Mercedes A-Klasse: Reifendruckkontrolle neu starten - Reifendruckkontrolle - Reifendruck - Räder und Reifen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Reifendruckkontrolle neu starten

Wenn Sie die Reifendruckkontrolle neu starten, werden alle anstehenden Warnmeldungen gelöscht und die Warnleuchte erlischt. Die aktuell eingestellten Reifendrücke werden als Referenzwerte für die Überwachung übernommen. In den meisten Fällen erkennt die Reifendruckkontrolle die neuen Referenzwerte automatisch, nachdem Sie den Reifendruck geändert haben. Sie können die Referenzwerte aber auch, wie hier beschrieben, von Hand festlegen. Die Reifendruckkontrolle überwacht dann die neuen Reifendruckwerte.

  • Mithilfe der Reifendrucktabelle in der Tankklappe sicherstellen, dass der Reifendruck an allen vier Rädern für die jeweilige Betriebssituation richtig eingestellt ist.

Hierbei die Hinweise im Abschnitt Reifendruck beachten

  • Sicherstellen, dass der Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 ist
  • Mit oder
    am Lenkrad das Menü Service
    auswählen.
  • Mit oder
    Reifendruck auswählen.

  • Auf drücken.

Im Multifunktionsdisplay wird der aktuelle Reifendruck der einzelnen Räder oder die Meldung Reifendruckanzeige erscheint nach einigen Minuten Fahrt angezeigt.

  • Auf drücken.

Im Multifunktionsdisplay erscheint die Meldung Aktuelle Drücke als neue Richtwerte übernehmen

Wenn Sie den Neustart bestätigen wollen:

  • Auf drücken.

Im Multifunktionsdisplay erscheint die Meldung Reifendruckkontrolle neu gestartet .

Nach einigen Minuten Fahrzeit prüft das System, ob die aktuellen Reifendruckwerte innerhalb des vorgegebenen Bereichs liegen. Danach werden die neuen Reifendruckwerte als Referenzwerte angenommen und überwacht

Wenn Sie den Neustart abbrechen wollen:

  • Auf drücken.

Die beim letzten Neustart gespeicherten Reifendruckwerte werden weiterhin überwacht.

Funkzulassung für Reifendruckkontrolle

Funkzulassung für Reifendruckkontrolle


Funkzulassung für Reifendruckkontrolle


Funkzulassung für Reifendruckkontrolle


    Warnmeldungen der Reifendruckkontrolle
    Wenn die Reifendruckkontrolle einen Druckverlust an einem oder mehreren Reifen erkennt, erscheint im Multifunktionsdisplay eine Warnmeldung. Die gelbe Warnleuchte Reifendruck geht dann an. Wen ...

    Radwechsel
    ...

    Andere Materialien:

    Fahrzeugtypenschilder
    Die Daten auf der Seite des Motor-Typenschilds sind bei jeglichem Schriftverkehr anzugeben. Das Vorhandensein und der Ort der Informationen sind vom Fahrzeug abhängig. Fabrikschild A Name des Herstellers. Zulassungsnummer. Identifizierungsnummer. Diese Information ...

    Motortypenschild
    Die Daten auf dem Motortypenschild oder dem Aufkleber A sind bei jedem Schriftverkehr oder bei einer Teilebestellungen anzugeben. (Position je nach Motortyp verschieden) Motortyp Motorkennzahl Motornummer ...

    Waschanlage
    WARNUNGNach einer Fahrzeugwäsche haben Ihre Bremsen eine verminderte Bremswirkung. Es besteht Unfallgefahr! Bremsen Sie nach der Fahrzeugwäsche das Fahrzeug unter Berücksichtigung des Verkehrsgeschehens vorsichtig ab, bis die volle Bremswirkung wieder hergestellt ist. ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.net 0.0069