Ford Ka: Kraftstoffverbrauch - Technische merkmale - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Kraftstoffverbrauch

Die Werte des Kraftstoffverbrauchs, die in den nachstehenden Tabellen angegeben werden, wurden bei den Zulassungstests ermittelt, die von den spezifischen europäischen Richtlinien vorgeschrieben sind.

Zur Ermittlung des Verbrauchs werden folgende Verfahren angewandt:

  • Stadtzyklus: er beginnt mit einem Kaltstart und wird durch Simulation einer gewöhnlichen Stadtfahrt fortgesetzt;
  • Außerstädtischer Verkehr: es wird eine Fahrt außerhalb der Stadt mit häufigem Beschleunigen in allen Gängen simuliert; die Geschwindigkeit variiert zwischen 0 bis 120 km/h;
  • kombinierter Verbrauch: er errechnet sich aus der Kombination von ca. 37 % Stadtzyklus und ca. 63 % im außerstädtischen Fahrzyklus.

ACHTUNG Straßenzustand, Verkehrslage, Wetterbedingungen, Fahrstil, allgemeiner Zustand des Fahrzeugs, Ausstattungsgrad/ Zubehör/ Sonderausstattungen, Gebrauch der Klimaanlage, Fahrzeugbeladung, Gepäckträger auf dem Dach und die Aerodynamik beeinträchtigende sowie den Luftwiderstand erhöhenden Bedingungen können zu anderen Verbrauchswerten als den unter den obigen Bedingungen ermittelten Werten führen.

Verbrauch nach geltender Vorschrift (Liter × 100 km)

Ford Ka. Verbrauch nach geltender Vorschrift (Liter × 100 km)


(*) Für Versionen/Märkte, wo vorgesehen

CO2-EMISSIONEN

Die Werte der max. Emissionen an CO2 in der nachstehenden Tabelle beziehen sich auf den kombinierten Verbrauch.

Ford Ka. CO2-EMISSIONEN


(*) Für Versionen/Märkte, wo vorgesehen

    Flüssigkeiten und schmiermittel
    EMPFOHLENE PRODUKTE UND IHRE EIGENSCHAFTEN Wenn nicht originale Produkte verwendet werden können, sind Schmieröle mit Mindestleistung ACEA C3 im Notfall zulässig. In diesem Fa ...

    Mercedes A-Klasse Betriebsanleitung
     ...

    Andere Materialien:

    Fahren im Winter
    WarnungWenn Sie auf glatter Fahrbahn zurückschalten, um die Bremswirkung des Motors zu erhöhen, können die Antriebsräder die Haftung verlieren. Es besteht erhöhte Schleuder- und Unfallgefahr! Schalten Sie nicht auf glatter Fahrbahn zurück, um die Bremswirkung des Motors z ...

    Airbagabschaltung
    Wenn ein Kindersicherheitssystem auf dem Beifahrersitz verwendet wird, muss das Beifahrer-Airbag-System gemäß den Anweisungen in Tabelle  51 deaktiviert werden. Der Seiten- Airbag und der Kopf-Airbag, die Gurtstraffer und alle Fahrer-Airbag- Systeme bleiben weiterhin aktiv. ...

    Fahrhinweise
    Beachten Sie auch die Hinweise zur ESP Anhängerstabilisierung Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für Gespanne ist vom Typ des Anhängers abhängig. Entnehmen Sie vor der Fahrt den Fahrzeugpapieren des Anhängers, für welche bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit Ihr Anhänger zugelassen is ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0057