Mercedes A-Klasse: Lasten verankern - Verstaumöglichkeiten - Verstauen und Nützliches - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Lasten verankern

Zurrösen

Allgemeine Hinweise

Beachten Sie folgende Hinweise zum Verankern von Lasten:

  • Beachten Sie die Beladungsrichtlinien
  • Sichern Sie die Ladung an den Zurrösen.
  • Belasten Sie die Zurrösen gleichmäßig.
  • Verwenden Sie zum Verzurren keine elastischen Bänder oder Netze. Diese sind nur als Rutschsicherung für leichtes Ladegut gedacht.
  • Führen Sie die Zurrmittel nicht über scharfe Kanten oder Ecken.
  • Polstern Sie scharfe Kanten ab.

Laderaum

Laderaum


  1. Zurrösen

Taschenhaken

WARNUNG

Der Taschenhaken kann schwere Gegenstände oder Gepäckstücke nicht zurückhalten. Bei Bremsmanövern oder abrupten Richtungswechseln können Gegenstände oder Gepäckstücke herumschleudern und dadurch Fahrzeuginsassen treffen. Es besteht Verletzungsgefahr!

Hängen Sie nur leichte Gegenstände an den Taschenhaken. Hängen Sie niemals harte, scharfkantige oder zerbrechliche Gegenstände an den Taschenhaken.

Hinweis

Belasten Sie den Taschenhaken mit maximal 3 kg und binden Sie kein Ladegut daran fest.

Taschenhaken


  1. Taschenhaken
    Sitzlehne im Fond zurückklappen
    Hinweis Achten Sie darauf, dass der Sicherheitsgurt beim Zurückklappen der Sitzlehne im Fond nicht eingeklemmt wird. Er kann sonst beschädigt werden. Gegebenenfalls den Fahrer- oder Beifa ...

    Hutablage
    Hinweis Die Hutablage darf nur mit maximal 2,5 kg belastet werden. Ausbauen: Die Bänder an der Heckklappe aushängen. Die Hutablage nach unten schwenken. Die Hutablage nach hinten h ...

    Andere Materialien:

    Die ersten 1 500 Kilometer - und danach
    Neuer Motor In den ersten 1 500 Kilometern muss der Motor eingefahren werden. Bis 1 000 Kilometer Nicht schneller als mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit des eingelegten Gangs, d. h. bis 3/4 der höchstzulässigen Motordrehzahl, fahren. Kein Vollgas geben. Hohe Motordrehzah ...

    Leuchtweitenregulierung
    Leuchtweitenregulierung Mit der Leuchtweitenregulierung passen Sie die Scheinwerfer dem Beladungszu stand Ihres Fahrzeugs an. Leuchtweite regulieren In der Grundeinstellung, das heißt: ohne Zuladung, Fahrersitz besetzt, Leuchtweitenregulierung Stufe 0 ist gewährleistet ...

    Linkslenkung
    Bedienhebel für: Blinker; äußere Fahrzeugbeleuchtung Nebelscheinwerfer Nebelschlussleuchte Seitliche Luftdüse. Belüftungsdüsen für Seitenfenster. Aufnahme für Fahrer-Airbag, Signalhorn. Instrumententafel. Bedienhebel für: ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net