Ford Ka: Kraftstoffunterbrechung ssystem - Bedienungen - Beschreiibung des fahrzeugs - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Kraftstoffunterbrechung ssystem

Wird bei einem Aufprall ausgelöst und bewirkt:

  • Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr mit folgendem Abstellen des Motors;
  • automatische Entriegelung der Türen;
  • das Einschalten der Innenbeleuchtung.

Das Auslösen des Systems wird durch die auf dem Display erscheinende Meldung "Kraftstoffsperre ausgelöst, siehe im Handbuch" angezeigt.

Prüfen Sie sorgfältig das Fahrzeug, um sicherzustellen, dass kein Kraftstoff ausläuft, wie zum Beispiel im Motorraum, unter dem Fahrzeug oder in der Nähe des Tanks.

Nach dem Unfall den Zündschlüssel auf STOP drehen, um eine Entladung der Batterie zu vermeiden.

Um den einwandfreien Fahrzeugbetrieb wiederherzustellen, ist folgendes Verfahren durchzuführen:

  • den Zündschlüssel auf die Position MAR drehen;
  • den rechten Fahrtrichtungsanzeiger einschalten;
  • den rechten Fahrtrichtungsanzeiger ausschalten;
  • den linken Fahrtrichtungsanzeiger einschalten;
  • den linken Fahrtrichtungsanzeiger ausschalten;
  • den rechten Fahrtrichtungsanzeiger einschalten;
  • den rechten Fahrtrichtungsanzeiger ausschalten;
  • den linken Fahrtrichtungsanzeiger einschalten;
  • den linken Fahrtrichtungsanzeiger ausschalten;
  • den Zündschlüssel auf die Position STOP drehen.

Der Vorgang wird von den Leuchten der Richtungsanzeiger auf der Instrumententafel geführt.

ACHTUNG

Falls Sie nach einem Unfall Benzingeruch oder Leckstellen an der Anlage zur Kraftstoffversorgung feststellen, darf das System nicht wieder eingeschaltet werden, um eine Brandgefahr zu vermeiden.

    Nebelscheinwerfer/ nebelschlussleuchte abb. 33 (Wo vorgesehen)
    Verwenden Sie die Taste C wie folgt zum Einschalten der Nebelscheinwerfer/ Nebelschlussleuchten: 1. Druck: Einschalten der Nebelscheinwerfer 2. Druck: Einschalten der Nebelschlussleuchte 3. Dru ...

    Innenausstattung
    ...

    Andere Materialien:

    Trip computer
    Allgemeines Der "Trip Computer" ermöglicht die Anzeige der dem Betriebsstatus entsprechenden Daten des Fahrzeugs, wenn der Zündschlüssel auf Position MAR steht. Diese Funktion besteht aus zwei gesonderten Trip mit den Bezeichnungen "Trip A" und "Trip B", die in ...

    Kopfstützen
    Abb. 35 Kopfstütze hinten: einstellen / ausbauen Die Kopfstützen vorn sind in die Sitzlehnen integriert und nicht einstellbar. Kopfstützen hinten einstellen Die Kopfstütze seitlich mit beiden Händen fassen und je nach Wunsch nach oben schieben Möchte man d ...

    Mercedes-Benz Original-Teile
    Umwelthinweis Die Daimler AG bietet recycelte Tauschaggregate und -teile in gleicher Qualität wie Neuteile an. Dabei gilt der gleiche Anspruch aus Sachmängelhaftung wie bei Neuteilen. Hinweis Wenn Sie von Mercedes-Benz nicht frei gegebene Teile, Reifen und Räder sowie sicherheitsreleva ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0068