Mercedes A-Klasse: Mit Lenkradeinschlag quer rückwärts einparken - Rückfahrkamera - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Mit Lenkradeinschlag quer rückwärts einparken

Mit Lenkradeinschlag quer rückwärts einparken


  1. Parkplatzmarkierung
  2. Gelbe Hilfslinie der Fahrzeugbreite über die Außenspiegel, bei aktuellem Lenkradeinschlag (dynamisch)
  • Das Fahrzeug nach Vorbeifahrt an der Parklücke zum Stillstand bringen.
  • Sicherstellen, dass die Rückfahrkamera eingeschaltet ist

Die Fahrspur und die Hilfslinien werden angezeigt.

  • Bei Fahrzeugstillstand das Lenkrad so weit in Richtung Parklücke einschlagen, bis die gelbe Hilfslinie die
    Parkplatzmarkierung erreicht.

  • Den Lenkradeinschlag beibehalten und vorsichtig rückwärtsfahren.

Mit Lenkradeinschlag quer rückwärts einparken


  1. Gelbe Hilfslinie der Fahrzeugbreite über die Außenspiegel, bei aktuellem Lenkradeinschlag (dynamisch)
  • Wenn das Fahrzeug etwa gerade vor der Parklücke steht, anhalten.

Die weiße Fahrspur sollte möglichst parallel zur Parkplatzmarkierung sein

Mit Lenkradeinschlag quer rückwärts einparken


  1. Weiße Hilfslinie bei aktuellem Lenkradeinschlag
  2. Parkplatzmarkierung
  • Bei Fahrzeugstillstand das Lenkrad in Geradeausstellung drehen.

Mit Lenkradeinschlag quer rückwärts einparken


  1. Rote Hilfslinie in etwa 0,30 m Abstand zum Heckbereich
  2. Weiße Hilfslinie ohne Lenkradeinschlag
  3. Parkplatzende
  • So lange vorsichtig rückwärtsfahren, bis die Endposition erreicht ist.

Die rote Hilfslinie befindet
sich dann am Parkplatzende . Das
Fahrzeug steht nahezu gerade in der Parklücke.

    Funktion "Rückwärtseinparken"
    Ohne Lenkradeinschlag gerade rückwärts einparken Weiße Hilfslinie ohne Lenkradeinschlag, Fahrzeugbreite über die Außenspiegel (statisch) Gelbe Hilfslinie der Fahrzeugbreite über die ...

    Funktion "Anhänger ankuppeln"
    Fahrzeugmittelpunkt an der gelben Hilfslinie in etwa 1,0 m Abstand zum Heckbereich Zugdeichsel Die Funktion steht Ihnen nur bei Fahrzeugen mit Anhängevorrichtung zur Verfügung. Di ...

    Andere Materialien:

    Ausrichtung des lichtkegels
    Die richtige Ausrichtung der Scheinwerfer ist nicht nur für den Komfort und die Sicherheit des Fahrers, sondern auch für alle Straßenverkehrsteilnehmer entscheidend. Außerdem ist es auch eine Vorschrift der Straßenverkehrsordnung. Um sich selbst und den anderen di ...

    Einstellungen speichern
    Mit der Memory-Funktion können Sie bis zu drei unterschiedliche Einstellungen speichern, z. B. für drei verschiedene Personen. Auf einem Speicherplatz werden folgende Einstellungen gespeichert: Sitz- und Lehnenposition Fahrerseite: Außenspiegelposition auf Fahrer- und Beifahrerseite ...

    ETS/4ETS (Elektronisches Traktionssystem)
    Info Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise" Die Traktionsregelung ETS ist Bestandteil von ESP. Bei Fahrzeugen mit 4MATIC ist 4ETS Bestandteil von ESP. Wenn die Antriebsräder durchdrehen, bremst die Traktionsregelung die Antriebsräder einzeln ab. Dadurch können ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net