Toyota Aygo: Motorhaube - Wartung in Eigenregie - Wartung und Pflege - Toyota Aygo BetriebsanleitungToyota Aygo: Motorhaube

Lösen Sie zum Öffnen der Motorhaube die Verriegelung im Fahrzeuginnenraum.

  1. Ziehen Sie den Entriegelungshebel der Motorhaube.

Die Motorhaube springt leicht aus der Verriegelung.

  • Fahrzeuge mit Linkslenkung

  • Fahrzeuge mit Rechtslenkung

  1. Den zusätzlichen Sperrhebel nach links drücken und die Motorhaube anheben.

  2. Die Motorhaube geöffnet halten und dabei die Stützstange aufstellen.

Bewegen Sie die Stützstange so wie in der Abbildung dargestellt, um sie in den Schlitz einzusetzen. Wenn Sie zur Seite oder in Richtung der Außenseite des Fahrzeugs bewegt wird, kann sie sich lösen.

WARNUNG

Kontrolle vor der Fahrt

Stellen Sie sicher, dass die Motorhaube vollständig geschlossen und verriegelt ist.

Wenn die Motorhaube nicht richtig verriegelt ist, kann sie sich während der Fahrt öffnen und einen Unfall verursachen. Lebensgefährliche Verletzungen können die Folge sein.

Nach dem Einführen der Stützstange in den Schlitz

Vergewissern Sie sich, dass die Stange die Motorhaube sicher stützt, damit sie nicht auf Ihren Kopf oder Körper fällt.

Entfernen der Stützstange aus dem Clip

  • Seien Sie besonders vorsichtig und achten Sie darauf, dass Ihre Hände oder Arme nicht gegen die Innenseite der Motorhaube prallen. Bei Nichtbeachtung dieser Vorsichtsmaßnahmen besteht die Gefahr schwerer Verletzungen.
  • Fassen Sie den geschützten Bereich an, um Verbrennungen zu vermeiden.

HINWEIS

Beim Schließen der Motorhaube

Rasten Sie vor dem Schließen der Motorhaube die Stützstange in die Halteklemme ein. Das Schließen der Motorhaube bei aufrecht stehender Stützstange kann zu einem Verbiegen der Motorhaube führen.

    Vorsichtsmaßnahmen bei selbst durchgeführten Wartungsarbeiten
    Wenn Sie die Wartung selbst durchführen, befolgen Sie die in diesen Abschnitten beschriebene Vorgehensweise. WARNUNG Im Motorraum befinden sich zahlreiche mechanische Teile und Fl&uu ...

    Positionieren eines Rangierwagenhebers
    Befolgen Sie bei Verwendung eines Rangierwagenhebers die Anweisungen des Herstellers und führen Sie den Vorgang mit äußerster Vorsicht durch. Positionieren Sie den Rangierwagenheb ...

    Andere Materialien:

    Richtige Sitzposition
    ACHTUNG Die Vordersitze und die Kopfstützen hinten müssen immer der Körpergröße entsprechend eingestellt sein, um Ihnen und Ihren Mitfahrern einen optimalen Schutz zu gewährleisten. Vor Fahrtbeginn die richtige Sitzposition einnehmen und diese Sitzposit ...

    Eigenschaften von ESP
    Allgemeine Informationen Wenn die Warnleuchte ESP vor Fahrtbeginn erlischt, ist ESP automatisch aktiv. Wenn ESP eingreift, blinkt die Warnleuchte ESP im Kombiinstrument. Wenn ESP eingreift: chalten Sie ESP keinesfalls aus. Treten Sie beim Anfahren das Fahrpedal nur so weit wie nö ...

    Sicherheitsgurt
    Sicherheitsgurt herausziehen und im Gurtschloss einrasten. Der Sicherheitsgurt muss unverdreht und eng am Körper anliegen. Die Rückenlehne darf nicht zu weit nach hinten geneigt sein (maximal ca. 25). Zum Ablegen rote Taste am Gurtschloss drücken. Sitzposition 36, Sic ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net