Smart ForTwo: Nachträglicher Einbau von elektrischen/elektronischen Geräten - Technische Daten - Datentransfer - Smart Fortwo BetriebsanleitungSmart ForTwo: Nachträglicher Einbau von elektrischen/elektronischen Geräten

Smart ForTwo / Smart Fortwo Betriebsanleitung / Datentransfer / Technische Daten / Nachträglicher Einbau von elektrischen/elektronischen Geräten

Nachträglich eingebaute elektrische oder elektronische Geräte, die die Kontrolle des Fahrers über das Fahrzeug beeinflus sen können, müssen eine Typgenehmigung besitzen und mit dem e Zeichen gekenn zeichnet sein.

Der Einbau von mobilen Telefonen und Funkgeräten mit der unten aufgeführten maximalen Sendeleistung wird von der smart gmbh genehmigt, wenn der Einbau fachgerecht erfolgt und eine reflexions frei angepasste Außenantenne verwendet wird.

Smart Fortwo. Nachträglicher Einbau von elektrischen/elektronischen Geräten


Hinweis!

Werden im Fahrzeug elektrische/elektro nische Geräte betrieben, die nicht ent sprechend den oben genannten Einbaubedingungen eingebaut wurden, kann die Betriebserlaubnis des Fahrzeu ges erlöschen (EU Direktive 95/54/EG).

Homologations Nummern

Smart Fortwo. Homologations Nummern


Ministerielle Homologation

Symbole für die Homologation

Deutschland

Smart Fortwo. Deutschland


Frankreich

Smart Fortwo. Frankreich


Spanien

Smart Fortwo. Spanien


    Räder und Reifen
    Hinweise zu Räder und Reifen! Verwenden Sie nur von der smart gmbh empfohlene Räder und Reifen. Sie stellen damit das optimale Fahrver halten und die optimale Fahrsicherheit I ...

    Toyota Aygo Betriebsanleitung
     ...

    Andere Materialien:

    Batteriesäurestand prüfen
    Abb. 102 Fahrzeugbatterie: Säurestandsanzeige Wir empfehlen, den Säurestand regelmäßig von einem Fachbetrieb überprüfen zu lassen, insbesondere in den nachfolgenden Fällen. Bei hohen Außentemperaturen. Bei langen täglichen Fahrten. Nach je ...

    Anlassvorrichtung
    Abb. 7 STOP: der Motor steht, der Schlüssel kann abgezogen werden, das Lenkrad ist blockiert. Einige elektrische Vorrichtungen (z.B. Autoradio, Zentralverriegelung der Türen usw.) sind funktionsfähig MAR: Fahrstellung. Alle elektrischen Vorrichtungen funktioniere ...

    Allgemeine Hinweise zu den Kindersitzen
    Obwohl CITROËN bei der Konzeption Ihres Fahrzeugs darauf bedacht war, Ihren Kindern besondere Sicherheit zu bieten, hängt diese Sicherheit natürlich auch von Ihnen ab. Um so sicher wie möglich mit Ihren Kindern zu reisen, sollten Sie folgende Vorschriften beachten: ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net