Ford Ka: Manuelle aktivierung und deaktivierung - Auto-start-stop-system - Beschreiibung des fahrzeugs - Ford Ka BetriebsanleitungFord Ka: Manuelle aktivierung und deaktivierung

Ford Ka. MANUELLE AKTIVIERUNG UND DEAKTIVIERUNG


Die Vorrichtung kann über die Taste am Armaturenbrett A-Abb. 53 aktiviert bzw.

deaktiviert werden. Das System ist normalerweise aktiv. Auf der Instrumententafel leuchtet Abb. 52 und meldet die Deaktivierung.

Wo vorgesehen, werden zusätzliche Informationen, bestehend aus einer Mitteilung auf dem Display, über die Aktivierung oder Deaktivierung des Auto-Start-Stop-Systems geliefert.

    Betriebsweisen
    Motor-Abschalt-Betrieb Bei stehendem Fahrzeug wird der Motor abgestellt, wenn sich das Getriebe im Leerlauf befindet und das Kupplungspedal losgelassen wird. Hinweis Das Auto-Start-Stop-Syste ...

    Bedingungen, unter denen der motor nicht abgeschaltet wird
    Bei aktivem System könnte der Motor zur Verbesserung des Komforts, zur Verringerung der Emissionswerte und Gewährleistung der Sicherheitsbedingungen, unter einigen der folgenden Bedingun ...

    Andere Materialien:

    Dreipunkt-Sicherheitsgurt
    Anlegen Den Gurt aus dem Aufroller herausziehen, unverdreht über den Körper legen und die Schlosszunge in das Gurtschloss einstecken, bis sie einrastet. Den Beckengurt während der Fahrt durch Ziehen am Schultergurt regelmäßig spannen. Auftragende Kleidung ...

    Beachten Sie die Wartungsanweisungen
    Überprüfen Sie regelmäßig und in kaltem Zustand den Luftdruck Ihrer Reifen, beziehen Sie sich auf das Etikett an der Innenseite der Tür auf der Fahrerseite. Führen Sie diese Überprüfung insbesondere durch: - vor einer langen Fahrt, - bei jedem Sais ...

    Radwechsel
    Themeneinführung Einige Fahrzeugausführungen oder Fahrzeugmodelle werden werkseitig ohne Wagenheber und Radschlüssel ausgeliefert. In einem solchen Fall den Radwechsel von einem Fachbetrieb durchführen lassen. Einen Radwechsel nur dann selbst durchführen, wenn das Fahr ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net