Mercedes A-Klasse: Mobiltelefon suchen und autorisieren (verbinden) - Mobiltelefon verbinden - Bediensystem - Multimediasystem - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Mobiltelefon suchen und autorisieren (verbinden)

Wenn Sie Ihr Mobiltelefon das erste Mal zusammen mit dem Multimediasystem verwenden, müssen Sie es suchen und danach autorisieren (verbinden). Je nach Mobiltelefon erfolgt die Autorisierung entweder über Secure Simple Pairing oder durch die Eingabe eines Passkeys. Das Multimediasystem stellt automatisch das für Ihr Mobiltelefon passende Verfahren zur Verfügung. Das Mobiltelefon wird nach der Autorisierung immer automatisch verbunden. Mehr Informationen zur Verwendung eines Mobiltelefons mit dem Multimediasystem (siehe Digitale Betriebsanleitung).

Wenn das Multimediasystem Ihr Mobiltelefon nicht findet, kann das an besonderen Sicherheitseinstellungen Ihres Mobiltelefons liegen (siehe Betriebsanleitung des Herstellers.)

Mit dem Multimediasystem kann immer nur ein Mobiltelefon verbunden sein

Mobiltelefon suchen

Multimediasystem:

Tel/ →Gerät verbinden →Telefone suchen
→Suche starten auswählen.

Die verfügbaren Mobiltelefone werden angezeigt.

Symbole in der Geräteliste




Symbol Erklärung
Neues Mobiltelefon gefunden, noch nicht autorisiert.
Mobiltelefon ist autorisiert, aber nicht verbunden.
Mobiltelefon ist autorisiert und verbunden.

Mobiltelefon verbinden

Autorisierung über Secure Simple Pairing:

  • Mobiltelefon auswählen.

Im Multimediasystem und auf dem Mobiltelefon wird ein Code angezeigt.

  • Codes stimmen überein: Am Multimediasystem Ja auswählen.
  • Code am Mobiltelefon bestätigen. Je nach Mobiltelefon die Verbindung mit dem Multimediasystem sowie für die Bluetooth Profile PBAP und MAP bestätigen. Die Abfrage der Bestätigung kann bis zu zwei Minuten verzögert angezeigt werden (siehe Betriebsanleitung des Herstellers).
  • Codes sind unterschiedlich: Am Multimediasystem Nein auswählen.

Der Vorgang wird abgebrochen.

Autorisierung wiederholen.

Autorisierung über die Eingabe eines Passkeys (Kennung):

  • Bluetooth Namen des Mobiltelefons auswählen.

Das Eingabemenü für den Passkey wird angezeigt.

  • Eine ein- bis sechzehnstellige Ziffernfolge als Passkey bestimmen.
  • Passkey am Multimediasystem eingeben.
  • Mit bestätigen.

  • Passkey am Mobiltelefon eingeben und bestätigen. Je nach Mobiltelefon die Verbindung mit dem Multimediasystem sowie für die Bluetooth Profile PBAP und MAP bestätigen. Die Abfrage der Bestätigung kann bis zu zwei Minuten verzögert angezeigt werden (siehe Betriebsanleitung des Herstellers).

Info

Mobiltelefone, die mit dem optional erhältlichen Telefon-Modul mit Bluetooth (SAP-Profil) verbunden sind, werden separat in der Geräteliste angezeigt. Diese finden Sie unterhalb des Eintrags Telefone des MB SAP Moduls .

Wechsel zwischen Mobiltelefonen

Wenn Sie mehrere Mobiltelefone autorisiert haben, können Sie zwischen den einzelnen Mobiltelefonen wechseln.

Multimediasystem:

  • Gerät verbinden auswählen.
  • In der Geräteliste ein Mobiltelefon auswählen.
    Voraussetzungen
    Für die Telefonie über die Bluetooth Schnittstelle benötigen Sie ein Bluetooth fähiges Mobiltelefon. Das Mobiltelefon muss das Handsfree-Profil 1.0 oder höher unterstützen. Multimediasyste ...

    Telefon-Modul mit Bluetooth (SAP-Profil)
    Einleitung Das Modul kann als fest eingebautes Telefon mit eigener SIM-Karte  oder in Verbindung mit einem Mobiltelefon verwendet werden. Wenn Sie das Modul zusammen mit Ihrem Mobiltelefon ve ...

    Andere Materialien:

    Das ford code-system
    Zur Erhöhung des Diebstahlschutzes ist das Fahrzeug mit einer elektronischen Wegfahrsperre ausgestattet, die beim Abziehen des Zündschlüssels automatisch aktiviert wird. Das System wird automatisch durch Abziehen des Schlüssels aus der Anlassvorrichtung aktiviert. Bei je ...

    Zielführung aktiv
    Kein Fahrmanöver angekündigt Entfernung bis zum Ziel Entfernung bis zum nächsten Fahrmanöver Aktuell befahrene Straße Symbol "dem Straßenverlauf folgen" Fahrmanöver ohne Fahrspurempfehlung Straße, in die das Fahrmanöver führt Entfernung bis zum Fahrma ...

    Laderaumvergrößerung
    Laderaumabdeckung gegebenenfalls ausbauen. Auf die Verriegelung drücken und die Kopfstütze nach unten drücken. Die Schlosszunge des Sicherheitsgurtes in den seitlichen Halter stecken, um den Gurt vor Beschädigung zu schützen. Am Riemen einer oder beider R& ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net