Mercedes A-Klasse: Probleme mit dem Getriebe - Automatikgetriebe - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Probleme mit dem Getriebe

Problem

Mögliche Ursachen/Folgen und  Lösungen

Das Getriebe hat Schaltstörungen. Das Getriebe verliert Öl.
  • Das Getriebe umgehend in einer qualifizierten Fachwerkstatt prüfen lassen.
Das Beschleunigungsvermögen verschlechtert sich. Das Getriebe ist im Notbetrieb.
  • Anhalten.
Das Getriebe schaltet nicht mehr in alle Gänge.
  • Das Getriebe in Stellung P schalten.
  • Den Motor abstellen.
Der Rückwärtsgang lässt sich nicht mehr einlegen.
  • Mindestens zehn Sekunden warten, bevor der Motor erneut gestartet wird
  • Das Getriebe in Stellung D schalten
  • Das Getriebe umgehend in einer qualifizierten Fachwerkstatt prüfen lassen.
    Kick-down
    Wenn Sie maximal beschleunigen wollen, das Fahrpedal über den Druckpunkt hinaus durchtreten. Das Automatikgetriebe schaltet abhängig von der Motordrehzahl in einen niedrigeren Gang. W ...

    Tanken
    ...

    Andere Materialien:

    Mobiltelefonhalter im Ablagefach
    Um das Ablagefach besser zu erreichen, können Sie den vorinstallierten Halter nach oben klappen. Weitere Informationen zum Ablagefach Halter nach oben klappen: Taste drücken. Halter nach unten klappen: Den Halter nach unten drücken und einrasten lassen. ...

    Heckscheibenwischer und -waschanlage
    Heckscheibenwischer und -waschanlage Drehen Sie den Ring A auf "ON" zum Einschalten des Scheibenwischers auf Dauerbetrieb. Drehen Sie ihn nach vorn, um während des Wischens die Scheibenwaschanlage zuzuschalten. Ziehen Sie den Scheibenwischerschalter an. ...

    Räder und Reifen
    Themeneinführung SEAT empfiehlt, alle Arbeiten an den Reifen oder Rädern von einem Fachbetrieb durchführen zu lassen. Dieser ist mit den erforderlichen Spezialwerkzeugen und Ersatzteilen ausgerüstet, hat die nötigen Fachkenntnisse und ist auf die umweltgerechte Entsorgun ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net