Mercedes A-Klasse: Rückfahrkamera ein- und ausschalten - Rückfahrkamera - Fahrsysteme - Fahren und Parken - Mercedes A-Klasse BetriebsanleitungMercedes A-Klasse: Rückfahrkamera ein- und ausschalten

Rückfahrkamera ein- und ausschalten


  • Einschalten: Sicherstellen, dass der Schlüssel im Zündschloss in Stellung 2 steht.
  • Sicherstellen, dass im Multimediasystem die Funktion Im Rückwärtsgang autom. ein gewählt ist (siehe Digitale Betriebsanleitung).
  • Den Rückwärtsgang einlegen.

Im Display des Multimediasystems wird die Umgebung hinter dem Fahrzeug mit Hilfslinien angezeigt.

Das Bild der Rückfahrkamera steht während des gesamten Rangiervorgangs zur Verfügung.

  • Funktionsmodus umschalten bei Fahrzeugen mit Anhängevorrichtung: Mit dem Controller das Symbol für
    die Funktion "Rückwärtseinparken" oder das Symbol für "Anhänger ankuppeln" wählen.

Das Symbol der gewählten Funktion wird hervorgehoben.

Ausschalten: Die Rückfahrkamera schaltet sich aus, wenn Sie das Getriebe in Stellung P bringen oder nach kurzer Vorwärtsfahrt.

    Wichtige Sicherheitshinweise
    Die Rückfahrkamera ist nur ein Hilfsmittel. Sie kann Ihre Aufmerksamkeit für die unmittelbare Umgebung nicht ersetzen. Die Verantwortung für sicheres Rangieren und Einparken liegt immer bei Ihn ...

    Anzeigen im Display des Multimediasystems
    Die Rückfahrkamera kann Hindernisse perspektivisch verzerrt, nicht richtig oder gar nicht anzeigen. An folgenden Stellen zeigt die Rückfahrkamera Hindernisse nicht an: sehr nahe am hinteren ...

    Andere Materialien:

    Seitenairbags * und Kopfairbags
    Die Seitenairbags sind türseitig in die Vordersitzlehnen eingelassen. Damit diese Airbags ausgelöst werden, bedarf es eines heftigen Aufpralls im seitlichen Aufprallbereich B, und zwar senkrecht zur Fahrzeuglängsachse auf horizontaler Ebene und von außen nach innen. Der ...

    Mobiltelefon suchen und autorisieren (verbinden)
    Wenn Sie Ihr Mobiltelefon das erste Mal zusammen mit dem Multimediasystem verwenden, müssen Sie es suchen und danach autorisieren (verbinden). Je nach Mobiltelefon erfolgt die Autorisierung entweder über Secure Simple Pairing oder durch die Eingabe eines Passkeys. Das Multimediasystem stellt ...

    ISOFIX-Kindersitzbefestigung
    WarnungISOFIX-Kinder-Rückhaltesysteme bieten keine ausreichende Schutzwirkung für Kinder mit einem Gewicht über 22 kg, die mit dem integrierten Sicherheitsgurt des Kinder-Rückhaltesystems gesichert sind. Das Kind kann z. B. bei einem Unfall nicht zurückgehalten werden. Es ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.aautos.net