Škoda Citigo: Motorraumübersicht - Motorraum - Prüfen und Nachfüllen - Betriebshinweise - Škoda Citigo BetriebsanleitungŠkoda Citigo: Motorraumübersicht

Skoda Citigo. Abb. 97 1,0 l/55 kW MPI Benzinmotor
Abb. 97 1,0 l/55 kW MPI Benzinmotor

Der Ölmessstab zeigt den Motorölstand an " Abb. 98.

Ölstand prüfen

  • Sicherstellen, dass das Fahrzeug auf einer waagerechten Fläche steht und der Motor betriebswarm ist.
  • Den Motor abstellen.
  • Die Motorraumklappe öffnen.
  • Ein paar Minuten warten, bis das Motoröl zurück in die Ölwanne fließt und den Ölmessstab herausziehen.
  • Den Ölmessstab mit einem sauberen Tuch abwischen und bis zum Anschlag wieder hineinschieben.
  • Den Ölmessstab anschließend wieder herausziehen und den Ölstand ablesen.

Ölstand im Bereich A

  • Es darf kein Öl nachgefüllt werden.

Ölstand im Bereich B

  • Es kann Öl nachgefüllt werden. Es kann vorkommen, dass der Ölstand danach im Bereich A liegt.

Ölstand im Bereich C

  • Es muss Öl nachgefüllt werden. Es genügt, wenn der Ölstand danach im Bereich B liegt.

Es ist normal, dass der Motor Öl verbraucht. Abhängig von der Fahrweise und den Betriebsbedingungen kann der Ölverbrauch bis zu 0,5 l/1 000 km betragen. Während der ersten 5 000 Kilometer kann der Verbrauch auch darüber liegen.

Deshalb sollte der Ölstand in regelmäßigen Abständen, am besten nach jedem Tanken oder vor längeren Fahrten, geprüft werden.

Bei hoher Motorbeanspruchung, wie zum Beispiel bei langen Autobahnfahrten im Sommer, bei Anhängerbetrieb oder Passfahrten im Hochgebirge, empfehlen wir, den Ölstand im Bereich A - aber nicht darüber - zu halten.

Ein zu niedriger Ölstand wird durch die Kontrollleuchte im Kombi-Instrument angezeigt " Seite 16, Kontrollleuchten. In diesem Fall möglichst rasch den Ölstand über den Ölmessstab prüfen. Entsprechend Öl nachfüllen.

VORSICHT

  • Der Ölstand darf keinesfalls oberhalb des Bereichs A " Abb. 98 liegen. Beschädigungsgefahr der Abgasanlage!
  • Ist unter den gegebenen Bedingungen ein Auffüllen von Motoröl nicht möglich, die Fahrt nicht fortsetzen. Den Motor abstellen und fachmännische Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen, sonst kann es zu einem schwerwiegenden Motorschaden kommen.

Hinweis

Motorölspezifikationen " Seite 148.

Motoröl nachfüllen

  • Den Motorölstand prüfen
  • Den Deckel der Motoröleinfüllöffnung abschrauben.
  • Das Öl gemäß der richtigen Spezifikation in 0,5 Liter-Portionen nachfüllen " Seite 148, Spezifikation und Motorölfüllmenge
  • Den Ölstand prüfen
  • Den Deckel der Öleinfüllöffnung sorgfältig wieder zuschrauben und den Messstab bis zum Anschlag hineinschieben.

Motoröl wechseln

Das Motoröl muss in den im Serviceplan angegebenen Intervallen oder nach der Service-Intervall-Anzeige gewechselt werden " Seite 12, Service-Intervall-Anzeige.

VORSICHT

Es dürfen dem Motoröl keine Zusätze beigemischt werden - Gefahr von schwerwiegender Beschädigung der Motorteile! Schäden, die durch solche Mittel entstehen, sind von der Garantie ausgeschlossen.

Hinweis

Wenn Ihre Haut mit Öl in Kontakt gekommen ist, muss diese anschließend gründlich gewaschen werden.

    Motorraumklappe öffnen und schließen
    Abb. 95 Motorraumklappe entriegeln Abb. 96 Motorraumklappe sichern Motorraumklappe öffnen Am Entriegelungshebel 1 unterhalb der Schalttafel in Pfeilrichtung ziehen Vor dem Öff ...

    Kühlmittel
    Das Kühlsystem ist werkseitig mit einem Kühlmittel befüllt. Das Kühlmittel besteht aus Wasser mit 40 % Kühlmittelzusatz. Diese Mischung garantiert einen Frostschutz bis -2 ...

    Andere Materialien:

    Kombiinstrument
    Entfernungseinheit auswählen Mit der Funktion Anzeigeeinheit Tacho/Wegstrecke: können Sie auswählen, ob das Multifunktionsdisplay bestimmte Anzeigen in Kilometer oder Meilen anzeigt. Mit oder am Lenkrad das Menü Einstell. auswählen. Mit oder das Untermenü Kombiinstrument au ...

    Gurtstraffer
    Gurtstraffer (ausstattungsabhängig) Ihr Fahrzeug ist mit einem Gurtstraffer beim Fahrer- und Beifahrersitz ausgerüstet (Automatik-Sicherheitsgurt und EFD (Nothaltevorrichtung)). Der Gurtstraffer wird bei einem entsprechend starken Aufprall aktiviert. Wenn das Fahrzeug stark ab ...

    Klimaanlage einstellen
    Empfohlene Grundeinstellungen der Bedienungselemente der Klimaanlage für die jeweiligen Betriebsarten: In Ländern mit hoher Luftfeuchtigkeit empfehlen wir, diese Einstellung nicht zu verwenden. Es kann dadurch zur starken Abkühlung des Fensterglases und dem nachfolgende ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net