Mercedes A-Klasse: Medienbetrieb - Bediensystem - Multimediasystem - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Medienbetrieb

Allgemeine Hinweise

Wenn Sie externe Medienquellen abspielen wollen, muss gegebenenfalls die zugehörige Grundanzeige bereits eingeschaltet sein. Weitere Informationen zum Medienbetrieb (siehe Digitale Betriebsanleitung).

Folgende externe Medienquellen können Sie verwenden:

  • Apple Geräte (z. B. iPhone)
  • USB-Geräte (z. B. USB-Stick, MP3-Player)
  • CD
  • DVD (COMAND Online)
  • SD-Karten
  • über Bluetooth angeschlossene Geräte

Info

Informationen zum Single-CD/DVD-Laufwerk oder DVD-Wechsler (siehe Digitale Betriebsanleitung).

Über Geräteliste

Multimediasystem:

Medien Geräte auswählen.

Vorhandene Medienquellen werden angezeigt. Der Punkt  zeigt die aktuelle Einstellung.

  • Medienquelle auswählen.

Abspielfähige Dateien werden abgespielt.

SD-Karte einlegen/entnehmen

Wichtige Sicherheitshinweise

Warnung

SD-Karten sind Kleinteile. Sie können verschluckt werden und zum Ersticken führen. Es besteht Verletzungsgefahr oder sogar Lebensgefahr!

Bewahren Sie SD-Karten für Kinder unzugänglich auf. Wenn eine SD-Karte verschluckt wurde, nehmen Sie unverzüglich ärztliche Hilfe in Anspruch.

Hinweis

Wenn Sie die SD-Karte nicht mehr benutzen, sollten Sie diese entnehmen und aus dem Auto entfernen. Hohe Temperaturen können die Karte beschädigen.

SD-Karte einlegen

Der SD-Kartenschacht befindet sich an der Bedieneinheit.

  • Die SD-Karte in den SD-Kartenschacht stecken, bis die SD-Karte einrastet. Die Seite mit den Kontakten muss nach unten zeigen.

SD-Karte entnehmen

  • Auf die SD-Karte drücken.

Die SD-Karte wird ausgeschoben.

  • SD-Karte entnehmen.

USB-Geräte anschließen

USB-Geräte anschließen


Zwei USB-Anschlüsse befinden sich in der Ablage unter der Armlehne.

  • USB-Gerät mit dem USB-Anschluss verbinden
  • Medienquelle auswählen
    SMS
    Voraussetzungen Das Modul ist mit dem Mobiltelefon verbunden  oder wird im SIM-Kartenbetrieb verwendet. Herunterladen von SMS vom Mobiltelefon ein-/ausschalten Nummer wählen Funk ...

    Verstauen und Nützliches
    ...

    Andere Materialien:

    Einfahren
    Benziner Bis 1 000 km eine Geschwindigkeit von 130 km/h bzw. eine Motordrehzahl von ca. 3 000 bis 3 500 /min im größten Gang nicht überschreiten. Ihr Fahrzeug wird jedoch erst ab ca. 3 000 km seine maximale Leistung erbringen. Austauschintervalle: Siehe die Wartungsunt ...

    Änderungen und Beeinträchtigungen am Airbag-System
    Bei Reparaturen und technischen Änderungen sind die Richtlinien von ŠKODA einzuhalten. Wir empfehlen, Änderungen und Reparaturen am vorderen Stoßfänger, den Türen, den Vordersitzen, am Dachhimmel oder an der Karosserie von ŠKODA Vertragspartnern durchf&uum ...

    Sicherheit Reifen
    Der Bodenkontakt des Fahrzeugs wird ausschließlich durch die Reifen hergestellt; ihrem einwandfreien Zustand kommt folglich größte Bedeutung zu. Es sind unbedingt die Bestimmungen der jeweiligen Straßenverkehrsordnung einzuhalten. Zu Ihrer Sicherheit und zur Einhaltung ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0064