SEAT Mii: Radwechsel - Praktische Hinweise - Situationen - SEAT Mii BetriebsanleitungSEAT Mii: Radwechsel

Themeneinführung

Einige Fahrzeugausführungen oder Fahrzeugmodelle werden werkseitig ohne Wagenheber und Radschlüssel ausgeliefert. In einem solchen Fall den Radwechsel von einem Fachbetrieb durchführen lassen.

Einen Radwechsel nur dann selbst durchführen, wenn das Fahrzeug sicher abgestellt ist, die notwendigen Handlungen und Sicherheitsvorkehrungen vertraut sind und geeignetes Werkzeug zur Verfügung steht! Sonst fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen.

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:
● Außenansichten
● Fahrzeugschlüsselsatz
● Räder und Reifen
● Im Notfall
● Bordwerkzeug
● Radzierkappen

ACHTUNG

Ein Radwechsel kann gefährlich sein, vor allem wenn er am Straßenrand durchgeführt wird. Um das Risiko schwerer Verletzungen zu reduzieren, Folgendes beachten:

● Fahrzeug anhalten, sobald es möglich und sicher ist. Das Fahrzeug in sicherer Entfernung zum fließenden Verkehr abstellen, um den Radwechsel durchführen zu können.
● Alle Mitfahrer und insbesondere Kinder müssen sich beim Radwechsel immer in sicherer Entfernung und außerhalb des Arbeitsbereichs aufhalten.
● Warnblinkanlage einschalten, um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen.
● Sicherstellen, dass der Untergrund eben und fest ist. Gegebenenfalls eine großflächige, stabile Unterlage für den Wagenheber benutzen.
● Radwechsel nur dann selbst durchführen, wenn man mit den notwendigen Handlungen vertraut ist. Sonst fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen.
● Immer nur geeignetes und unbeschädigtes Werkzeug für einen Radwechsel benutzen.
● Immer den Motor abstellen, die Handbremse fest anziehen und beim Schaltgetriebe einen Gang einlegen, um das Risiko einer unbeabsichtigten Fahrzeugbewegung zu reduzieren.
● Nach einem Radwechsel umgehend das Anzugsdrehmoment der Radschrauben mit einem fehlerfrei arbeitenden Drehmomentschlüssel prüfen lassen.

Vorbereitungen für den Radwechsel

Checkliste

Folgende Handlungen immer in der angegebenen Reihenfolge als Vorbereitungen zum Radwechsel durchführen :

1. Fahrzeug bei einer Reifenpanne möglichst in sicherer Entfernung zum fließenden Verkehr auf ebenem und festem Untergrund sicher abstellen.
2. Handbremse fest anziehen.
3. Motor abstellen und Fahrzeugschlüssel aus dem Zündschloss ziehen.
4. Schaltgetriebe: Gang einlegen.
5. Alle Fahrzeuginsassen aussteigen und sich in Sicherheit bringen lassen, z. B. hinter die Leitplanke.
6. Das gegenüberliegende Rad mit einem Stein oder einem anderen geeigneten Gegenstand blockieren.
7. Bei beladenem Gepäckraum: Gepäckstücke herausnehmen.
8. Reserverad bzw. Notrad und Bordwerkzeug aus dem Gepäckraum nehmen.
9. Radabdeckungen entfernen.

ACHTUNG

Die Missachtung der für die eigene Sicherheit wichtigen Checkliste kann Unfälle und schwere Verletzungen verursachen.
● Immer den Handlungen in der Checkliste folgen und die allgemein gültigen Sicherheitsvorkehrungen beachten.

Radschrauben

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 136 Radwechsel: Radschrauben lockern.

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 137 Radwechsel: Reifenventil 1 und Einbauort der Anti-Diebstahl- Radschraube 2 .

Zum Lockern der Radschrauben nur den zum Fahrzeug gehörenden Radschlüssel verwenden.

