Mercedes A-Klasse: Probleme mit dem Panorama-Schiebedach - Panorama-Schiebedach - Öffnen und Schließen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Probleme mit dem Panorama-Schiebedach

Warnung

Wenn Sie das Schiebedach nach einer Störung oder Spannungsunterbrechung nicht neu justieren, ist die Reversierfunktion gestört oder ohne Funktion. Das Schiebedach schließt mit erhöhter oder mit maximaler Kraft. Dabei können Körperteile im Schließbereich eingeklemmt werden. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr oder sogar Lebensgefahr!

Stellen Sie in diesen oder ähnlichen Situationen stets sicher, dass sich kein Körperteil im Schließbereich befindet. Justieren Sie das Schiebedach nach einer Störung oder Spannungsunterbrechung stets neu.

Problem Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen
Das Panorama-Schiebedach lässt sich nicht schließen und die Ursache ist für Sie nicht sichtbar. Wenn das Panorama-Schiebedach beim Schließen blockiert und sich wieder ein wenig öffnet:
  • Unmittelbar nach dem Blockieren erneut die Taste so lange bis zum Druckpunkt
    nach unten ziehen, bis das Panorama-Schiebedach geschlossen ist.

Das Panorama-Schiebedach wird mit erhöhter Schließkraft geschlossen.

Wenn das Panorama-Schiebedach erneut blockiert und sich wieder ein wenig öffnet:

Unmittelbar nach dem Blockieren erneut die Taste so lange bis zum Druckpunkt
nach unten ziehen, bis das Panorama-Schiebedach geschlossen ist.

Das Panorama-Schiebedach wird ohne automatische Reversierfunktion geschlossen.

    Panorama-Schiebedach oder Sonnenrollo justieren
    Wenn sich das Panorama-Schiebedach oder das Sonnenrollo nur ruckweise bewegen lassen, justieren Sie das Panorama-Schiebedach oder das Sonnenrollo neu Den Schlüssel im Zündschloss in Stellu ...

    Sitze, Lenkrad und Spiegel
    ...

    Andere Materialien:

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Warnung Kraftstoffe sind leicht entzündlich. Bei unsachgemäßem Umgang mit Kraftstoff besteht Brand- und Explosionsgefahr! Vermeiden Sie unbedingt Feuer, offenes Licht, Rauchen und Funkenbildung. Schalten Sie vor dem Tanken den Motor und falls vorhanden die Standheizung a ...

    Radiofrequenz- Identifikation
    Die RFID-Technik wird in einigen Fahrzeugen für Funktionen wie Reifendrucküberwachung und Zündanlagensicherheit eingesetzt. Außerdem kommt sie in Komfortanwendungen wie Funkfernbedienungen zum Ver- bzw. Entriegeln der Türen und zum Starten sowie in eingebauten Sende ...

    Instrumententafel
    Benzinmotor Drehzahlmesser Motortemperaturanzeige Kraftstoffvorratsanzeige Tachometer Kontrollleuchte Blinker Warn- und Kontrollleuchten* Tageskilometerzähler / Bordcomputer* * : ausstattungsabhängig Der tatsächliche cluster in Ihrem Fahrzeug können von d ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.3552