Mercedes A-Klasse: Reifendruckverlust-Warnung neu starten - Reifendruckverlust-Warnung - Reifendruck - Räder und Reifen - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Reifendruckverlust-Warnung neu starten

Starten Sie die Reifendruckverlust-Warnung neu, wenn Sie

  • den Reifendruck geändert haben
  • Räder oder Reifen gewechselt haben
  • neue Räder oder Reifen montiert haben

Vor dem Neustart sicherstellen, dass der Reifendruck an allen vier Reifen für die jeweilige Betriebssituation richtig eingestellt ist. Den empfohlenen Reifendruck finden Sie in der Reifendrucktabelle in der Tankklappe.

Nur wenn Sie den korrekten Reifendruck eingestellt haben, kann die Reifendruckverlust-Warnung zuverlässig warnen. Wenn ein falscher Reifendruck eingestellt wird, wird dieser falsche Wert überwacht.

  • Die Hinweise im Abschnitt Reifendruck beachten
  • Sicherstellen, dass der Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 ist
  • Mit oder
    am Lenkrad das Menü Service
    auswählen.
  • Mit oder
    Reifendruck auswählen.

  • Auf drücken.

Im Multifunktionsdisplay erscheint die Meldung Reifendrucküberwachung aktiv Neu starten mit OK .

Wenn Sie den Neustart bestätigen wollen:

  • Auf drücken.

Im Multifunktionsdisplay erscheint die Meldung Reifendruck jetzt OK? .

  • Mit oder
    Ja auswählen.

  • Auf drücken.

Im Multifunktionsdisplay erscheint die Meldung Reifendrucküberwachung neu gestartet

Nach einem gewissen Einlernvorgang überwacht die Reifendruckverlust-Warnung die eingestellten Reifendruckwerte aller vier Reifen.

Wenn Sie den Neustart abbrechen wollen:

  • Auf drücken.

oder

  • Wenn die Meldung Reifendruck jetzt OK? erscheint, mit oder
    Abbruch auswählen.

  • Auf drücken.

Die beim letzten Neustart gespeicherten Reifendruckwerte werden weiterhin überwacht.

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Die Reifendruckverlust-Warnung warnt Sie nicht vor einem falsch eingestellten Reifendruck. Beachten Sie die Hinweise zum empfohlenen Reifendruck Die Reifendruckverlust-Warnung ersetzt nicht die reg ...

    Reifendruckkontrolle
    ...

    Andere Materialien:

    Versionen mit Linkslenkung
    Abb. 1 - Versionen 1.3 Duratorq A. Stutzen zum Nachfüllen von Motoröl B. Stab zur Kontrolle des Motorölfüllstands. C. Motorkühlflüssigkeit D. Scheibenwaschflüssigkeit E. Brems-Kupplungsflüssigkeiten (nur für Benzinmotoren mit Rechtslenkung) F. ...

    Zur Vermeidung von Funkenbildung
    Vergewissern Sie sich, dass die "Stromverbraucher" (Deckenleuchten...) ausgeschaltet sind, bevor Sie eine Batterie abklemmen bzw. anschließen. Ladegeräte müssen abgeschaltet sein, wenn die Batterie an- oder abgeklemmt wird. Keine Metallgegenstände auf der Batter ...

    Anzeigen
    Kraftstofftankanzeige Kraftstofftankanzeige Sie zeigt die verfügbare Kraftstoffmenge an: 1/1 und sechs Vierecke, der Tank ist voll. R und ein blinkendes Viereck, der Tank steht auf Reserve. Mindestfüllstand Wenn der Mindestfüllstand erreicht ist, blinkt das letzte Vier ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.net 0.0067