Mercedes A-Klasse: Nasse Fahrbahn - Bremsen - Fahrhinweise - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Nasse Fahrbahn

Wenn Sie bei starkem Regen längere Zeit fahren, ohne zu bremsen, kann die Bremse beim ersten Bremsen verzögert ansprechen. Auch nach der Fahrzeugwäsche oder einer Durchfahrt durch tiefes Wasser kann dieses Verhalten auftreten.

Sie müssen dann fester auf die Bremse treten. Halten Sie größeren Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug.

Bremsen Sie nach einer Fahrt auf nasser Fahrbahn und nach der Fahrzeugwäsche das Fahrzeug unter Berücksichtigung des Verkehrsgeschehens spürbar ab. Die Bremsscheiben werden warm, trocknen schneller und werden vor Korrosion geschützt.

    Hohe und geringe Beanspruchung
    WarnungWenn Sie während der Fahrt den Fuß auf dem Bremspedal ruhen lassen, kann die Bremsanlage überhitzen. Dadurch verlängert sich der Bremsweg und die Bremsanlage kann sogar ausfa ...

    Eingeschränkte Bremswirkung auf salzgestreuten Straßen
    Wenn Sie auf salzgestreuten Straßen fahren, kann sich eine Salzschicht auf Bremsscheiben und Bremsbelägen bilden. Dadurch kann sich der Bremsweg erheblich verlängern. Um eine mögliche Salzsc ...

    Andere Materialien:

    Fahrzeug gegen Wegrollen sichern
    Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Unterlegkeil ausgestattet ist, finden Sie ihn im Radwechselwerkzeug Der klappbare Unterlegkeil dient zur zusätzlichen Sicherung des Fahrzeugs gegen Wegrollen, z. B. beim Radwechsel. Beide Platten nach oben schwenken Die untere Platte nach außen schwen ...

    Fahrzeugabmessungen
    ...

    Klimaanlage
    Klimaanlage Klimaanlage (Kühlluft) ein/aus Temperaturregelung Regelung der Gebläsestärke Umluftbetrieb / Frischlufteinlass Verteilung des Luftstroms Heckscheibenheizung 1. Klimaanlage ein/aus Drücken Sie bei laufendem Motor auf die Taste, die Kontrollleucht ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net