Mercedes A-Klasse: Qualifizierte Fachwerkstatt - Betriebssicherheit - Einleitung - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Qualifizierte Fachwerkstatt

Eine qualifizierte Fachwerkstatt besitzt die notwendigen Fachkenntnisse, Werkzeuge und Qualifikationen für die sachgerechte Durchführung der erforderlichen Arbeiten am Fahrzeug. Dies gilt insbesondere für sicherheitsrelevante Arbeiten.

Beachten Sie die Hinweise im Serviceheft.

Lassen Sie folgende Arbeiten am Fahrzeug immer in einer qualifizierten Fachwerkstatt durchführen:

  • Sicherheitsrelevante Arbeiten

  • Service- und Wartungsarbeiten

  • Instandsetzungsarbeiten

  • Veränderungen sowie Ein- und Umbauten

  • Arbeiten an elektronischen Bauteilen

Mercedes-Benz empfiehlt Ihnen einen Mercedes-Benz Servicestützpunkt.

    Diagnosekupplung
    Die Diagnosekupplung dient dem Anschluss von Diagnosegeräten in einer qualifizierten Fachwerkstatt. Warnung Wenn Sie Geräte an eine Diagnosekupplung des Fahrzeugs anschließen, kann e ...

    Fahrzeug-Registrierung
    Es kann vorkommen, dass Mercedes-Benz seine Servicestützpunkte anleitet, an bestimmten Fahrzeugen technische Inspektionen vorzunehmen. Durch die Inspektionen wird die Qualität oder die Sicherhei ...

    Andere Materialien:

    Einfahren
    Benziner Bis 1 000 km eine Geschwindigkeit von 130 km/h bzw. eine Motordrehzahl von ca. 3 000 bis 3 500 /min im größten Gang nicht überschreiten. Ihr Fahrzeug wird jedoch erst ab ca. 3 000 km seine maximale Leistung erbringen. Austauschintervalle: Siehe die Wartungsunt ...

    Wartung der sicherheitsgurte
    Für die ordnungsgemäße Wartung der Sicherheitsgurte beachten Sie bitte die folgenden Hinweise: Die Sicherheitsgurte immer straff und ohne Verdrehungen anlegen. Vergewissern Sie sich, dass sich das Gurtband frei und ohne Behinderung bewegt; Die Funktionstüchtigkei ...

    Wenn Ihr Fahrzeug aufgrund eines Notfalls angehalten werden muss
    Führen Sie in einem Notfall, in dem es unmöglich ist, das Fahrzeug auf herkömmliche Weise zu stoppen, das folgende Verfahren zum Anhalten des Fahrzeugs aus: Treten Sie ununterbrochen mit beiden Füßen auf das Bremspedal, um es fest nach unten zu drücken. Pum ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0066