Radschrauben nur etwa eine Umdrehung lockern, solange das Fahrzeug nicht mit dem Wagenheber angehoben ist.

Wenn sich eine Radschraube nicht lockern lässt, vorsichtig mit dem Fuß auf das Ende des Radschlüssels drücken. Dabei am Fahrzeug festhalten und auf einen sicheren Stand achten.

Radschrauben lockern
● Radschlüssel bis zum Anschlag auf die Radschraube schieben Abb. 136.
● Am Ende des Radschlüssels anfassen und Radschraube etwa eine Umdrehung entgegen dem Uhrzeigersinn drehen .

Anti-Diebstahl-Radschraube lockern
Die Anti-Diebstahl-Radschraube muss bei einem Rad mit Radvollblende an Position Abb. 137 2 eingeschraubt sein. Die Radvollblende kann sonst nicht montiert werden.
● Den Adapter für die Anti-Diebstahl-Radschraube aus dem Bordwerkzeug nehmen.
● Den Adapter bis zum Anschlag in die Anti-Diebstahl-Radschraube schieben Abb. 137.
● Den Radschlüssel bis zum Anschlag auf den Adapter schieben.
● Am Ende des Radschlüssels anfassen und Radschraube etwa eine Umdrehung entgegen dem Uhrzeigersinn drehen .

Wichtige Informationen zu Radschrauben
Felgen und Radschrauben sind konstruktiv auf die werkseitig montierten Räder abgestimmt. Bei jeder Umrüstung auf andere Felgen müssen deshalb die jeweils zugehörigen Radschrauben mit der richtigen Länge und Kalottenform verwendet werden. Der Festsitz der Räder und die Funktion der Bremsanlage hängen davon ab.

Unter Umständen dürfen keine Radschrauben von Fahrzeugen der gleichen Baureihe benutzt werden.

Anzugsdrehmoment der Radschrauben

Das vorgeschriebene Anzugsdrehmoment der Radschrauben bei Stahl- und Leichtmetallfelgen beträgt 110 Nm. Nach einem Radwechsel unverzüglich das Anzugsdrehmoment mit einem fehlerfrei arbeitenden Drehmomentschlüssel prüfen lassen.

Korrodierte und schwergängige Radschrauben müssen vor dem Prüfen des Anzugsdrehmoments erneuert und die Gewindegänge in der Radnabe gesäubert werden.

Niemals die Radschrauben und die Gewindegänge in den Radnaben fetten oder ölen. Auch mit dem vorgeschriebenen Anzugsdrehmoment können sie sich während des Fahrbetriebs lösen.

ACHTUNG

Unsachgemäß angezogene Radschrauben können sich während der Fahrt lösen und Unfälle, schwere Verletzungen und den Verlust der Fahrzeugkontrolle verursachen.

● Nur Radschrauben verwenden, die zu der jeweiligen Felge gehören.
● Niemals unterschiedliche Radschrauben verwenden.
● Radschrauben und die Gewindegänge der Radnaben müssen sauber, leichtgängig, öl- und fettfrei sein.
● Immer nur den Radschlüssel zum Lösen und Befestigen der Radschrauben verwenden, der werkseitig dem Fahrzeug beigelegt wurde.
● Radschrauben nur etwa eine Umdrehung lockern, solange das Fahrzeug nicht mit dem Wagenheber angehoben ist.
● Niemals die Radschrauben und die Gewindegänge in den Radnaben fetten oder ölen. Auch mit dem vorgeschriebenen Anzugsdrehmoment können sie sich während des Fahrbetriebs lösen.
● Niemals die Verschraubungen bei Felgen mit verschraubtem Felgenring lösen.
● Wenn die Radschrauben mit einem zu niedrigen Anzugsdrehmoment angezogen werden, können sich die Radschrauben und Felgen während der Fahrt lösen. Ein stark erhöhtes Anzugsdrehmoment kann zur Beschädigung der Radschrauben beziehungsweise der Gewinde führen.

