Smart ForTwo: Klimaanlage Plus - Wetteraussichten - Smart Fortwo BetriebsanleitungSmart ForTwo: Klimaanlage Plus

Unfallgefahr!

Halten Sie sich an die empfohlenen Einstellungen für die Klimaanlage Plus* auf den folgenden Seiten. Sonst können die Scheiben beschlagen. Dadurch könnten Sie das Verkehrsgeschehen nicht mehr beobachten und einen Unfall verursachen.

Die Klimaanlage Plus erhöht den Fahrkom fort bei hohen Außentemperaturen

  • durch Abkühlen der Luft,
  • durch Entfeuchten der Luft.

Ihre Heizung und Lüftung unterstützt die Funktionen der Klimaanlage Plus. Die Be dienung ist ab Seite 96 erklärt.

Ein integrierter Kombifilter* (Staub , Pol len und Partikelfilter) reinigt außerdem die Frischluft. Er arbeitet auch, wenn die Klimaanlage Plus ausgeschaltet ist und Sie das Gebläse eingeschaltet haben.

Hinweis!

Mit eingeschalteter Klimaanlage Plus er höht sich der Kraftstoffverbrauch.

Hinweis!

Das Entfeuchten der Luft durch die Klima anlage Plus bewirkt, dass die Scheiben bei hoher Luftfeuchtigkeit nicht beschlagen.

Diesen Effekt können Sie sich auch zum Abtauen der Scheiben zunutze machen, wenn Sie zusätzlich zur Klimaanlage Plus die Heizung auf Maximum stellen.

Wann arbeitet die Klimaanlage Plus?

Die Klimaanlage Plus arbeitet

  • nur bei laufendem Motor,
  • nur bei eingeschaltetem Gebläse,
  • am wirkungsvollsten bei geschlossenen Fenstern.

Außentemperaturanzeige*

Unfallgefahr!

Bei Temperaturen dicht über dem Gefrierpunkt kann die Straße, beson ders in Waldschneisen oder auf Brü cken, vereist sein. Bei nicht angepass ter Fahrweise könnte dadurch das Fahrzeug ins Schleudern geraten. Pas sen Sie daher Ihre Fahrweise und Ge schwindigkeit immer an die Witterungs verhältnisse an.

Umwelt!

Halten Sie die Fenster beim Be trieb der Klimaanlage Plus geschlossen.

Dadurch sparen Sie Kraftstoff.

Smart Fortwo. Außentemperaturanzeige


  • Drücken Sie den Umschaltknopf (A) so oft, bis die Anzeige der Außentempera tur im Display erscheint.

Beachten Sie vor dem Einschalten der Klimaanlage Plus die folgenden Hinweise:

Der Innenraum des Fahrzeugs kühlt sich schneller ab, wenn Sie

die warme Luft ausblasen. Dazu

  • kurzzeitig Fenster öffnen,
  • das Gebläse auf Maximum stellen,
  • das Fenster schließen, wenn die warme Luft ausgeblasen ist.

bei Umluftbetrieb die Klimaanlage Plus einschalten.

nach kurzzeitigem Umluftbetrieb auf Frischluft umschalten.

Unfallgefahr!

Schalten Sie bei niedrigen Außen temperaturen nur kurzzeitig auf Umluft betrieb. Sonst können die Scheiben be schlagen und die verminderte Sicht kann Sie und andere gefährden. Dadurch können Sie das Verkehrgeschehen nicht mehr beobachten und einen Unfall ver ursachen.

Klimaanlage Plus ein /ausschalten

Smart Fortwo. Klimaanlage Plus ein /ausschalten


Die Klimaanlage Plus hat drei Schaltstufen.

  • Drücken Sie jeweils einmal auf Schalter (A), um zwischen den Schaltstufen um zuschalten.
  1. Aus
  • Es leuchtet keine Kontrollleuchte auf dem Schalter.
  1. Halbe Kühlleistung
  • Es leuchtet eine Kontrollleuchte auf dem Schalter.
  1. Volle Kühlleistung
  • Es leuchten beide Kontrollleuchten auf dem Schalter.

Hinweis!

Beim Wiedereinschalten der Zündung oder des Gebläses wird der gespeicherte Zu stand (Stufe 1 3) wiederhergestellt.

Die Klimaanlage Plus schaltet sich automatisch aus

  • bei zu niedriger Motordrehzahl,
  • beim Anfahren,
  • wenn das Gebläse ausgeschaltet wird,
  • bei einer Kühlwassertemperatur von über 115 C,
  • bei Außentemperaturen unter 5 C.
    Heizung/Lüftung
    Die Bedienelemente der Heizung und Lüftung Frischluft/Umluftregler (A) Gebläse (B) Luftverteilung (C) Lufttemperatur/Heizung/Zuheizer (D) Gebläse einschalten Sie k ...

    Scheibenwischer
    Der Wischerhebel befindet sich rechts neben dem Lenkrad. Folgende Wisch und Waschfunktionen sind möglich: Intervallwischen Front Intervalldauer ca. 7 Sekunden wäh rend ...

    Andere Materialien:

    Ein- oder ausschalten
    Den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 drehen Einschalten: Taste drücken. Die Kontrollleuchte auf der Taste geht an. Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC: Der Umluftbetrieb schaltet sich automatisch ein bei hohen Außentemperaturen bei hoher Schadstoffbelastung Die Kon ...

    Bodenmatte Bolzen
    Wenn eine Bodenmatte über den vorderen Bodenteppich benutzt wird versichern Sie sich, dass sie an den Mattenbolzen in ihrem Fahrzeug befestigt ist. Dieses hält die Bodenmatte vom seitlichen Rutschen fest. WARNUNG Folgendes muss beachtet werden, wenn Bodenmatten in das Fahrzeu ...

    Antiblockiersystem(ABS)
    WARNUNG Das Antiblockiersystem (ABS) oder Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) verhindert keine Unfälle aufgrund unkorrekten oder gefährlichen Fahrens. Auch wenn die Fahrzeugkontrolle bei abrupten Bremsmanövern erheblich besser ist, halten Sie immer einen Sic-herheits ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net