Mercedes A-Klasse: Kontrollleuchten PASSENGER AIR BAG - Insassensicherheit - Sicherheit - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Kontrollleuchten PASSENGER AIR BAG

Kontrollleuchten PASSENGER AIR BAG


Die Kontrollleuchten PASSENGER AIR BAG ON und PASSENGER AIR BAG OFF
sind Teil der automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung.

Die Kontrollleuchten zeigen den Status des Beifahrer-Airbags an.

  • PASSENGER AIR BAG ON leuchtet für 60 Sekunden, anschließend sind beide Kontrollleuchten PASSENGER AIR BAG ON und OFF aus: Der Beifahrer-Airbag kann während eines Unfalls auslösen.
  • PASSENGER AIR BAG OFF leuchtet: Der Beifahrer-Airbag ist abgeschaltet. Er löst während eines Unfalls nicht aus.

Wenn die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG ON aus ist, zeigt nur die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF den Status des Beifahrer-Airbags an. Die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF kann ständig leuchten oder aus sein.

Abhängig von der Person auf dem Beifahrersitz muss der Beifahrer-Airbag abgeschaltet oder aktiviert sein, siehe folgende Punkte. Dies müssen Sie vor der Fahrt überprüfen, und auch während der Fahrt stets sicherstellen.

  • Kind im rückwärtsgerichteten Kinder-Rückhaltesystem: Die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF muss leuchten. Der Beifahrer-Airbag ist abgeschaltet. Beachten Sie unbedingt die Hinweise zur "automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung"  und zu "Kinder im Fahrzeug
  • Kind im vorwärtsgerichteten Kinder-Rückhaltesystem: Abhängig von dem montierten Kinder-Rückhaltesystem, dem Alter und der Größe des Kinds ist der Beifahrer-Airbag abgeschaltet oder aktiviert. Beachten Sie deshalb unbedingt die Hinweise zur "automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung"  und zu "Kinder im Fahrzeug
  • Alle anderen Personen: Die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF muss aus sein. Der Beifahrer-Airbag ist aktiviert. Abhängig von der Statur der Person auf dem Beifahrersitz kann die Kontrollleuchte PASSENGER AIR BAG OFF leuchten. Der Beifahrer-Airbag ist abgeschaltet. Er löst während eines Unfalls nicht aus. In diesem Fall sollte die Person den Beifahrersitz nicht benutzen.

Beachten Sie unbedingt die Hinweise zur "automatischen Beifahrer-Airbagabschaltung"   sowie zu "Sicherheitsgurte"   und "Airbags"  . Dort finden Sie auch Informationen zur richtigen Sitzposition.

    Warnleuchte Rückhaltesystem
    Die Funktionen des Rückhaltesystems werden nach dem Einschalten der Zündung und in regelmäßigen Abständen bei laufendem Motor überprüft. Dadurch können Störungen frühzeitig erkannt werde ...

    Sicherheitsgurte
    ...

    Andere Materialien:

    Gewichte
    (*) Sind Sonderausstattungen vorhanden (z. B. Anhängerkupplung usw.), dann kann das Leergewicht zunehmen, so dass bei gleichbleibendem zulässigen Gesamtgewicht die Zuladung abnimmt. (**) Lasten dürfen nicht überschritten werden. Der Benutzer ist dafür verantwortlic ...

    Schneeketten
    ACHTUNGAm Ersatzrad können keine Schneeketten montiert werden. Die Verwendung von Schneeketten unterliegt den geltenden Vorschriften der einzelnen Länder. Die Schneeketten dürfen nur auf die Reifen der Vorderräder (Antriebsräder) aufgezogen werden. ...

    Scheibenwaschanlage
    Abb. 101 Motorraum: Scheibenwaschwasserbehälter Der Scheibenwaschwasserbehälter beinhaltet die Reinigungsflüssigkeit für die Front- bzw. Heckscheibe. Der Scheibenwaschwasserbehälter befindet sich im Motorraum. Die Füllmenge des Scheibenwaschwasserbehälte ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0072