Mercedes A-Klasse: Neues Rad montieren - Radmontage - Radwechsel - Räder und Reifen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Neues Rad montieren

WARNUNG

Durch geölte oder gefettete Radschrauben sowie beschädigte Radschrauben- oder Radnabengewinde können sich Radschrauben lösen. Dadurch können Sie beim Fahren ein Rad verlieren. Es besteht Unfallgefahr!

Ölen oder fetten Sie niemals die Radschrauben. Verständigen Sie bei beschädigtem Gewinde umgehend eine qualifizierte Fachwerkstatt. Lassen Sie beschädigte Radschrauben oder das beschädigte Radnabengewinde erneuern. Fahren Sie nicht weiter.

Wenn Sie die Radschrauben oder Radmuttern bei angehobenem Fahrzeug festschrauben, kann der Wagenheber umkippen. Es besteht Verletzungsgefahr!

Schrauben Sie die Radschrauben oder Radmuttern nur bei abgelassenem Fahrzeug fest.

Beachten Sie unbedingt die Anweisungen und Sicherheitshinweise zum "Radwechsel"

Verwenden Sie nur Radschrauben, die für das Rad und das Fahrzeug vorgesehen sind. Mercedes-Benz empfiehlt Ihnen aus Sicherheitsgründen nur die für Mercedes-Benz und das entsprechende Rad frei gegebenen Radschrauben zu verwenden.

Neues Rad montieren


  • Die Anlageflächen von Rad und Radnabe reinigen.
  • Das neu zu montierende Rad auf die Radnabe schieben und andrücken.
  • Die Radschrauben einschrauben und leicht anziehen.
    Rad abnehmen
    Hinweis Legen Sie die Radschrauben nicht in Sand oder Schmutz. Die Gewinde der Radschrauben und Radnaben können sonst beim Einschrauben beschädigt werden. Die Radschrauben herausschrauben. ...

    Fahrzeug ablassen
    WarnungWenn Sie die Radschrauben oder Radmuttern nicht mit dem vorgeschriebenen Anziehdrehmoment anziehen, können sich die Räder lösen. Es besteht Unfallgefahr! Lassen Sie nach ei ...

    Andere Materialien:

    Kombiinstrument
    Funktion Tachometer mit Segmenten Warn- und Kontrollleuchten: Abblendlicht Standlicht Fernlicht ESP Elektrische Feststellbremse geschlossen (rot) Elektrische Feststellbremse (gelb) Abstandswarnung ESP OFF ABS gestört Bremsen Blinklicht ...

    Fahrzeugschlüsselsatz
    Themeneinführung Ergänzende Informationen und Warnhinweise: ● Einstellungen am SEAT-Informationssystem ● Zentralverriegelung und Schließsystem ● Motor anlassen und abstellen ● Verbraucherinformationen ● Notschließen oder -öffnen ACHTUNG ...

    Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung
    Allgemeine Hinweise Das Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung bietet einen verbesserten Fahrkomfort und regelt kontinuierlich die Abstimmung der Dämpfer. Die Dämpfungscharakteristik wird dem aktuellen Betriebs- und Fahrzustand angepasst. Die Abstimmung der Dämpfung wird für jedes Rad ei ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0068