Smart ForTwo: Nachträglicher Einbau von elektrischen/elektronischen Geräten - Technische Daten - Datentransfer - Smart Fortwo BetriebsanleitungSmart ForTwo: Nachträglicher Einbau von elektrischen/elektronischen Geräten

Smart ForTwo / Smart Fortwo Betriebsanleitung / Datentransfer / Technische Daten / Nachträglicher Einbau von elektrischen/elektronischen Geräten

Nachträglich eingebaute elektrische oder elektronische Geräte, die die Kontrolle des Fahrers über das Fahrzeug beeinflus sen können, müssen eine Typgenehmigung besitzen und mit dem e Zeichen gekenn zeichnet sein.

Der Einbau von mobilen Telefonen und Funkgeräten mit der unten aufgeführten maximalen Sendeleistung wird von der smart gmbh genehmigt, wenn der Einbau fachgerecht erfolgt und eine reflexions frei angepasste Außenantenne verwendet wird.

Smart Fortwo. Nachträglicher Einbau von elektrischen/elektronischen Geräten


Hinweis!

Werden im Fahrzeug elektrische/elektro nische Geräte betrieben, die nicht ent sprechend den oben genannten Einbaubedingungen eingebaut wurden, kann die Betriebserlaubnis des Fahrzeu ges erlöschen (EU Direktive 95/54/EG).

Homologations Nummern

Smart Fortwo. Homologations Nummern


Ministerielle Homologation

Symbole für die Homologation

Deutschland

Smart Fortwo. Deutschland


Frankreich

Smart Fortwo. Frankreich


Spanien

Smart Fortwo. Spanien


    Räder und Reifen
    Hinweise zu Räder und Reifen! Verwenden Sie nur von der smart gmbh empfohlene Räder und Reifen. Sie stellen damit das optimale Fahrver halten und die optimale Fahrsicherheit I ...

    Toyota Aygo Betriebsanleitung
     ...

    Andere Materialien:

    Regenschließen während der Fahrt
    Das angehobene Panorama-Schiebedach senkt sich während der Fahrt bei einsetzendem Regen automatisch ab. Der Absenkvorgang erfolgt in Abhängigkeit von der gefahrenen Geschwindigkeit und der Stärke des einsetzenden Regens Sie können den automatischen Schließvorgang manuell abbrechen. D ...

    Automatikgetriebe
    Das Automatikgetriebe hat eine elektronisch gesteuerte Viergangschaltung. Der vierte Gang ist ein Spargang. Fahrzeug starten 1. Nach dem Aufwärmen des Motors Bremspedal kontinuierlich betätigen und dabei den Wählhebel in eine der Stellungen R, D, 2 oder 1 bringen. Achtung ...

    Einleitung
    Das Auto-Start-Stop-System stellt den Motor immer dann automatisch ab, wenn das Fahrzeug steht und lässt ihn wieder an, wenn der Fahrer die Fahrt fortsetzen möchte. Dies verbessert die Fahrzeugleistung durch eine Verringerung des Kraftstoffverbrauchs, der Emissionen, sowie der L& ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net