Fahrzeug anheben mit dem Wagenheber

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 138 Aufnahmepunkte für den Wagenheber.

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 139 Wagenheber hinten an der linken Fahrzeugseite angesetzt.

Der Wagenheber darf nur an den gezeigten Aufnahmepunkten (Markierungen in der Karosserie) angesetzt werden Abb. 138. Es gilt der Aufnahmepunkt, der sich bei dem jeweiligen Rad befindet .

Das Fahrzeug darf nur an den Aufnahmepunkten für den Wagenheber angehoben werden.

Checkliste

Zur eigenen Sicherheit und der Sicherheit der Mitfahrer folgende Punkte in der angegebenen Reihenfolge beachten :

1. Ebenen und festen Untergrund für das Anheben des Fahrzeugs wählen.
2. Motor abstellen, beim Schaltgetriebe einen Gang einlegen und die Handbremse fest anziehen.
3. Das diagonal gegenüberliegende Rad mit Klappkeilen oder anderen geeigneten Gegenständen blockieren.
4. Radschrauben des zu wechselnden Rads lockern.
5. Den Wagenheberaufnahmepunkt Abb. 138 unter dem Fahrzeug suchen, der dem zu wechselnden Rad am nächsten liegt.
6. Den Wagenheber so weit hochkurbeln, dass er sich noch unter den Aufnahmepunkt des Fahrzeugs stellen lässt.
7. Sicherstellen, dass der Wagenheberfuß mit der ganzen Fläche sicher auf dem Boden steht und sich der Wagenheberfuß lotrecht genau unter dem Aufnahmepunkt Abb. 139 befindet.
8. Den Wagenheber ausrichten und gleichzeitig die Wagenheberklaue weiter hochkurbeln, bis die Klaue den Steg unter dem Fahrzeug Abb. 139 umfasst.
9. Den Wagenheber weiter hochkurbeln, bis das Rad gerade vom Boden abhebt.

ACHTUNG

Ein unsachgemäßes Benutzen des Wagenhebers kann zur Folge haben, dass das Fahrzeug vom Wagenheber abrutscht und schwere Verletzungen verursacht. Um das Risiko von Verletzungen zu reduzieren, Folgendes beachten:

● Nur Wagenheber verwenden, die von SEAT für das Fahrzeug freigegeben sind. Andere Wagenheber könnten abrutschen, auch wenn sie für andere SEAT-Modelle freigegeben sind.
● Der Untergrund muss eben und fest sein. Ein schräger oder weicher Untergrund kann ein Abrutschen des Fahrzeugs vom Wagenheber zur Folge haben. Gegebenenfalls eine großflächige, stabile Unterlage für den Wagenheber benutzen.
● Bei glattem Untergrund, wie z. B. Fliesenboden, eine nicht rutschende Unterlage verwenden, z. B. eine Gummimatte, um ein Wegrutschen des Wagenhebers zu vermeiden.
● Wagenheber nur an den beschriebenen Stellen ansetzen. Die Klaue des Wagenhebers muss den Steg des Unterholms sicher umfassen Abb. 139.
● Niemals mit einem Körperteil, z. B. mit dem Arm oder Bein, unter das Fahrzeug begeben, das nur vom Wagenheber angehoben ist.
● Wenn unter dem Fahrzeug gearbeitet werden soll, muss das Fahrzeug zusätzlich mit geeigneten Unterstellböcken sicher abgestützt werden.
● Niemals das Fahrzeug anheben, wenn es seitlich geneigt ist oder der Motor läuft.
● Niemals bei angehobenem Fahrzeug den Motor anlassen. Durch Motorvibrationen kann das Fahrzeug vom Wagenheber fallen.

ACHTUNG

Die Missachtung der für die eigene Sicherheit wichtigen Checkliste kann Unfälle und schwere Verletzungen verursachen.
● Immer den Handlungen in der Checkliste folgen und die allgemein gültigen Sicherheitsvorkehrungen beachten.

