Opel Adam: Personalisierung - Instrumente, Bedienelemente - Opel Adam BetriebsanleitungOpel Adam: Personalisierung

Fahrzeugpersonalisierung

Das Verhalten des Fahrzeugs kann durch Ändern der Einstellungen im Info-Display personalisiert werden.

Einige der persönlichen Einstellungen für verschiedene Fahrer können individuell für jeden Fahrzeugschlüssel gespeichert werden. Gespeicherte Einstellungen 3 23.

Je nach Fahrzeugausstattung und länderspezifischen Vorschriften sind eventuell manche der nachfolgend beschriebenen Funktionen nicht verfügbar.

Einige Funktionen werden nur angezeigt oder sind nur aktiv, wenn der Motor läuft.

Persönliche Einstellungen Graphic-Info-Display

Taste CONFIG drücken, um das Menü Systemeinstellungen aufzurufen.

Den Regler MENU-TUNE drehen, um zum gewünschten Einstellungsmenü zu wechseln, und dann den Knopf MENU-TUNE drücken.

Persönliche Einstellungen Graphic-Info-Display


Die folgenden Einstellungen stehen zur Auswahl: 


  • Sprachen (Languages)
  • Uhrzeit & Datum
  • Radioeinstellungen
  • Telefoneinstellungen
  • Fahrzeugeinstellungen

In den dazugehörigen Untermenüs können die folgenden Einstellungen geändert werden: Sprachen (Languages) Auswahl der gewünschten Sprache.

Uhrzeit & Datum Siehe Uhr 3 81.

Radioeinstellungen

Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Telefoneinstellungen

Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Fahrzeugeinstellungen

  • Klima- und Luftqualität

Autom. Gebläse: Ändert den Luftfluss in der Kabine der Klimatisierung im Automatikbetrieb.

Klimaanlagenmodus: Steuert den Zustand des Kühlkompressors, wenn das Fahrzeug gestartet wird.

Letzte Einstellung (empfohlen) oder bei Fahrzeugstart ist entweder immer EIN oder immer AUS.

Autom. Heckscheibenheizung: Schaltet die Heckscheibenheizung automatisch ein.

  • Komforteinstellungen

Lautstärke Signaltöne: Ändert die Lautstärke von Warn- und Signaltönen.

Personalisieren durch Fahrer: Schaltet die Personalisierungsfunktion ein oder aus.

Heckwischer an in 'R': Schaltet die automatische Betätigung des Heckscheibenwischers bei Einlegen des Rückwärtsgangs ein oder aus.

  • Einparkhilfe / Kollisionserkennung

Einparkhilfe: Schaltet die Ultraschallsensoren ein oder aus.

Toter-Winkel-Alarm: Ändert die Einstellungen für die Toter-Winkel- Warnung.

  • Wegausleuchtung

Beleuchtung mit Entriegelung: Schaltet die Beleuchtung beim Einsteigen ein oder aus.

Dauer nach Verriegeln: Schaltet die Beleuchtung beim Aussteigen ein oder aus bzw. ändert die Einschaltdauer.

  • Elektrische Türverriegelung

Autom. Tür-Verriegelung: Schaltet die automatische Türverriegelung nach dem Einschalten der Zündung ein bzw. aus.

Verri. offene Tür vermeiden: Schaltet die Türverriegelung bei geöffneter Tür ein bzw. aus.

Verzögerte Türverriegelung: Schaltet die verzögerte Türverriegelung ein bzw. aus. Diese Menüoption wird angezeigt, wenn Verri. offene Tür vermeiden deaktiviert ist. Zentralverriegelung   23.

  • Fern-Verriegeln / Entriegeln / Start Signal Fern-Entriegelung:

Schaltet die Rückmeldung der Warnblinker beim Entriegeln ein oder aus.

Passive Tür-Entriegelung: Ändert die Konfiguration so, dass beim Entriegeln nur die Fahrertür oder das ganze Fahrzeug entriegelt wird.

Türen autom. wiederverr.: Schaltet die automatische erneute Türverriegelung ein oder aus, nachdem das Fahrzeug entriegelt, aber nicht geöffnet wurde.

  • Werkseinst. wiederherstellen: Setzt alle Einstellungen auf die Standard-Einstellungen zurück.

Persönliche Einstellungen Colour-Info-Display

Bei eingeschalteter Audioanlage,
am Bedienfeld drücken.

Persönliche Einstellungen Colour-Info-Display


Auf Einstellungen drücken.

