Anweisungen auf den nachfolgenden Seiten sowie die Ihrem Kinderrückhaltesystem beigelegten Anweisungen sorgfältig zu lesen und zu befolgen.

Die Sicherheit Ihres Kindes hängt davon ab! Bei Fragen oder Zweifeln, ob Sie das Kinderrückhaltesystem richtig eingebaut haben, wenden Sie sich an den Hersteller des Kinderrückhaltesystems.

Wenn Sie weiterhin Schwierigkeiten mit dem Einbau des Kinderrückhaltesystems in Ihr Fahrzeug haben, sollten Sie sich an Ihre Vertragswerkstatt wenden.

Einbau von ISOFIX-Kindersicherheitssystemen:

1. Wählen Sie eine der äußeren hinteren Sitzpositionen für die Befestigung des Kinderrückhaltesystems aus.

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

2. Lokalisieren Sie die beiden unteren Ankerpositionen. Die Position der einzelnen unteren Befestigungen ist durch eine kreisförmige Markierung auf dem unteren Rand der Rücksitzlehne gekennzeichnet.
3. Darauf achten, dass sich an den unteren Befestigungen keine Fremdkörper wie z. B. Gurtschlösser oder Sicherheitsgurte befinden. Solche Fremdkörper können verhindern, dass das Kinderrückhaltesystem richtig an den Befestigungen einrastet.
4. Richten Sie das Kinderrückhaltesystem auf dem Sitz über den zwei unteren Ankern aus und befestigen Sie es gemäß den dem Kinderrückhaltesystem beiliegenden Anweisungen an den Ankern.
5. Verstellen und straffen Sie das Kinderrückhaltesystem entsprechend der Anweisungen, die dem Kinderrückhaltesystem beigelegt sind.

Achtung

Nicht verwendete Kinderrückhaltesysteme können nach vorne geschleudert werden.

Entfernen Sie nicht verwendete Kinderrückhaltesysteme oder befestigen Sie diese mit dem Sicherheitsgurt.

Hinweis

Sicherheitsgurte oder Kinderrückhaltesysteme können sehr heiß werden, wenn sie in einem geschlossenen Fahrzeug belassen werden.

Prüfen Sie das Sitzpolster und die Schlösser, bevor Sie ein Kind in das System setzen.

Warnung

Alle ISOFIX unteren und oberen Halterverankerungen dürfen nur für den bestimmungsgemäßen Gebrauch verwendet werden.

Die ISOFIX unteren und oberen Halterverankerungen dienen nur zur Befestigung von Kinderrückhaltesystemen mit unteren und oberen Verankerungsbefestigungen.

Verwenden Sie die ISOFIX unteren und oberen Halterverankerungen nicht für Erwachsenensicherheitsgurte, Gurte oder andere Zubehörteile in Ihrem Fahrzeug.

Die Verwendung der ISOFIX unteren und oberen Halterverankerungen für Erwachsenensicherheitsgurte, Gurte oder andere Gegenstände oder Ausstattungsteile in Ihrem Fahrzeug bietet keinen ausreichenden Schutz bei einem Unfall und kann zu ggf. tödlichen Verletzungen führen.

Warnung

Im Vordersitz befestigte Kinderrückhaltesysteme können ggf.

tödliche Verletzungen hervorrufen.

Befestigen Sie ein Reboard-Kinderrückhaltesystem niemals im Vordersitz eines Fahrzeugs, das mit einem Beifahrer-Airbag ausgestattet ist.

Wird der Beifahrer-Airbag ausgelöst, kann ein Kind in einem Reboard- Kinderrückhaltesystem schwere Verletzungen erleiden.

Ein Reboard-Kinderrückhaltesystem ist auf dem Rücksitz zu befestigen.

Ein Kinderrückhaltesystem in Fahrtrichtung sollte wenn möglich auf dem Rücksitz befestigt werden.

Bei Befestigung auf dem Beifahrersitz muss der Sitz so weit wie möglich nach hinten geschoben werden.

Achtung

Reboard-Kinderrückhaltesysteme in voller Größe sind für den Einbau u. U. nicht geeignet. Konsultieren Sie hinsichtlich geeigneter Kinderrückhaltesysteme Ihren Händler.

Einbau von Kinderrückhaltesystemen mit ISOFIX für untere und obere Halterverankerung.

Top-Tether Befestigungsösen

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Top-Tether-Befestigungen zugänglich zu machen:

1. Laderaumabdeckung ausbauen.
2. Den Clip vom Halteband des Kinderrückhaltesystems an der Top-Tether-Befestigung anbringen und darauf achten, dass das Halteband nicht verdreht ist.
Ist in der gewählten Sitzposition eine einstellbare Kopfstütze vorhanden oder wird ein doppeltes Halteband verwendet, führen Sie das Halteband um die Kopfstütze herum.
Ist in der gewählten Sitzposition ein einstellbare vorhanden oder wird ein einfaches Halteband verwendet, heben Sie die Kopfstütze an und führen das Halteband unter der Kopfstütze und zwischen den Kopfstützenrohren hindurch.
3. Ziehen Sie den Haltergurt des Kinderrückhaltesystems gemäß den Hinweisen zum Kinderrückhaltesystem fest.
4. Drücken und ziehen Sie das Kinderrück- haltesystem vor und zurück, nachdem Sie es installiert haben, um sicher zu gehen, dass es richtig befestigt wurde.

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

Warnung

Der Clip des Haltergurts des Kinderrückhaltesystems muss ordnungsgemäß an der oberen Halterverankerung befestigt sein.

Eine falsche Befestigung kann den Haltergurt und die obere Halterverankerung wirkungslos machen.

    Airbag-System
    Das Airbag-System besteht aus mehreren einzelnen Systemen. Wenn die Airbags auslösen, werden sie innerhalb von Millisekunden aufgeblasen. Die Luft entweicht ebenso schnell, so dass dies ...

    Stauraum
    ...

    Andere Materialien:

    Heckklappe
    Die Heckklappe kann folgendermaßen ver-/entriegelt und geöffnet/ geschlossen werden. Verriegeln und Entriegeln der Heckklappe von außen Fernbedienung (je nach Ausstattung) Intelligentes Einstiegs- und Startsystem (je nach Ausstattung) Tragen Sie den elektronischen Schl&uu ...

    Instrumente
    Themeneinführung Ergänzende Informationen und Warnhinweise: ● Warn- und Kontrollleuchten ● Angaben zu Service-Intervallen Heft Wartungsprogramm ACHTUNG Wenn der Fahrer abgelenkt wird, kann das Unfälle und Verletzungen verursachen. ● Niemals die Tasten im Komb ...

    Kopfstützen
    Abb. 35 Kopfstütze hinten: einstellen / ausbauen Die Kopfstützen vorn sind in die Sitzlehnen integriert und nicht einstellbar. Kopfstützen hinten einstellen Die Kopfstütze seitlich mit beiden Händen fassen und je nach Wunsch nach oben schieben Möchte man d ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.aautos.net