Rad wechseln

SEAT Mii Betriebsanleitung

Abb. 140 Radwechsel: Radschrauben mit dem Schraubendrehergriff abschrauben.

Rad abnehmen

● Checkliste beachten.
● Radschrauben lösen.
● Fahrzeug anheben.
● Die gelockerten Radschrauben mit dem Innensechskant im Schraubendrehergriff Abb. 140 vollständig herausdrehen und auf eine saubere Unterlage ablegen.
● Rad abnehmen.

Reserverad oder Notrad anbauen

Gegebenenfalls auf die Laufrichtung des Reifens achten, Reifenbeschriftung.

● Reserverad bzw. Notrad ansetzen.
● Die Radschrauben im Uhrzeigersinn einschrauben und mit Hilfe des Innensechskants im Schraubendrehergriff leicht festziehen.
● Bei der Anti-Diebstahl-Radschraube den Adapter zur Hilfe nehmen.
● Fahrzeug mit dem Wagenheber absenken.
● Alle Radschrauben mit dem Radschlüssel fest im Uhrzeigersinn anziehen . Dabei nicht reihum vorgehen, sondern immer zu einer gegenüberliegenden Radschraube wechseln.
● Gegebenenfalls die Abdeckkappen, die Radzierkappe oder die Radvollblende montieren.

ACHTUNG

Ein falsches Anzugsdrehmoment oder unsachgemäß behandelte Radschrauben können zum Verlust der Fahrzeugkontrolle, zu Unfällen und schweren Verletzungen führen.
● Immer alle Radschrauben und Gewindegänge in den Radnaben sauber, öl- und fettfrei halten. Die Radschrauben müssen leichtgängig und mit dem vorgeschriebenen Anzugsdrehmoment angezogen sein.
● Den Innensechskant im Schraubendrehergriff nur zum Drehen, nicht zum Lösen oder Festziehen der Radschrauben verwenden.

Nach dem Radwechsel

● Gegebenenfalls das Bordwerkzeug reinigen und zurück in das Schaumstoffteil im Gepäckraum legen.
● Reserverad, Notrad oder das ausgewechselte Rad im Gepäckraum sicher verstauen.
● Das Anzugsdrehmoment der Radschrauben umgehend mit einem Drehmomentschlüssel prüfen lassen.
● Das beschädigte Rad so bald wie möglich ersetzen lassen.

    Radabdeckungen
    Themeneinführung Ergänzende Informationen und Warnhinweise: ● Fahrzeug außen pflegen und reinigen ● Bordwerkzeug ● Radwechsel ● Pannenset ACHTUNG Ungeeig ...

    Pannenset*
    Themeneinführung Mit dem Pannenset* (Tire Mobility Set) können Reifenbeschädigungen zuverlässig abgedichtet werden, die durch Fremdkörper oder Einstiche bis etwa 4 mm Dur ...

    Andere Materialien:

    Gepäcknetz (Halter)
    Um zu verhindern, dass sich Gegenstände im Gepäckraum verschieben, können Sie die vier Halter im Gepäckraum zum Befestigen des Gepäcknetzes verwenden. Wenn nötig, empfehlen wir Ihnen, dass sie einen autorisierten HYUNDAI-Händler Kontaktieren, um ein Ge ...

    Lichtschalter
    Lichtschalter drehen: = Beleuchtung aus = Standlicht = Scheinwerfer Kontrollleuchte  93. Lichtschalter mit automatischem Fahrlicht Lichtschalter drehen: AUTO = automatisches Fahrlicht: Das Abblendlicht wird abhängig vom Umgebungslicht automatisch ein- und ausgeschalt ...

    Schalter für Nebelscheinwerfer
    Die Nebelscheinwerfer sorgen für ausgezeichnete Sicht unter schwierigen Fahrbedingungen, z. B. bei Regen und Nebel. Schalter für Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchten Schaltet die Nebelscheinwerfer und die Nebelschlussleuchten aus Schaltet die Nebelscheinwe ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net