Mercedes A-Klasse: RACETIMER - Menü AMG (Mercedes-AMG Fahrzeuge) - Menüs und Untermenüs - Bordcomputer und Anzeigen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: RACETIMER

RACETIMER anzeigen und starten

RACETIMER anzeigen und starten


  1. Runde
  2. RACETIMER

Der RACETIMER ist nur zur Benutzung auf abgesperrten Rennstrecken vorgesehen. Verwenden Sie die Funktion nicht auf öffentlichen Straßen.

Wenn der Motor läuft oder der Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 steht, können Sie den RACETIMER starten.

  • Mit oder
    am Lenkrad das Menü AMG auswählen.

  • So oft drücken, bis der RACETIMER
    erscheint.
  • Starten: Mit den RACETIMER
    starten.

Zwischenzeit anzeigen

Zwischenzeit anzeigen


  • Mit oder
    Interm. Time auswählen.

  • Mit bestätigen.

Die Zwischenzeit erscheint für fünf Sekunden.

Neue Runde starten

Neue Runde starten


  1. RACETIMER
  2. Schnellste Rundenzeit (Best Lap)
  3. Runde
  • Mit New Lap bestätigen.

Info

Sie können maximal 16 Runden speichern. Die Runde 16 lässt sich nur mit Finish Lap beenden.

RACETIMER stoppen

RACETIMER stoppen


  • Taste am Lenkrad drücken.

  • Yes mit bestätigen.

Wenn Sie das Fahrzeug anhalten und den Schlüssel im Zündschloss in Stellung 1 drehen, unterbricht der RACETIMER die Zeitmessung. Wenn Sie den Schlüssel in Stellung 3 drehen und anschließend mit
Start bestätigen, wird die Zeitmessung fortgesetzt.

Aktuelle Runde zurücksetzen

  • Den RACETIMER stoppen.
  • Mit oder
    Reset Lap auswählen

  • Mit die Rundenzeit auf
    "0" zurücksetzen.

Alle Runden löschen

Alle Runden löschen


Wenn Sie den Motor abstellen, wird der RACETIMER nach 30 Sekunden auf "0" zurückgesetzt. Alle Runden werden gelöscht.

Gespeicherte Runden können Sie nicht einzeln löschen. Wenn Sie 16 Runden gestoppt haben, muss die aktuelle Runde nicht zurückgesetzt werden.

  • Die aktuelle Runde zurücksetzen.
  • Mit Reset bestätigen.

Das Multifunktionsdisplay zeigt Reset Race-Timer? an.

  • Mit Yes auswählen und mit
    bestätigen.

Alle Runden werden gelöscht.

Gesamtauswertung

Gesamtauswertung


  1. Gesamtauswertung RACETIMER
  2. Gesamtfahrzeit
  3. Durchschnittsgeschwindigkeit
  4. Gesamtfahrstrecke
  5. Höchstgeschwindigkeit

Wenn Sie mindestens eine Runde speichern und den RACETIMER stoppen, wird diese Funktion angezeigt.

  • Mit oder
    am Lenkrad das Menü AMG auswählen.

  • So oft drücken, bis die Gesamtauswertung
    erscheint.

Rundenauswertung

Rundenauswertung


  1. Runde
  2. Rundenzeit
  3. Durchschnittsgeschwindigkeit der Runde
  4. Rundenlänge
  5. Höchstgeschwindigkeit der Runde

Wenn Sie mindestens zwei Runden speichern und den RACETIMER stoppen, wird diese Funktion angezeigt.

  • Mit oder
    am Lenkrad das Menü AMG auswählen.

  • So oft drücken, bis eine Rundenauswertung
    erscheint.

Jede Runde erscheint in einem eigenen Untermenü. Die schnellste Runde erkennen Sie am blinkenden Symbol .


  • Mit oder
    eine andere Rundenauswertung auswählen.

    SETUP
    Antrieb Comfort / Sport / Sport + Fahrwerk Comfort / Sport / Sport + Getriebe D / M ESP On / Off oder SPORT handling mode SPORT SETUP zeigt Ihnen folgende Informationen und Funkt ...

    Display-Meldungen
    ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine hinweise
    Das Fahrzeug kann anfänglich (wenn gewünscht/vorgesehen) mit einem normalen oder Notrad ausgestattet werden. Bei einigen Versionen/Ausstattungen ist das Fahrzeug werkseitig mit 4 diebstahlsichere Radbolzen (einer pro Rad) ausgestattet. Um die Bolzen los- und festzuschrauben is ...

    Hinweise für 4MATIC Fahrzeuge
    Hinweis Fahrzeuge mit 4MATIC dürfen Sie nicht mit angehobener Vorder- oder Hinterachse abschleppen, da sonst das Getriebe beschädigt wird. Fahrzeuge mit 4MATIC dürfen nur aufgeladen und transportiert oder mit beiden Achsen am Boden abgeschleppt werden. Wenn das Fahrzeug einen Schaden an G ...

    Eigenschaften von ESP
    Allgemeine Informationen Wenn die Warnleuchte ESP vor Fahrtbeginn erlischt, ist ESP automatisch aktiv. Wenn ESP eingreift, blinkt die Warnleuchte ESP im Kombiinstrument. Wenn ESP eingreift: chalten Sie ESP keinesfalls aus. Treten Sie beim Anfahren das Fahrpedal nur so weit wie nö ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0069