Chevrolet Spark: Laderaum - Stauraum - Chevrolet Spark BetriebsanleitungChevrolet Spark: Laderaum

Hintere Rückenlehnen umklappen

Warnung

Stapeln Sie kein Gepäck oder andere Ladung über den oberen Rand der Vordersitze hinaus.

Lassen Sie während der Fahrt keine Fahrgäste auf den umgeklappten Sitzlehnen sitzen.

Ungesicherte Zuladung oder Insassen auf einer umgeklappten Rückenlehne können bei einem plötzlichen Anhalten oder bei einem Unfall umher- oder sogar aus dem Fahrzeug geschleudert werden. Dies kann zu schweren oder sogar tödlichen Verletzungen führen.Warnung Stapeln Sie kein Gepäck oder andere Ladung über den oberen Rand der Vordersitze hinaus.

Lassen Sie während der Fahrt keine Fahrgäste auf den umgeklappten Sitzlehnen sitzen.

Ungesicherte Zuladung oder Insassen auf einer umgeklappten Rückenlehne können bei einem plötzlichen Anhalten oder bei einem Unfall umher- oder sogar aus dem Fahrzeug geschleudert werden. Dies kann zu schweren oder sogar tödlichen Verletzungen führen.

Rücksitzlehne teilweise umklappen:

1. Vorderseite der Rücksitzfläche nach oben ziehen, um sie zu entriegeln.

Wenn die Fahrzeugrücksitze mit Kopfstützen ausgestattet sind, müssen diese entfernt werden.
2. Bringen Sie das gelöste Rücksitzpolster in aufrechte Stellung.

Hinweis

Um ausreichenden Platz zur Handhabung des Rücksitzpolsters zu haben, müssen Sie den Vordersitz nach vorne schieben und die vordere Rückenlehne aufrecht stellen.

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

Chevrolet Spark Betriebsanleitung

3. Den Entriegelungsknopf an der Oberseite der Rücksitzlehne nach oben ziehen und die Lehne nach vorne und unten klappen.
4. Bringen Sie die Vordersitze in die gewünschte Stellung.

Um die Rücksitzlehne wieder aufzustellen, diese nach oben klappen und fest in die Arretierung drücken.

Darauf achten, dass die Sicherheitsgurte nicht von der Schlosszunge eingeklemmt werden.

Um das Rücksitzpolster wieder in Ausgangsstellung zu bringen, müssen Sie den hinteren Teil des Polsters wieder in die ursprüngliche Lage bringen.

Die Sicherheitsgurt-Schlossgurte dürfen dabei nicht verdreht oder unter dem Sitzpolster eingeklemmt werden. Drücken Sie den vorderen Teil des Polsters fest nach unten in die Arretierung.

Achtung

Beim Zurückstellen der hinteren Rückenlehne in die aufrechte Stellung legen Sie den Sicherheitsgurt und die Gurtschlösser zwischen die hintere Rückenlehne und eine der Auflagen. Gurt und Gurtschlösser dürfen nicht unter der Rücksitzauflage eingeklemmt werden.

Die Sicherheitsgurte dürfen nicht verdreht oder in der Rückenlehne eingeklemmt sein. Sie müssen ordnungsgemäß angeordnet sein.

Warnung

Sicherstellen, dass die hinteren Rückenlehnen ganz hochgestellt und arretiert sind, bevor mit Fahrgästen auf dem Rücksitz gefahren wird.

Während der Fahrt nicht an den Entriegelungsknöpfen oben auf der Rückenlehne ziehen.

Dies kann Schäden oder Verletzungen der Insassen zur Folge haben.

Achtung

Wird ein Rücksitz bei eingerastetem Sicherheitsgurt umgeklappt, kann dies zu Beschädigungen von Sitz oder Sicherheitsgurten führen.

Vor dem Umklappen eines Rücksitzes Sicherheitsgurt stets aus Gurtschloss lösen und in Originalposition zurückkehren lassen.

Warnung

Lassen Sie nicht zu, dass sich Insassen während der Fahrt auf die heruntergeklappte Lehne setzen.

Dies ist keine vorschriftsmäßige Sitzposition. In dieser Position stehen keine Sicherheitsgurte zur Verfügung.

Bei einem Unfall oder abrupter Bremsung kann dies zur schweren Verletzungen mit möglicher Todesfolge führen.

Zuladung, die auf der heruntergeklappten Rückenlehne befördert wird, darf nicht über die Oberkante der Vordersitze ragen. Diese kann bei abrupten Bremsungen andernfalls nach vorn rutschen und Verletzungen verursachen.

Gepäcknetz

Mit dem optionalen Gepäckhaltenetz können Sie kleine Gegenstände verstauen.

Hängen Sie zum Einbau des Netzes die Schlaufen an den oberen Ecken des Netzes in die Halter an der Rückwand.

Achtung

Das Gepäckhaltenetz ist ausschließlich für kleine Gegenstände vorgesehen. Verwenden Sie das Gepäckhaltenetz nicht für schwere Gegenstände.

    Ablagefächer
    Ablage in der Instrumententafel Ablagen im Armaturenbrett Ablagefach unter dem Armaturenbrett Bauart 1 Bauart 2 Das Ablagefach ist für kleine Gegenstände usw. vorgesehen. Mü ...

    Dachgepäckträger
    Aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Dachbeschädigungen empfehlen wir, das für Ihr Fahrzeug zugelassene Dachgepäckträgersystem zu verwenden. Gegenstände, ...

    Andere Materialien:

    TPMS (Reifendrucküberwachungssystem) Störungsanzeige
    Die TPMS-Störungsanzeige leuchtet auf, nachdem es für ungefähr eine Minute blinkt, wenn es ein Problem mit dem Reifendrucküberwachungssystem gibt. Wenn das System in der Lage ist, zum Zeitpunkt des Systemausfalls einen zu niedrigen Reifendruck korrekt zu erkennen, auf ...

    Airbag-störung (bernsteingelb)
    Beim Drehen des Zündschlüssels auf MAR leuchtet die Kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen Sekunden wieder ausgehen. Die Kontrollleuchte bleibt kontinuierlich an, wenn an der Airbaganlage eine Störung vorliegt. Bei einigen Versionen erscheint eine entsprechende Meldun ...

    Luftdüsen
    Belüftungsdüse für Seitenfenster links Seitliche Luftdüse links Belüftungsdüsen für die Frontscheibe Luftdüsen in Armaturenbrettmitte Seitliche Luftdüse rechts Belüftungsdüse für Seitenfenster rechts Warmluftdüsen zu ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.aautos.net