Ford Ka: Kontrolle des ladezustands und des elektrolytfüllstands - Batterie - Wartung und pflege - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Kontrolle des ladezustands und des elektrolytfüllstands

Ford Ka / Ford Ka Betriebsanleitung / Wartung und pflege / Batterie / Kontrolle des ladezustands und des elektrolytfüllstands

Die Kontrollen müssen mit den in dieser Gebrauchs- und Wartungsanleitung beschriebenen Fristen und Vorgehensweise ausschließlich durch Fachpersonal ausgeführt werden. Ein eventuelles Nachfüllen darf nur von Fachpersonal innerhalb des Ford- Kundendienstnetzes vorgenommen werden.

ACHTUNG
  • Die in der Batterie enthaltene Flüssigkeit ist giftig und korrosiv. Kontakt mit Haut oder Augen vermeiden. Bringen Sie die Batterie nie in die Nähe offener Flammen oder Funken: Explosionsund Brandgefahr.
  • Der Betrieb mit zu niedrigem Flüssigkeitsstand beschädigt die Batterie irreparabel und kann dazu führen, dass diese explodiert.
    Batterie
    Die Fahrzeugbatterie bedarf "Geringer Wartung": unter normalen Einsatzbedingungen ist kein Nachfüllen des Elektrolyts mit destilliertem Wasser erforderlich. ...

    Austausch der batterie
    Ist ein Austausch notwendig, ist die Batterie durch eine Originalbatterie mit gleichen Eigenschaften zu ersetzen. Sollte eine Batterie mit anderen Eigenschaften verwendet werden, verfallen die ...

    Andere Materialien:

    Das ford code-system
    Zur Erhöhung des Diebstahlschutzes ist das Fahrzeug mit einer elektronischen Wegfahrsperre ausgestattet, die beim Abziehen des Zündschlüssels automatisch aktiviert wird. Das System wird automatisch durch Abziehen des Schlüssels aus der Anlassvorrichtung aktiviert. Bei je ...

    Reifendruck
    Reifendruck mindestens alle 14 Tage und vor jeder größeren Fahrt bei kalten Reifen kontrollieren. Reserverad nicht vergessen. Dies gilt auch bei Fahrzeugen mit Reifendruck-Kontrollsystem. Ventilkappe abschrauben. Reifendruck   236. Das Reifendruckhinweisschild am ...

    Hinweise für die sichere Verwendung des Tire Mobility Kit
    Stellen Sie das Fahrzeug so am Fahrbahnrand ab, so dass Sie mit dem Tire Mobility Kit auf der verkehrs abgewandten Seite arbeiten können. Stellen Sie sicher, dass sich das Fahrzeug nicht bewegen kann; ziehen Sie auch auf ebener Fläche die Feststellbremse an. Verwenden Si ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net