Die folgenden Einstellungen stehen zur Auswahl: 


  • Uhrzeit- und Datumeinst
  • Radioeinstellungen
  • Telefoneinstellungen
  • Fahrzeugeinstellungen
  • Sprache
  • Textblättern
  • Tastenton
  • Max. Startlautstärke
  • Systemversion
  • DivX(R) VOD

In den dazugehörigen Untermenüs können die folgenden Einstellungen geändert werden: Uhrzeit- und Datumeinst Siehe Uhr   81.

Radioeinstellungen

Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Telefoneinstellungen

Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Fahrzeugeinstellungen

  • Klima- & Luftqualität

Klima- & Luftqualität Automatische Lüfterdrehzahl: Ändert den Luftfluss in der Kabine der Klimatisierung im Automatikbetrieb.

Klima-Modus: Steuert den Zustand des Kühlkompressors, wenn das Fahrzeug gestartet wird. Letzte Einstellung (empfohlen) oder bei Fahrzeugstart ist entweder immer EIN oder immer AUS.

Automatische Heckscheibenheizung: Schaltet die Heckscheibenheizung automatisch ein.

  • Komfort

Signaltonlautstärke: Ändert die Lautstärke von Warn- und Signaltönen.

Fahrerpersonalisierung: Schaltet die Personalisierungsfunktion ein oder aus.

Scheibenwischer im Rückwärtsgang: Schaltet die automatische Betätigung des Heckscheibenwischers bei Einlegen des Rückwärtsgangs ein oder aus.

  • Kollision / Erkennung

Einparkhilfe: Schaltet die Ultraschallsensoren ein oder aus.

Toter-Winkel-Warnung: Ändert die Einstellungen für die Toter-Winkel- Warnung.

  • Beleuchtung

Ausstiegsbeleuchtung: Schaltet die Beleuchtung beim Aussteigen ein oder aus bzw. ändert die Einschaltdauer.

Fahrzeugpositionsleuchten: Schaltet die Willkommensbeleuchtung ein oder aus.

  • Zentralverriegelung

Automatische Türverriegelung: Schaltet die automatische Türverriegelung nach dem Einschalten der Zündung ein bzw. aus.

Aussperrsicherung entriegelte Tür: Schaltet die Türverriegelung bei geöffneter Tür ein bzw. aus.

Verzögerte Türverriegelung: Schaltet die verzögerte Türverriegelung ein bzw. aus. Diese Menüoption wird angezeigt, wenn Aussperrsicherung entriegelte Tür deaktiviert ist. Zentralverriegelung   23.

  • Ver-/Entriegelungseinst.

Lichtsignal bei Fernentriegelung: Schaltet die Rückmeldung der Warnblinker beim Entriegeln ein oder aus.

Fern-Türentriegelung: Ändert die Konfiguration so, dass beim Entriegeln nur die Fahrertür oder das ganze Fahrzeug entriegelt wird.

Fernentriegelte Türen wieder verriegeln: Schaltet die automatische erneute Türverriegelung ein oder aus, nachdem das Fahrzeug entriegelt, aber nicht geöffnet wurde.

  • Fahrzeug-Werkseinstellungen: Alle Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Sprache

Auswahl der gewünschten Sprache.

Textblättern

Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Tastenton

Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Max. Startlautstärke

Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Systemversion

Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

DivX(R) VOD

Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

    Batteriespannung
    Midlevel-Display Bei zu niedriger Spannung der Fahrzeugbatterie wird der Warncode 174 im Driver Information Center angezeigt. Uplevel-Display Bei zu niedriger Spannung der Fahrzeugbatterie wird ...

    Beleuchtung
    ...

    Andere Materialien:

    Füllstandskontrollen
    Lassen Sie bei stark abgesunkenem Füllstand den betreffenden Kreislauf von einem Vertreter des CITROËN-Händlernetzes oder von einer qualifizierten Werkstatt überprüfen. Überprüfen Sie regelmäßig die nachstehenden Füllstände und füllen ...

    Eigenschaften bei ausgeschaltetem ESP
    Wenn ESP ausgeschaltet ist und ein oder mehrere Räder durchdrehen, blinkt die Warnleuchte ESP im Kombiinstrument nicht. ESP stabilisiert das Fahrzeug dann nicht. Wenn Sie ESP ausschalten, verbessert ESP nicht mehr die Fahrstabilität wird der Motor in seinem Drehmoment nicht mehr beg ...

    Rechtslenkung
    Belüftungsdüsen für Seitenfenster. Seitliche Luftdüse. Aufnahme Beifahrer-Airbag. Bedieneinheit für Heizung oder Klimaanlage. Multimedia-Touchscreen/oder Radio. Mittlere Luftdüse. Schalter für: Warnblinkanlage; Elektrische Zentralverriege ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net