Opel Adam: Kopf-Airbag - Airbag-System - Sitze, Rückhaltesysteme - Opel Adam BetriebsanleitungOpel Adam: Kopf-Airbag

Das Kopf-Airbag-System besteht aus je einem Airbag an jeder Seite des Dachrahmens. Diese Stelle ist durch das Wort AIRBAG an den Dachsäulen gekennzeichnet.

Das Kopf-Airbag-System wird bei einem Seitenaufprall ab einer bestimmten Unfallschwere ausgelöst.

Die Zündung muss eingeschaltet sein.

Kopf-Airbag


Der aufgeblähte Airbag dämpft den Aufprall, wodurch die Verletzungsgefahr für den Kopf bei einem Seitenaufprall deutlich verringert wird.

Warnung

Den Ausdehnungsbereich der Airbags frei von Hindernissen halten.

Die Haken an den Griffen im Dachrahmen eignen sich nur zum Aufhängen leichter Kleidungsstücke ohne Kleiderbügel. Keine Gegenstände in diesen Kleidungsstücken lassen.

    Seiten-Airbag
    Das Seiten-Airbag-System besteht aus einem Airbag in der Rückenlehne jedes Vordersitzes. Diese Stelle ist durch das Wort AIRBAG gekennzeichnet. Das Seiten-Airbag-System wird bei einem ...

    Airbagabschaltung
    Wenn ein Kindersicherheitssystem auf dem Beifahrersitz verwendet wird, muss das Beifahrer-Airbag-System gemäß den Anweisungen in Tabelle  51 deaktiviert werden. Der Seiten- Airbag ...

    Andere Materialien:

    ESP aus- oder einschalten
    Beachten Sie die wichtigen Sicherheitshinweise zu ESP WarnungWenn Sie ESP ausschalten, nimmt ESP keine Fahrzeugstabilisierung vor. Es besteht erhöhte Schleuder- und Unfallgefahr! Schalten Sie ESP nur aus, solange die im Folgenden beschriebenen Situationen vorliegen. ...

    Manuelle aktivierung und deaktivierung
    Die Vorrichtung kann über die Taste am Armaturenbrett A-Abb. 53 aktiviert bzw. deaktiviert werden. Das System ist normalerweise aktiv. Auf der Instrumententafel leuchtet Abb. 52 und meldet die Deaktivierung. Wo vorgesehen, werden zusätzliche Informationen, bestehend aus eine ...

    Kühlmittel wechseln
    Wir empfehlen, dass der Kühlmittel durch einen autorisierten HYUNDAIHändler ausgetauscht werden. VORSICHT Legen Sie einen dicken Lappen um den Kühlerverschlussdeckel, um zu verhindern, dass überlaufende Kühlflüssigkeit auf andere Bauteile im Motorraum gelangt. ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net