Peugeot 107: Kindersicherheit - Peugeot 107 BetriebsanleitungPeugeot 107: Kindersicherheit

Seitenairbags * und Kopfairbags
Die Seitenairbags sind türseitig in die Vordersitzlehnen eingelassen. Damit diese Airbags ausgelöst werden, bedarf es eines heftigen Aufpralls im seitlichen Aufprallbereich B, und zwar ...

Allgemeine Hinweise zu den Kindersi
Obwohl PEUGEOT bei der Konzeption Ihres Fahrzeugs darauf bedacht war, Ihren Kindern besondere Sicherheit zu bieten, hängt diese Sicherheit natürlich auch von Ihnen ab. Um so sicher wie m ...

Andere Materialien:

Fahrstil
Motorstart Den Motor weder mit Leerlaufdrehzahl noch mit erhöhter Drehzahl bei stehendem Fahrzeug warmlaufen lassen: unter diesen Bedingungen erwärmt sich der Motor sehr viel langsamer, bei stärkerem Verbrauch und mehr Emissionen. Es ist ratsam, sofort und langsam loszufahren, ...

Allgemeine Hinweise
Hinweis Verwenden Sie den Raum vor dem Display nicht als Ablage. Abgelegte Gegenstände können das Display beschädigen oder die Funktion einschränken. Vermeiden Sie jede Art von direkter Berührung der Displayoberfläche. Darüber hinaus kann es durch Druck auf die Displayoberfläche zu te ...

Gurtstraffer
Um die Schutzfunktion der Sicherheitsgurte noch wirkungsvoller zu gestalten, wurde das Fahrzeug mit vorderen Gurtstraffern ausgestattet, die das Gurtband der Sicherheitsgurte bei einem heftigen Frontalaufprall um einige Zentimeter zurückziehen, so dass ein optimales Anliegen am Körp ...

Kategorien



© 2014-2019 Copyright www.aautos.net