Hyundai i10: Reifen tauschen - Reifen und Räder - Wartung - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Reifen tauschen

Um den Reifenverschleiß der Räder auszugleichen, ist es empfehlenswert, dass die Räder spätestens alle 12.000 km zwischen Vorder- und Hinterachse ausgestauscht werden.

Während des Reifentauschs überprüfen Sie die Reifen auf Verschleiß und Beschädigungen.

Während des Reifentauschs überprüfen Sie die Reifen auf Verschleiß und Beschädigungen.

Abnormaler Verschleiß tritt normalerweise durch einen falschen Reifendruck, falsche Spurweite, extremes Bremsen oder Wenden auf. Achten Sie auf Beulen auf der Spurweite oder auf den Seiten der Reifen. Ersetzen Sie den Reifen, wenn einer dieser Punkte zutrifft. Ersetzen Sie den Reifen, wenn der Stoff oder der Faden sichtbar ist.

Nach dem Wechsel sollten Sie den vorderen und hinteren Reifendruck überprüfen und darauf achten, dass die Radmuttern fest sitzen.

Siehe hierzu "Reifen und Räder" in Abschnitt 8.

Reifen tauschen


Scheibenbremsenbelege sollten bei Reifenrotation auf Verschleiß überprüft werden.

ANMERKUNG

Rotieren Sie Radialreifen, welche eine asymmetrische Spurweite zeigen nur von vorne nach hinten und nicht von rechts nach links.

WARNUNG

  • Beziehen Sie ein Notrad nicht in den Reifentausch ein.
  • Mischen Sie nicht Diagonal- und Radialreifen. Dies kann zu ungewöhnlichem Fahrverhalten führen.

    Es besteht Verletzungs- und Lebensgefahr sowie die Gefahr von Sachschäden.

    Reifendruck überprüfen
    Überprüfen Sie Ihre Reifen 1x pro Monat oder häufiger. Überprüfen Sie auch den Reifendruck des Ersatzreifens. Wie überprüfen? Verwenden Sie ein qualitativ gut ...

    Räder einstellen und auswuchten
    Die Räder Ihres Fahrzeuges wurden beim Hersteller so eingestellt und ausgewuchtet, dass sie eine lange Lebensdauer aufweisen und ein gutes Fahr-verhalten bieten. In den meisten Fällen ...

    Andere Materialien:

    Sitze
    VORDERSITZE ACHTUNGAlle Einstellungen dürfen nur bei stehendem Fahrzeug vorgenommen werden. Verstellen in Längsrichtung Abb. 13 Heben Sie den Hebel A und schieben Sie den Sitz vor- oder rückwärts. ACHTUNGPrüfen Sie nach dem Loslassen des Eins ...

    Defekt am aussenlicht (bernsteingelb)
    Beim Drehen des Zündschlüssels auf MAR schaltet die Kontrollleuchte ein, muss aber nach einigen Sekunden wieder erlöschen. Bleibt sie dagegen eingeschaltet, steht die elektrische Servolenkung nicht zur Verfügung und die auf das Lenkrad anzuwendende Kraft erhöht s ...

    Allgemeine Hinweise
    Umwelthinweis Die Daimler AG bekennt sich zu einem umfassenden Umweltschutz. Ziele sind der sparsame Einsatz der Ressourcen und ein schonender Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen, deren Erhaltung Mensch und Natur dient. Durch einen umweltschonenden Betrieb Ihres Fahrzeugs können au ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net