Opel Adam: Losfahren - Getriebe - Kurz und bündig - Opel Adam BetriebsanleitungOpel Adam: Losfahren

Vor dem Losfahren prüfen

  • Reifendruck und -zustand  194,   236
  • Motorölstand und Flüssigkeitsstände   171
  • Alle Scheiben, Spiegel, Außenbeleuchtung und Kennzeichen sind funktionsfähig sowie frei von Schmutz, Schnee und Eis
  • Richtige Einstellung von Spiegeln, Sitzen und Sicherheitsgurten   29,   36,   41
  • Bremsfunktion bei niedriger Geschwindigkeit, besonders bei feuchten Bremsen

Motor anlassen

Motor anlassen


  • Schlüssel in Stellung 1 drehen.
  • Lenkrad zum Lösen der Lenkradsperre leicht bewegen.
  • Schaltgetriebe: Kupplung und Bremspedal betätigen.

    Automatisiertes Schaltgetriebe: Bremspedal betätigen.

  • Gaspedal nicht betätigen.
  • Schlüssel auf 3 drehen und loslassen.

Motor anlassen   131.

Stopp-Start-Automatik

Stopp-Start-Automatik


Bei geringer Fahrgeschwindigkeit oder im Stillstand lässt sich der Autostopp unter bestimmten Bedingungen folgendermaßen aktivieren:

Fahrzeuge mit Schaltgetriebe

  • Kupplungspedal betätigen.
  • Schalthebel in die Leerlaufstellung (Neutral) bringen.
  • Kupplungspedal loslassen.

Ein Autostopp wird auf dem Drehzahlmesser angezeigt, indem die Nadel auf der Position AUTOSTOP steht.

Kupplungspedal erneut betätigen, um den Motor wieder zu starten.

Fahrzeuge mit automatisiertem Schaltgetriebe

Wenn das Fahrzeug im Stillstand und das Bremspedal gedrückt ist, wird automatisch die Autostopp-Funktion aktiviert.

Die Nadel im Drehzahlmesser zeigt auf die AUTOSTOP-Position.

Das Bremspedal lösen oder den Wählhebel aus der Stellung D bewegen, um den Motor neu zu starten.

Stopp-Start-Automatik   132.

    Automatisiertes Schaltgetriebe
    N = Neutral- bzw. Leerlaufstellung D/ M = Umschalten zwischen dem automatischen (D) und dem manuellen (M) Schaltmodus. Im Getriebe-Display wird D bzw. M angezeigt. + = Hochschalten im Ma ...

    Abstellen
    Warnung Fahrzeug nicht auf entzündbaren Oberflächen abstellen. Die hohe Temperatur des Abgassystems kann zu einem Entzünden der Oberfläche führen. Die Parkbremse ...

    Andere Materialien:

    Umweltverträglichkeit
    Bei der Konstruktion, Materialauswahl und Herstellung Ihres neuen ŠKODA spielt der Umweltschutz eine entscheidende Rolle. Unter anderem wurden folgende Punkte besonders berücksichtigt: Konstruktive Maßnahmen Demontagefreundliche Gestaltung der Verbindungen. Vereinfachte De ...

    Technische Daten
    Themeneinführung Mit welchem Motor ein Fahrzeug ausgestattet ist, kann dem Fahrzeugdatenträger im Wartungsprogramm bzw. den amtlichen Fahrzeugpapieren entnommen werden. Die Angaben in den amtlichen Fahrzeugpapieren haben stets Vorrang. Alle Angaben in dieser Anleitung gelten fü ...

    Motorölstand: Nachfüllen, Befüllen
    Befüllen/Nachfüllen Das Fahrzeug muss sich auf ebener Fläche befinden, der Motor muss ausgeschaltet und kalt sein (beispielsweise bevor Sie den Motor morgens zum ersten Mal starten). Drehen Sie den Stopfen 2 heraus. Ergänzen Sie den Füllstand (zur Information: ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net