Peugeot 107: RDS - Radio - Autoradio - Peugeot 107 BetriebsanleitungPeugeot 107: RDS

BENUTZUNG DER FUNKTION AF (ALTERNATIVE FREQUENZ) AUF DEM FM-BAND

Mit RDS (Radio Data System) können Sie ein und denselben Sender weiter empfangen, gleichgültig auf welcher Frequenz er in dem von Ihnen befahrenen Gebiet sendet. Das Gerät sucht kontinuierlich die Sendestation auf, die mit der besten Empfangsqualität ausstrahlt.

Peugeot 107 Betriebsanleitung

REGIONALE SENDERVERFOLGUNG (REG)

Bestimmte Sender strahlen, wenn sie in einem Netz zusammengeschlossen sind, in ihren verschiedenen Sendegebieten Regionalprogramme aus. Im Modus zur regionalen Senderverfolgung können Sie ein und dasselbe Programm weiterverfolgen.

SUCHE NACH PROGRAMMTYP (PTY)

Diese Funktion ermöglicht es, Sender einzustellen, die ein themenbezogenes Programm (NEWS, SPORTS, TALK, POP, CLASSICS) ausstrahlen.

Peugeot 107 Betriebsanleitung

VERKEHRSFUNK (TA)

Peugeot 107 Betriebsanleitung

Wenn Sie die Verkehrsmeldung unterbrechen möchten, drücken Sie noch einmal auf diese Taste.

EON

Dieses System verbindet Sender miteinander, die der gleichen Senderkette angehören. Es ermöglicht den Empfang einer Verkehrsmeldung, die von einem Sender ausgestrahlt wird, der der gleichen Kette angehört wie der aktuell eingestellte Sender.

Stellen Sie den Verkehrsfunk TA ein, wenn Sie diesen Service in Anspruch nehmen möchten.

Die Lautstärke der Verkehrsinformationen ist unabhängig von der normalen Lautstärke des Radios.

Sie lässt sich während der Ausstrahlung einer Verkehrsmeldung (TA) mit dem Lautstärkeregler einstellen.

Die Einstellung wird gespeichert und gilt dann auch für die Ausstrahlung der nächsten Verkehrsmeldungen.

    Sender
    STEREO-EMPFANG Empfängt das Autoradio einen Sender, der in Stereo sendet, so schaltet es automatisch auf Stereo, auf dem Bildschirm erscheint "ST". Wenn sich die Empfangsbedingungen ...

    Audio
    Audio ...

    Andere Materialien:

    Sicherungen
    Ein elektrischer Verbraucher funktioniert nicht mehr Die Ursache dafür kann eine defekte Si cherung sein. Die einzelnen Stromkreise sind durch Schmelzsicherungen abgesichert. Brandgefahr! Verwenden Sie nur für smart frei gegebene Sicherungen mit der jeweils vorgegebenen Ampere ...

    Allgemeine Hinweise
    Der TEMPOMAT hält für Sie die Geschwindigkeit. Um die eingestellte Geschwindigkeit nicht zu überschreiten, bremst er selbsttätig. Bei langem und steilem Gefälle, insbesondere bei beladenem Fahrzeug und bei Anhängerbetrieb, müssen Sie frühzeitig in einen niedrigeren Gang schalten. Bei F ...

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Der TEMPOMAT kann die Unfallgefahr einer nicht angepassten Fahrweise weder verringern noch physikalische Grenzen außer Kraft setzen. Der TEMPOMAT kann die Straßen- und Witterungsverhältnisse sowie die Verkehrssituation nicht berücksichtigen. Der TEMPOMAT ist nur ein Hilfsmittel. Die Verant ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net