Mercedes A-Klasse: Klimatisierungsautomatik - Informationen zur Benutzung der Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC - Übersicht Klimatisierungssysteme - Klimatisierung - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Klimatisierungsautomatik

Im Folgenden lesen Sie einige Hinweise und Empfehlungen, wie Sie optimal mit der Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC umgehen.

  • Schalten Sie die Klimatisierung über die Tasten und
    ein. Die Kontrollleuchten
    auf den Tasten und
    gehen an.

  • Stellen Sie die Temperatur auf 22 .

  • Nutzen Sie die Funktion "Frontscheibe entfrosten" nur kurzzeitig, bis die beschlagene Frontscheibe wieder frei ist.
  • Nutzen Sie die Funktion "Umluftbetrieb" nur kurzzeitig, z. B. bei unangenehmen Außengerüchen oder in einem Tunnel. Sonst können die Scheiben beschlagen, da im Umluftbetrieb keine Frischluft angesaugt wird.
  • Wenn Sie die Temperatureinstellungen der Fahrerseite für die Beifahrerseite übernehmen wollen, nutzen Sie die Funktion "ZONE". Die Kontrollleuchte auf der Taste geht aus.

  • Wenn Sie den Fahrzeuginnenraum heizen oder belüften wollen und die Zündung ausgeschaltet ist, nutzen Sie die Funktion "Restwärme". Die Funktion "Restwärme" kann nur bei ausgeschalteter Zündung ein- oder ausgeschaltet werden.
  • Wenn Sie an der Klimatisierung Einstellungen vornehmen, erscheint für etwa drei Sekunden die Klimastatusanzeige am unteren Bildrand im Multimediasystem Display (siehe separate Betriebsanleitung). Sie sehen aktuelle Einstellungen der verschiedenen Klimatisierungsfunktionen.
    Informationen zur Benutzung der Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC
    ...

    Dynamic select Taste (außer Mercedes-AMG Fahrzeuge)
    Sie können mit der DYNAMIC SELECT Taste zwischen verschiedenen Fahrprogrammen wählen Wenn Sie das Fahrprogramm  E ausgewählt haben, wird beim Heizen der elektrische Zuheizer deaktiviert ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine Informationen
    Zubehör und Änderungen am Fahrzeug Wir empfehlen die Verwendung von Originalteilen und -zubehör und von ausdrücklich für Ihren Fahrzeugtyp werkseitig zugelassenen Teilen. Die Zuverlässigkeit anderer Produkte können wir nicht bewerten und auch nicht dafü ...

    Starthilfe
    Verbinden Sie die Kabel in numerischer Reihenfolge und lösen Sie sie in umgekehrter Reihenfolge. Starthilfe Starthilfe kann gefährlich sein, wenn sie nicht korrekt durchgeführt wird. Daher sollten Sie, um sich selber und Ihr Fahrzeug zu schützen, den Anweisungen genau f ...

    Anhänger ankuppeln
    Sicherstellen, dass sich das Getriebe in Stellung P befindet. Die elektrische Feststellbremse feststellen. Den Anhänger waagerecht hinter das Fahrzeug stellen. Den Anhänger ankuppeln. Die elektrische Verbindung zwischen Fahrzeug und Anhänger herstellen Überprüfen Sie, ob die Beleuc ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net