Mercedes A-Klasse: Probleme mit dem Panorama-Schiebedach - Panorama-Schiebedach - Öffnen und Schließen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Probleme mit dem Panorama-Schiebedach

Warnung

Wenn Sie das Schiebedach nach einer Störung oder Spannungsunterbrechung nicht neu justieren, ist die Reversierfunktion gestört oder ohne Funktion. Das Schiebedach schließt mit erhöhter oder mit maximaler Kraft. Dabei können Körperteile im Schließbereich eingeklemmt werden. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr oder sogar Lebensgefahr!

Stellen Sie in diesen oder ähnlichen Situationen stets sicher, dass sich kein Körperteil im Schließbereich befindet. Justieren Sie das Schiebedach nach einer Störung oder Spannungsunterbrechung stets neu.

Problem Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen
Das Panorama-Schiebedach lässt sich nicht schließen und die Ursache ist für Sie nicht sichtbar. Wenn das Panorama-Schiebedach beim Schließen blockiert und sich wieder ein wenig öffnet:
  • Unmittelbar nach dem Blockieren erneut die Taste so lange bis zum Druckpunkt
    nach unten ziehen, bis das Panorama-Schiebedach geschlossen ist.

Das Panorama-Schiebedach wird mit erhöhter Schließkraft geschlossen.

Wenn das Panorama-Schiebedach erneut blockiert und sich wieder ein wenig öffnet:

Unmittelbar nach dem Blockieren erneut die Taste so lange bis zum Druckpunkt
nach unten ziehen, bis das Panorama-Schiebedach geschlossen ist.

Das Panorama-Schiebedach wird ohne automatische Reversierfunktion geschlossen.

    Panorama-Schiebedach oder Sonnenrollo justieren
    Wenn sich das Panorama-Schiebedach oder das Sonnenrollo nur ruckweise bewegen lassen, justieren Sie das Panorama-Schiebedach oder das Sonnenrollo neu Den Schlüssel im Zündschloss in Stellu ...

    Sitze, Lenkrad und Spiegel
    ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine Hinweise
    Umwelthinweis Entsorgen Sie leere Verpackungen und Reinigungstextilien umweltgerecht. Hinweis Verwenden Sie zur Reinigung Ihres Fahrzeugs keine trockenen, rauen oder harten Tücher Scheuermittel Lösungsmittel lösungsmittelhaltigen Reinigungsmittel Scheuern Sie nicht. Ber ...

    Gepäckraumabdeckung
    Unfallgefahr! Die Gepäckraumabdeckung ist nicht geeignet, schwere Gegenstände bei einem Unfall zu sichern. Verzurren Sie deshalb schwere Gegenstände. Verletzungsgefahr! Transportieren Sie keine Gegen stände auf der montierten Gepäck raumabdeckung. Insassen kön ...

    Motoröl nachfüllen
    WARNUNGBestimmte Bauteile im Motorraum können sehr heiß sein, z. B. Motor, Kühler und Teile der Abgasanlage. Bei Tätigkeiten im Motorraum besteht Verletzungsgefahr! Lassen Sie nach Möglichkeit den Motor abkühlen und berühren Sie nur die im Folgenden beschriebenen Bauteil ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net