Hyundai i10: Reifen ersetzen - Reifen und Räder - Wartung - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Reifen ersetzen

Reifen ersetzen


Ist der Reifen regelmäßig abgefahren, erscheint eine Spurverschleißanzeige in Form eines Bandes, welches über die Spur verläuft. Das zeigt an, dass 1.6 mm Profil unterschritten sind. Ersetzen Sie in diesem Fall den Reifen.

Warten Sie nicht, bis das Band über die gesamte Spur verläuft.

WARNUNG - Reifen ersetzen

Um die Möglichkeit schwerer oder tödlicher Verletzungen durch einen Unfall, der durch einen Reifenschaden oder den Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug verursacht wurde, zu reduzieren:

  • Ersetzen Sie Reifen, welche verschlissen, unregelmäßig abgefahren oder beschädigt sind.

    Verschlissene Reifen können das Bremsverhalten, Lenktätigkeit und das Fahrverhalten beeinträchtigen.

  • Fahren Sie Ihr Fahrzeug nicht, wenn der Reifenluftdruck zu hoch oder zu niedrig ist. Dies kann zu einem unregelmäßigen Verschleiß und Reifenversagen führen.
  • Wenn Sie die Reifen ersetzen, verwenden Sie niemals Diagonalund Radialreifen am selben Fahrzeug.

    Sie müssen alle Reifen ersetzen (auch den Ersatzreifen), wenn Sie von Radial- auf Diagonalreifen wechseln.

  • Wenn Sie Reifen- und Rädergrößen verwenden, welche nicht empfohlen ist, kann dies zu einem ungewöhnlichen Fahrverhalten und zu einem Kontroll-verlust über das Fahrzeug führen.
  • Reifen, welche nicht dem HYUNDAI- Standard entsprechen, passen nicht richtig und resultieren in Fahrzeugschaden oder ungewöhnlichem Fahrverhalten.
  • Das ABS vergleicht die Drehzahlen der Räder. Die Raddrehzahl wird dabei von der Radgröße beeinflusst. Beim Reifenwechsel darauf achten, dass alle 4 Reifen die verwendet werden Originalgröße haben. Bei Verwendung von Reifen einer anderen Größe kann es vorkommen, dass das ABS (Antiblockier-system) und das ESC (Elektronische Stabilitätshilfe) (falls vorhanden) nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Notradbereifung ersetzen (ausstattungsabhängig)

Die Lebensdauer eines Notrads ist kürzer als die eines normalen Reifens. Ersetzen Sie ihn, wenn die Verschleißanzeige auf dem Reifen sichtbar wird. Der neue für das Notrad soll die gleiche Größe haben, wie der Reifen, welchen Sie mit der Fahrzeuglieferung erhalten haben. Das Notrad passt nicht auf ein normales Rad.

    Räder einstellen und auswuchten
    Die Räder Ihres Fahrzeuges wurden beim Hersteller so eingestellt und ausgewuchtet, dass sie eine lange Lebensdauer aufweisen und ein gutes Fahr-verhalten bieten. In den meisten Fällen ...

    Radwechsel
    Wenn Sie das Rad aus was für Gründen auch immer wechseln müssen, achten Sie darauf, dass das neue Rad zu dem alten Rad in Bezug auf Durchmesser, Breite und Einpresstiefe entspricht. ...

    Andere Materialien:

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Info Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise WarnungWenn ABS gestört ist, können die Räder beim Bremsen blockieren. Dabei sind die Lenkfähigkeit und das Bremsverhalten stark beeinträchtigt. Zudem sind weitere Fahrsicherheitssysteme abgeschaltet. Es be ...

    City-Safety-Assistent*
    Themeneinführung Die City-Safety-Assistent erfasst Verkehrssituationen bis zu einer Entfernung von etwa 10 Metern vor dem Fahrzeug in einem Fahrgeschwindigkeitsbereich von etwa 5 – 30 km/h (3 – 19 mph). Wenn das System eine mögliche Kollision mit einem vorausfahrenden Fahrzeug e ...

    Armaturenbrett (linkslenkung)
    Das Vorhandensein und die Position der Bedienelemente, Instrumente und Anzeigen können je nach Ausführung variieren. 1. Seitliche Luftdüse - 2. Linker Hebel: Bedienung der Außenbeleuchtung - 3. Instrumententafel und Kontrollleuchten - 4. Rechter Hebel: Bedienungen der ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net